Dallas bei Nacht
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteSuchenDallas Newsflash - Ausgabe 85 Discor15AnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Shoutbox
Neueste Themen
» Dallas Newsflash - Ausgabe 86 [Error 404]
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Dallas Newsflash Sa 14 Mai 2022 - 20:22

» Dallas Newsflash - Ausgabe 85
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Dallas Newsflash Fr 15 Apr 2022 - 19:11

» !ACHTUNG! Wichtige Bekanntmachung - Umbenennung !ACHTUNG!
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Teamaccount Fr 1 Apr 2022 - 23:00

» Gemma Vaola
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Gemma Vaola Do 17 März 2022 - 19:12

» Digimon Realms
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Gast Di 15 März 2022 - 16:27

» Dallas Newsflash - Ausgabe 84
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Dallas Newsflash Mo 14 März 2022 - 23:21

» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Gwen Wood Sa 12 März 2022 - 18:20

» Kurzzeitcharakter - Ye-sung Black
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Chiron Jung Sa 19 Feb 2022 - 18:07

» Eine Geschichte vom Werwolf Taron
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Alina Hill Mo 14 Feb 2022 - 13:59

» Dallas Newsflash - Ausgabe 83
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Dallas Newsflash So 13 Feb 2022 - 7:47

» Planetariumsveranstaltung über das Sonnensystem in der Nacht vom 15.02.2022 - 15.03.2022
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Ryan Williams Sa 5 Feb 2022 - 6:31

» RPG Bibliothek
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Gast Fr 4 Feb 2022 - 18:27

» Junichiro Toyotomi
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Chiron Jung So 30 Jan 2022 - 13:32

» Löschung der Partnerdaten
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Chano Dakine So 30 Jan 2022 - 1:19

» Elisabeth Maria de' Medici
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Emptyvon Chiron Jung Di 25 Jan 2022 - 9:15

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Optimale Browser
Unser Forum besteht seit dem 08.10.2011.
Wir weisen darauf hin, dass es bei der Verwendung Chrome-basierter Browser zu Abweichungen in der Darstellung oder direkt zur unbeweglichen Auflistung der Buttons kommen kann. Ebenso konnte diese "Unverträglichkeit" bei Opera und Safari festgestellt werden. Der "marquee" Befehl wird von diesen Browsern nicht zwingend unterstützt.
Teilen
 

 Dallas Newsflash - Ausgabe 85

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Unterhaltsamstes Werwolf-Duo
Koji Evans&Kagerou
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Vote_lcap27%Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Vote_rcap
 27% [ 4 ]
Kirai Yaiba&Kindred
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Vote_lcap20%Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Vote_rcap
 20% [ 3 ]
Ren Mochizuki&Yami
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Vote_lcap13%Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Vote_rcap
 13% [ 2 ]
Naoya Tachibana&Jesse
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Vote_lcap27%Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Vote_rcap
 27% [ 4 ]
Kennard Amkard&Konoe
Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Vote_lcap13%Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Vote_rcap
 13% [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 15
 
Umfrage beendet

AutorNachricht
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 12:36

Dallas

Newsflash
Apr 2022
Ausgabe 85

0,75cent
VHS

Kochkurs für Anfänger

Stadtverwaltung

Bei uns machen Sie Karriere

Umfrage: Das unterhaltsamste Werwolf-Duo

Minikonzert findet Anklang

Pop-Rock-Punk statt Can-Can und Burlesque


Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Liamti10

Während Besitzer Yoon im Northpark Center für Trubel sorgte, zeigten sich ganz neue Talente auf den Bühnen des Dashing Venue. Wie mittelfristig über Social Media angekündigt erlaubte der Nachtclub der Band um Musiker Liam Sinclair, der sonst hinter der Theke statt an der Stange arbeitet, einen kurzen Auftritt. Und mit Erfolg - neben Besuchern, die explizit für die musikalische Einlage kamen, fanden auch nicht wenige der zufällig in diese Nummer Gestolperten Gefallen daran.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf Seite 2…

Newsflash
Ungebetener Gast im Planetarium

In den Morgenstunden alarmierten Mitarbeiter des Planetariums die Polizei, da ungewohnte Aktivitäten auf Kameras und im Gebäude selbst zu verzeichnen waren. Nach Angaben der Mitarbeiter sei auch die Projektion im Showroom aktiv gewesen, und auf den ersten Blick waren auch keine Verursacher zu entdecken.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf Seite 5…

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 15:56

Dallas

Newsflash
Apr 2022
Ausgabe 85

0,75cent
Desert Rose

Aus Liebe zum Spiel

Comicshop

Autogramstunde mit Denver Drawing

Verregneter Novemberstart

Fluch für Keller, Segen für Geschäfte

Der nicht untypische Dauerregen des letzten Tages hat nicht nur für Freuden bei Rasenbesitzern gesorgt. Für viele kam der Beginn der ungemütlichen Jahreszeit mal wieder völlig überraschend: dutzende Male musste die Feuerwehr ausrücken, um vollgelaufene Keller leer zu pumpen. Manche hätten einfach nicht mehr daran gedacht, nach einem knochentrockenen Sommer die Dichte ihrer Kellerfenster zu überprüfen.
Was aber für einige mindestens als unangenehm, maximal als Grund zu präventiven Männergrippesymptomen empfunden wird, war ein Segen für allerlei Indoors-Läden und Aktivitäten. Das Gamecenter verbuchte einen Rekord an Besuchern des vergangenen Quartals, und auch die überdachten Malls konnten sich über Kundenzustrom freuen. Viele blieben sicher auch zuhause, doch die, die das nicht taten, verbrachten im Schnitt mehr Zeit in Geschäften. Wer Regenschirme und -ponchos im Angebot hatte, konnte sich sicherlich auch nicht beschweren.
Der Regenguss mag im urbanen Leben eher lästig sein, für alle Grünflächen der Stadt aber waren sie bitter nötig. Die Trockenheit des texanischen Sommers erhöht nicht nur sprunghaft die Waldbrandgefahr (was sich leider auch ziemlich mit der Leidenschaft der Texaner zum Barbecue beißt), sondern hemmt auch das Wachstum der Flora, welche mit den Reserven gut haushalten muss bis zum Herbst. Die kommenden Wochen und Monate wird jeder Tropfen Regen dazu dienen, dass die Wälder ein Stück höher wachsen und grüne Teppiche sich von zumeist gelbem Grundstatus erholen können. Nach mehreren Monaten fast ununterbrochener Hitze kann man den regnerischen Phasen ja durchaus ihre Existenzberechtigung einräumen, nicht wahr? Auch unsere Shopbesitzer haben sicherlich nichts dagegen.

Privates Drama oder dienstliche Beziehungen?

Dashing-Venue-Besitzer in heißer Diskussion gesichtet

Nicht nur unsere Reporterin suchte bei dem gestrigen Wetter Schutz vor dem Regen unter einem Dach mit Vorzügen – in diesem Fall einem Klamottenladen im Northpark Center. Auch bekanntere Persönlichkeiten des Nachtlebens, in diesem Fall Mister Hyun-Cha Yoon, der Besitzer der beliebten und geachteten Table-Dance-Bar ‚Dashing Venue‘ hielt sich dort auf. Zu einer Autogramm-Möglichkeit kam es allerdings nicht, da auch weitere Personen sich die Aufmerksamkeit des hauptberuflichen Strippers und Geschäftsleiters sicherten; in diesem Fall eine unbekannte Frau.
Was als eine scheinbar gleichermaßen freundlich gestartete Unterhaltung begann, artete jedoch relativ schnell in brüsken Tonfall und abweisenden Gesten von Mister Yoon aus, bis hin zu Ignoranz und einem abrupten Gesprächsende. Und das gegenüber einer Frau, die, dem weiteren Verhalten nach, eigentlich nur einkaufen wollte!
Wir fragen uns nun natürlich, was hier los war – handelte es sich um eine zu Recht vehement zurechtgewiesene aufdringliche Verehrerin, eine vergangene Liebesgeschichte oder gar einen sozialen Fehltritt des doch sonst so zugewandten und nonchalant wirkenden DV-Leiters gegenüber einer Person, mit der er vielleicht nicht in der Öffentlichkeit gesehen werden möchte? Von der eigentlichen Unterhaltung war nicht viel mitzubekommen, aber eine Entschuldigung schien eine Rolle zu spielen…
Was brachte Mister Yoon dazu, sich so von oben herab zu verhalten? Wer ist die hellhaarige, tätowierte Fremde? Und was führt die beiden zusammen? Es bleibt spannend – und wir am Ball!
[Anm. d. Red.: Kurz vor Redaktionsschluss stellte eine unserer anderen Reporterinnen fest, dass diese Beschreibung zwar sicher auf viele Dallasianerinnen zutrifft, allerdings Alina Hill, die Besitzerin von „Alinas Fantasiewelten“ und Interviewstar von Ausgabe 83, eine heiße Kandidatin für den Fall sein könnte. Ob das stimmt? Fragen über Fragen!]

Minikonzert findet Anklang

Pop-Rock-Punk statt Can-Can und Burlesque

Während Besitzer Yoon im Northpark Center für Trubel sorgte, zeigten sich ganz neue Talente auf den Bühnen des Dashing Venue. Wie mittelfristig über Social Media angekündigt erlaubte der Nachtclub der Band um Musiker Liam Sinclair, der sonst hinter der Theke statt an der Stange arbeitet, einen kurzen Auftritt. Und mit Erfolg - neben Besuchern, die explizit für die musikalische Einlage kamen, fanden auch nicht wenige der zufällig in diese Nummer Gestolperten Gefallen daran. Die Resonanz fiel überwiegend positiv aus, wenngleich die Rufe nach Zugabe leider ins Leere liefen, der begrenzten Showtime geschuldet. Wenn man den Worten des Hobby-Musikers Glauben schenken darf, könnten sich Showacts wie diese aber wiederholen, vielleicht sogar im größeren Stil. Für ein Interview nach der Show war der junge Musiker nicht verfügbar: Gerüchten zufolge waren die Fangirls schneller als unsere Reporter und das Objekt der Begierde damit auf und davon. Es bleibt nur zu hoffen, dass uns in Zukunft eher Auskunft über derlei Events gegeben wird, um Werbung machen zu können ... im Gegenzug für ein Interview vielleicht sogar unentgeltlich. Es wäre schließlich eine Schande für die repräsentative Zeitung der Stadt, Söhnen und Töchtern von Dallas (und ja, Adoptierte zählen wir dazu!) nicht zu der Anerkennung zu verhelfen, die den anderen Regionen von Texas zeigt, wo der Hammer hängt und wo die wahren Stars von Morgen leben!

Seite 2

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 15:58

Dallas

Newsflash
Apr 2022
Ausgabe 85

0,75 cent
Dashing Venue

Du willst es. Du kriegst es.

Dallas Newsflash

Freiberufliche Journalisten gesucht!

Was passiert in Dallas?!

Die Gerüchteküche kocht

Vermisstenanzeigen...

...halten in der High-Society Einzug. Es geht das Gerücht, dass, in mehrfacher Hinsicht, abgebrannte Hausbesitzer, oder sonst so angeblich viel beschäftige Bareigentümer-Workaholics seit geraumer Zeit nicht in Dallas auszumachen sind. Gewaltverbrechen, so munkelt man, seien hier aber auszuschließen! Kann man sich da so sicher sein???

Wahrheit oder Lüge?

Geneigte Leserschaft! Die eine Nacht endet, die nächste beginnt und doch bilden sich Schweißperlen auf den Stirnen der PB's. Man kann es förmlich spüren, wie es in den Ränkespielen der Dallasianer knistert und lodert. Wobei es immer nur an einem Buchstaben zu hängen scheint, ob aus Spaß letztendlich bitterer Ernst wird, der weit über die Stadtgrenzen von Dallas hinausschwappt. Sollte es nicht wie die Dämmerung zu einem leicht verwischten, harmonischen Nachtwechsel kommen?

Dinge passieren...

...in Dallas viel zu häufig. Die Polizei gleicht Omas notdürftig geflicktem Porzellan-Milchkännchen seit dem Niedergang des vermeintlich größten Widersachers Ian Thompson. Nur ein Mann, vielleicht auch anderthalb, oder überhaupt diese Portionsangabe sollte sich um die Vorfälle im Park kümmern. Reines Wunschdenken oder tritt ER nebst Sidekick tatsächlich bald wieder in Erscheinung?

Netzwerk, Netzwerk

Eifrig, eifrig spinnen sie ihre dünnen Fäden, infiltrieren die Unterwelt während einer nach dem anderen sich in den fast durchsichtig ausgelegten Fallen verheddert - bereit ausgesaugt zu werden. Wir wüssten gerne, von wem hier die Rede ist - tappen bei diesem Gerücht aber ebenfalls im Dunkeln.

Seite 3

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 16:31

Dallas

Newsflash
Apr 2022
Ausgabe 85

0,75cent
La vie est belle

Coupon: Haarwäsche bei neuer Frisur im Preis inbegriffen!

Midnight Adventure

Wir buchen. Sie fluchen.

Zwischen Schein und Sein

Juline Desormeaux plaudert aus dem Nähkästchen

Bereits in der vorletzten Ausgabe haben wir uns eher den Kleinunternehmer*innen gewidmet – so auch dieses Mal. Zu Besuch bei uns ist Juline Desormeaux; Eigentümerin des Salons ‚La vie est belle‘, der seit Neuestem sein Zuhause in der Sapphire Alley gefunden hat.
Dallas Newsflash: „Schön, dass Sie zu uns gekommen sind, Miss Desormeaux!
Ihr Laden ist nicht neu in der Stadt, der Umzug in die Sapphire Alley schon. Deswegen nehmen wir das dennoch als Anlass, uns ein bisschen über ihr Geschäft zu informieren. Was ist ‚La vie est belle‘? “

Juline Desormeaux: „Mit dem La vie est belle habe ich mir eine großen Traum erfüllt, mich zu machen in meiner Profession selbstständig. Mein Team und ich bieten an kosmetische Behandlungen und professionelles Styling für alle Anlässe, von Hochzeit über Vorstellungsgespräch bis Quinceañera. Dazu gehören Haare, Haut und Nägel.“ *Ein Blick auf unsere Besucherin verrät, dass sie da bei sich selbst nicht halt macht.* „Wir bieten an auch Microblading oder Typberatung, welche Farben gut zu unsere Kundinnen und Kunden passen.“ *Der deutliche Akzent überrascht mich anfangs; gut verständlich ist sie aber dennoch.*

„Verraten Sie uns, wie Sie zu Ihrem Beruf kamen? Kindheitstraum oder ein Wink des Schicksals?“

J. Desormeaux: „Meine Mutter war Schneiderin und hat immer darauf geachtet, dass wir ordentlich aussahen, auch wenn nicht viel Geld war in die Haus. Natürlich zählen auch innere Werte, aber das nicht gilt für das Arbeitsleben – und da habe ich es zu meinem Beruf gemacht, andere so gut aussehen zu lassen, dass sie glauben, zu schaffen alles was sie nur wollen. Es ist ein fantastisches Gefühl, wenn Leute das erste Mal sehen können in den Spiegel, und die Person mögen, die sie sehen.“ *Eine viel angenehmere Variante, den Schönheits- und Perfektionswahn unserer Gesellschaft zu betrachten, finde ich.*

„Was hat Sie dazu bewogen, nicht nur in dieser Sparte zu arbeiten, sondern sich auch dort selbstständig zu machen? Und warum ist Ihr Konzept erfolgreich?“

J. Desormeaux: „Meine Arbeit lebt von Kreativität und der persönliche Bindung zum Kunden. Wenn da noch einer ist, der einem sagt, wie man etwas zu machen hat? Pf.“ *Miss Desormeaux pustet eine Haarsträhne beiseite* „Ich lieber bin meine eigene Chefin und mache Sachen so, wie ich will und sie finde gut. Und das heißt auch, dass jede von meine Mitarbeiterinnen sich Zeit nehmen kann und nicht abarbeiten muss wie in der Fabrik, sodass jede Gast im Laden die Aufmerksamkeit bekommen kann, die sie oder er verdienen. Und dann die Leute kommen wieder, natürlich. Außerdem – wo sonst in Dallas kann man original französische Make-up, Lacks und Pflegeprodukte bekommen?“ *Nirgendwo. Da zumindest bin ich mir sicher.*

„Wir möchten natürlich auch etwas über die Person hinter der Ladentür erfahren. Juline Desormeaux – verzeihen Sie mir die eventuell fehlerhafte Aussprache. So richtig lokal klingt das jedenfalls nicht. Wo kommen Sie her – und warum dann doch Dallas?“

J. Desormeaux: *Dem kurzen Kichern nach habe ich mit meinem Ausspracheversuch zumindest niemanden tödlich beleidigt.* „Eh bien, fast. Es ist 'Deh-sorr-mo' gesprochen und ist französisch. Richtiges, nicht diese kanadische Zeug. Vor einigen Jahren ich habe bekommen eine Jobangebot in Hollywood und kam so von Paris zu den Vereinigten Staaten. Und nachdem das Geld reichte dafür, ich habe nach eine kleinen Laden geguckt – und hier in Dallas gefunden.“ *Paris, Hollywood, und nun Dallas? Wir können uns wohl glücklich schätzen, hier die neue Wahlheimat zu sein*

„„Beruf und Familie, das geht doch gar nicht!“ – das muss sich bestimmt jede Frau mehrfach anhören. Wie vereinbaren Sie Ihr Privatleben mit der Tatsache, dass Angestellte und Kund*innen auf Sie angewiesen sind?“

J. Desormeaux: „Wer diese Blödsinn laut ausspricht, hat vielleicht etwas zu lange geschnuppert an die Auspuff vom Auto?“ *Ich lache – Miss Desormeaux zuckt eher nonchalant mit den Schultern.* „Da ich arbeite auf Terminbasis, was bedeutet, ich kann so viel oder wenig arbeiten, wie es mir passt. Wo ich herkomme, lebt man nicht, um zu arbeiten, sondern arbeitet, um zu leben. Wer nur noch an freie Tage Zeit hat, sich um Familie oder Hobbies zu kümmern, der macht einfach irgendwas sehr, sehr falsch.“ *Oder opfert alles seiner Karriere? Ich sollte mal wieder mein eigenes Überstundenkonto betrachten. Sie hat ihre Prioritäten jedenfalls klar gesetzt.*

„Man lernt ja doch allerlei Leute kennen in diesem Beruf, und, weil wir natürlich alle ein bisschen neugierig sind... teilt dieses Privatleben jemand – oder haben Sie sich zumindest schon jemanden ausgeguckt? Wenn nein, welcher Typ hat die besten Chancen?“

J. Desormeaux: „Nun ja, es sind zwar nicht nur weibliche Kunden, aber soo viele Männer, dass es als Auswahl gilt, besuchen den Laden noch nicht. Noch.“ *grins* „Aber ja, natürlich man sich sieht genauer um, jetzt wo der Beruf gut läuft. Einen Typ kann ich gar nicht wirklich sagen, aber ich mag sehr, wenn jemand ist höflich, zuverlässig und genauso fleißig wie ich selber. Nachher man sonst hat eine faule Kartoffel auf die Couch und kriegt sie nicht mehr hoch, das will ja auch keine! Das ist wichtig, dass man sich in eine Beziehung auf Augenhöhe begegnet, und da ich auch drauf achte … ein bisschen größer als ich er darf gern sein. Aber das nicht ist schwer.“ *Mit Gentleman-Tendenzen punktet man also! Ist notiert; und ich hoffe, die höflichen Junggesellen dieser Stadt passen auch auf. Der Rest bitte nicht.*

„Ein paar weise Worte zum Abschluss: Was möchten Sie unseren Lesern mit auf den Weg geben?“

J. Desormeaux: „Wer sich wohl in seine Haut fühlt, strahlt das auch nach außen aus. Ich bin keine Fan von die Sprichwort, dass Kleider machen Leute – es gehört so viel mehr dazu als nur verpackt zu sein wie das, was man möchte sein. Also: tut, was euch glücklich und selbstbewusst macht, kauft die Schuhe, macht die Nickerchen, tragt das schicke Kleid zum Brötchen kaufen, esst die Lieblingseiscreme! Wenn man nicht versteckt, was man ist, kommen die Leute, die das genauso akzeptieren, von alleine. Und der Rest kann dann eh weit, weit weggehen.“ *Das können sich mit Sicherheit einige einrahmen und ins Büro hängen – inklusive meiner selbst.*

Wir bedanken uns für das Interview – und ich hoffe insgeheim, dass es demnächst mal wieder Geschenkcoupons für den Salon in der Zeitung gibt. Einen Besuch zum Ausprobieren ist es sicher wert, und wenn nur für die angenehme Unterhaltung.


Pamela Swynford de Beaufort

Seite 4

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 18:13

Dallas

Newsflash
Apr 2022
Ausgabe 85

0,75cent
The Silver After Dark

Der Morgen stirbt nie

Club Heaven

Coupon Cocktail zum halben Preis

Ungebetener Gast im Planetarium

Nächtliche Diashow für Einzelbesucher

In den Morgenstunden alarmierten Mitarbeiter des Planetariums die Polizei, da ungewohnte Aktivitäten auf Kameras und im Gebäude selbst zu verzeichnen waren. Nach Angaben der Mitarbeiter sei auch die Projektion im Showroom aktiv gewesen, und auf den ersten Blick waren auch keine Verursacher zu entdecken. Erst mit der Hilfe von Streifenpolizisten, die das Gebäude durchsuchten, konnte das Rätsel gelöst werden - eine herrenlose Katze war wohl für die Verwirrung verantwortlich. Nachdem klar war, wonach man gucken musste, war der nächtliche Streifzug des Tiers auf den wenigen Kameras des Planetariums nachzuverfolgen. Augenscheinlich hatte die Angewohnheit der eigensinnigen Tiere, überall hochzuspringen, dazu geführt, dass der Projektor aktiviert und eine Diashow gestartet wurde. Dessen immenser Stromverbrauch war jedoch die einzige Konsequenz aus der seltsamen Geschichte, da ansonsten nichts zu Bruch ging. Die Officer versuchten vergeblich, das Tier einzufangen, welches auf noch unbekanntem Wege höchstwahrscheinlich entwischt ist. Besucher der Ausstellung werden gebeten, in den kommenden Tagen auf ungewöhnliche Geräusche oder eine graue Katze zu achten, da nicht ausgeschlossen ist, dass diese sich noch irgendwo im Gebäude verkrochen hat.

Kurzmeldungen im Überblick

Hier finden Sie alles zu  Veränderungen und Kurznews der Stadt


  • Anteil der Avocado-Schnittverletzungen im letzten Jahr um 12% gestiegen; Food-Organisationen erwägen Warnlabel
  • Fachkräftemangel legt Bürokratie der Stadt zunehmend lahm
  • Dallas' Anwält*innen verzeichnen Klagewelle gegen Unternehmen, Arbeitgeber und Lebenspartner
  • Neuer Cowboys-Rasen mit Mahnwache für Quarterback Delaney und Freundschaftsspiel der B-Jugend eingeweiht


Seite 5

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 18:20

Dallas

Newsflash
Apr 2022
Ausgabe 85

0,75cent
JN Global

Laufburschen gesucht

DPD

Werde Teil des Großen Ganzen! Komme zu uns!

Gefragt: Das beste Neulingskonzept

Beantwortet: Inagawa Hanzou

Man sollte meinen, die Dallasianer wollen gar nicht frei von Kriminalität in Frieden und Freiheit leben. Fanden alle die Ausgangssperren so toll? Nun, wahrscheinlicher ist, dass die Verbindung aus Optik und Boss-der-Bad-Boys-Image die Vernunft überwiegt. Wir gratulieren also (mit allem gebührenden Respekt) dem Yakuza-Captain mit dem Alias Itachi zum Sieg! Knapp vor einem britischen Barkeeper, aber hey, Sieg ist Sieg.

Inagawa 'Itachi' Hanzou

Ohne Schirm, dafür aber mit Charme und Schlagkraft ist dieser Junggeselle gekommen, um zu bleiben - und er bringt keine Blumen mit. Wir sind sicher, von diesem neu Hinzugezogenen und seinem Gefolge werden wir noch häufiger Schlagzeilen lesen ...

Seite 6

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 18:24

Dallas

Newsflash
Apr 2022
Ausgabe 85

0,75cent
Game Center

Predator-Bowling im Cosplay

Eisdiele Tiziano

Winterschluss-verkauf

Gesucht: Das unterhaltsamste Werwolf-Duo!

Kein Werwolf ist allein im eigenen Kopf, ob er/sie/es nun will oder nicht. Viele sind eingespielte Teams, die nicht viel Kommunikation brauchen - doch manchmal ist man sich einfach nicht einig. Oder man gehört zu denen, die eine sehr, sehr rege Rübe haben, und wo jeder Gedanke mit einem Kommentar des Gegenparts versehen wird. Für diese Ausgabe suchen wir also (ob unterhaltsam, tiefgründig oder informativ) das Seelenduo, das stets für Kurzweil sorgt. Auf die eine oder andere Weise.

Zur Wahl stehen:

  • Koji Evans&Kagerou: Stille Wasser sind tief, und das Feuer der Leidenschaft brennt heiß. Während der Wolf sich am Liebsten auf den Rücken schmeißen würde, wenn in Nachbars Garten der Chihuahua kläfft, würde die Menschenseele vermutlich auch im Schlaf noch trainieren, wenn sie könnte. Aber keine Sorge, diese Gegensätze ziehen sich an und funktionieren als Einheit, wenn es darauf ankommt - und mit so einem Rudel im Rücken darf man sich auch einfach schwache Momente erlauben. Knuffig ist es allemal.

  • Kirai Yaiba&Kindred: Durch eine Serie unglücklicher Verkettungen findet in dieser Rübe keinerlei direkte Kommunikation statt. Zettelchen und Schimpfen in die Stille ersetzen aber zu Genüge jeden inneren Dialog zwischen einem passionierten Serienzerfleischer und einem tolpatschigen Küchenconnoisseur, und lassen Raum für amüsante Missverständnisse. So man das Schimpfen über Blutflecken in der Wäsche halt lustig finden kann.

  • Ren Mochizuki&Yami: Vernunft und Passion sind hier nicht fest verteilt - sie wechseln sich nur immer so ab, dass man sich nie einer Meinung ist. Egal ob Job, die Liebe, Revierstreitigkeiten oder Freundeskreis, wenn man mal an einem Strang zöge, wäre das Leben vielleicht einfacher ... aber trotz allem, egal ist man einander nicht und wer es so lang miteinander aushält, ist ja quasi schon verheiratet im Geiste.

  • Naoya Tachibana&Jesse: Vielleicht nur ein halber Wolf, aber umso weniger allein ist schwer zu sagen, wo hier Mensch aufhört und Wolf anfängt. Von Unheilprophet bis schmerzverliebter Masochist, in diesem Kopf findet stets ein Cinema-Bizarre mit pessimistischem Audiokommentar statt und ohne eine gehörige Portion Glück wären sie nicht nur aufgrund ihres Mischbluts schon längst sechs Fuß tief beim Porträtfotografieren von Regenwürmern. Na, ob das gut geht?

  • Kennard Amkard&Konoe: Auch hier kann man von gewissen suizidalen Tendenzen und einem stets kritischen Kommentator im Kopf sprechen, ohne sich zu weit aus dem Fenster zu lehnen. Was Werwölfe bewegt, sich auf regelmäßiger Basis mit Gift voll zu pumpen? Wir wissen es auch nicht, aber allem Gemecker zum Trotz ist es ja für einen guten Zweck.

Auswahlkriterien war die Abstammung (von Werwölfen, duh) sowie die ingame ausgespielte Interaktion beider Seelen. Solche wie Kyo Yaiba und Hanzou Inagawa, die explizit in Einheit mit ihren Zweitseelen existieren, gelten deshalb nicht. Wählt weise und gerecht euer liebstes Mental-Duett bis zum 10.05.2022!

Seite 7

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 18:29

Dallas

Newsflash
Apr 2022
Ausgabe 85

0,75cent
PMH

Heute große Blutspendeaktion

Bauamt

Freie Stellen für Verwaltungsfach-personal!

Kultur

Never change a running system! Okay, gut, mittlerweile sollte jeder in jedem Filmgenre wissen, wann ein Franchise leergelutscht ist ... aber eichelbesessene Eichhörnchen sind halt immernoch lustig.
Mit dem mittlerweile sechsten Film 'The Ice Age Adventures of Buck Wild' startet ein neues Kapitel der Ice-Age-Saga mit ungewöhnlichem Setup. Ohne Eichhörnchen. Und ohne Peaches. Und irgendwie sind die einstigen Stars nur noch Nebendarsteller. Aber hey, neuer Film! Wem der Sinn nach hirnbehudelnder Entspannung steht, wo selbst ein Telepath nichts mehr hört, oder wer kleine Kinder/suchtkranke Wandler zuhause hat, die mal anderthalb Stunden still sein sollen ... go for it! In jedem Falle bereitet es mental auf den nächsten Winter vor. Und den graduellen Verfall von Animationsqualität.

Film der Nacht:


Song der Nacht:

Mal ehrlich: vor knapp zwei Monaten hätten die Wenigsten von uns aus dem Kopf gewusst, wo die Ukraine überhaupt liegt. Heute ist das Land für Trauriges berühmt, und wer über Ukrainer spricht, denkt vermutlich an Flüchtlinge und Soldaten. Doch das Land hatte - ob nun mit oder ohne Einfluss der slawischen Nachbarländer - und hat eine eigene Kultur und ein Erbe, das nicht vergessen werden darf. Weswegen wir heute mit Stolz ukrainischen Folk als Titel des Monats präsentieren!

Seite 8

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 18:32

Dallas

Newsflash
Apr 2022
Ausgabe 85

0,75cent
Hexenwerk

Erkältungstees im Angebot

Kreditbüro Myung

Noch freie Beratungstermine

Das Wetter

Es kühlt weiterhin ab. Tagsüber beträgt die Durchschnittstemperatur etwa 14°C, nachts fällt diese auf 9°C ab. Die Wolken der letzten Nacht bleiben erhalten, entleeren sich aber nur noch sehr unregelmäßig und punktuell, und wenn dann auch nur noch ein bisschen. Von einzelnen Nieselregenschauern abgesehen bleibt es daher trocken. Eine leichte Brise ist überall spürbar; die Windgeschwindigkeiten befinden sich allerdings in zu vernachlässigenden Bereichen.

Stand des Mondes:

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Wetter10

Neumond

Seite 9

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 19:05

Dallas

Newsflash
Apr 2022
Ausgabe 85

0,75cent
Cheshire Cat

neue Zitronenkuchen-variante

Dallas Newsflash

Hier könnte ihre Werbung stehen

von und mit Jae-Hwa Seo

Im Gegensatz zum Klassiker der letzten Ausgabe kann sich unter „Katsudon“ der Großteil der dallasianischen Bevölkerung vermutlich nicht direkt etwas vorstellen – aber dafür haben wir ja unseren Sternekoch, der uns auf dem Laufenden hält und auch mal mit ungewöhnlichen Dingen aufwartet. Er selbst nennt es „Feel good food“ – und wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen.



Zutaten

- 1 braune Zwiebel
- 2 Schweinekoteletts (ohne Knochen)
- 4 Eier
- 250ml Dashi- oder Hühnerbrühe
- 50g Panko
- Öl zum Frittieren
- Mehl
- 2 TL Zucker
- 1 EL Sojasoße
- 2 TL Mirin
- Frühlingszwiebeln
- 150g Reis (ungekocht)
- Gewürze


Anweisungen – für die Reiszubereitung (weil ich weiß, dass jeder, der keinen Reiskocher hat, vermutlich aufgeschmissen ist)

1.) Reis waschen. Ja, man wäscht den Reis. Am besten in einem Sieb, so lange, bis das Wasser klar wird

2.) Reis anschließend in einen Topf geben und mit Wasser bedecken (man sagt immer, auf eine Tasse Reis (also ca. 75g) kommen zwei Tassen Wasser)

3.) Das Ganze einmal schön aufkochen, dabei ab und an rühren

4.) Sobald es aufgekocht ist, Deckel drauf und Hitze reduzieren

5.) 10 Minuten so kochen lassen (Deckel nicht aufheben, just don’t do it)

Fertig – Reis noch mit einer Gabel auffluffen und schon habt ihr tollen Reis

(Könnt natürlich noch Gewürze hinzugeben, bevor der Reis aufgekocht wird, falls ihr wollt)

Anweisungen – für den Rest

1.) Zwiebel in Scheiben schneiden

2.) Die Koteletts einmal schön hauen, bis sie knapp einen Zentimeter dick sind (entweder mit einem richtigen Fleischklopfer oder alternativ einer robusten Pfanne/Topf)

3.) Anschließend die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten mit Mehl bestäuben

4.) 2 Eier in einer niedrigen Schale zerrühren, in einer anderen das Panko, das brauchen wir zum Panieren (und ja, Panieren macht am Ende des Tages eine ganz große Menge an shit, den man aufspülen muss)

5.) Wer nicht weiß, wie panieren geht: Erst die Koteletts ins Ei, gucken, dass das überall klebt, dann ins Panko, da schön alles mit bedecken

6.) In einer Pfanne das Öl erhitzen (das sollte am besten den ganzen Pfannenboden bedecken – und ja, man hat danach nicht nur eine Menga Abwasch, man stinkt auch)

7.) Wenn das Öl heiß ist (kann man testen, indem man ein paar Pankoflocken reinwirft. Wenns sizzelt, ists ready), die panierten Koteletts von jeder Seite 5-6 Minuten braten, bis es goldbraun ist.

8.) Sobald sie fertig sind, die Koteletts herausnehmen und auf einen Teller legen, der vorher mit Küchenkrepp ausgelegt wurde, damit das ein wenig das Öl zieht

9.) In einer Schale, die Brühe, Sojasoße, Zucker und Mirin in einer Schüssel verrühren, in einer zweiten, die restlichen zwei Eier zerrühren und nach Belieben würzen

10.) Die Zwiebel im Restöl der Koteletts braten, bis sie leicht transparent werden und anschließend die Brühenmixtur darüber gießen

11.) Die Koteletts in Scheiben schneiden und auf die Zwiebeln legen, anschließend die zwei Eier darübergeben und über kleiner Flamme solange erhitzen, bis sie gestockt sind

11.) Das über eine Schüssel mit dem Reis geben, geschnittene Frühlingszwiebeln drauf, Fertsch

Feel good food. Nicht wirklich gesund, aber hey, who cares!


Und wer noch nicht genug hat (wahlweise vom Kochen oder vom Koch)? Folgt unserem Koch-Sternchen auf Instagram!
@JayJay_wo


Seite 10

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 85 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 85   Dallas Newsflash - Ausgabe 85 EmptyFr 15 Apr 2022 - 19:11

Internes





Der Dallas Newsflash sucht fleißige Hobby-Redakteure die Ideen, Artikel oder sonstiges zur Zeitung beisteuern! Bei Interesse bitte direkt dem Dallas Newsflash über das Postfach schreiben. Wir freuen uns auf Dich!


Redaktionsschluss für die nächste reguläre Ausgabe ist am 10.05.2022
Nach oben Nach unten
 
Dallas Newsflash - Ausgabe 85
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #16
» Dallas Newsflash Ausgabe 24
» Dallas Newsflash Ausgabe 45
» Dallas Newsflash - Ausgabe 60
» Dallas Newsflash - Ausgabe 76

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Schwarzes Brett :: Dallas Newsflash :: Zeitungsarchiv :: Archiv Ausgaben-
Gehe zu: