Dallas bei Nacht
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteNeueste BilderKane Sanders  Discor15AnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Shoutbox
Neueste Themen
» Bellemere
Kane Sanders  Emptyvon Chiron Jung Gestern um 17:47

» Bellemere | L3S3V3 | Szenentrennung
Kane Sanders  Emptyvon Chiron Jung Gestern um 17:46

» Camden Village - Welcome to the West
Kane Sanders  Emptyvon Chiron Jung Gestern um 8:36

» Camden Village - Welcome to the west | ab 18 | Ortstrennung
Kane Sanders  Emptyvon Chiron Jung Gestern um 8:35

» 6. Geburtstag des Digimon Realms!
Kane Sanders  Emptyvon Gast Fr 17 Mai 2024 - 11:50

» TheShowoff_Dallas
Kane Sanders  Emptyvon Luca Kittichat Mo 13 Mai 2024 - 16:51

» Kitticatfeine
Kane Sanders  Emptyvon Rafe Delaney Sa 11 Mai 2024 - 15:46

» Kane Sanders
Kane Sanders  Emptyvon Kane Sanders Fr 10 Mai 2024 - 13:27

» SockenInDerMikrowelle:3
Kane Sanders  Emptyvon Chiron Jung Do 9 Mai 2024 - 8:15

» Deathstroke263
Kane Sanders  Emptyvon Junha Young Fr 3 Mai 2024 - 16:28

» Dallas Police Department
Kane Sanders  Emptyvon Rafe Delaney Fr 3 Mai 2024 - 14:28

» NachtChat - alles, was ihr wissen müsst
Kane Sanders  Emptyvon Teamaccount Mi 1 Mai 2024 - 22:00

Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Teilen
 

 Kane Sanders

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kane Sanders
Kane Sanders

Profil
Anmeldedatum :
10.05.24
Anzahl der Beiträge :
13
Alter/Größe :
30 Jahre / 1,80 m

Kane Sanders  Empty
BeitragThema: Kane Sanders    Kane Sanders  EmptyFr 10 Mai 2024 - 13:27

Kane Sanders


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Basic Information
Alles hat einen Namen, sogar ich

Name:
Kane (Aaron) Sanders

Spitzname/Pseudonyme:
Sanders

Wesens-/ Menschenart:
Ferrokinetiker

Alter:
30 Jahre

Beruf:
Bestatter/Bestattungsunternehmer

Das Erscheinungsbild
Wie ich mich seh, wie ihr mich seht
Haarfarbe
dunkelbraun
Augenfarbe
grün
Größe
1,80m
Gewicht
78 kg
Statur
sportlich

Auftreten:

Jobmäßig kommt er selbstbewusst und bestimmt daher und ist es auch in den übrigen Lebensbereichen. Grundsätzlich wahrt er gegenüber Kunden und fremden Menschen eine höfliche Distanz und kommt auch so rüber. Bisher hat er noch niemanden aus heiterem Himmel angequatscht oder sich in fremde Gespräche eingemischt.

Kleidungstechnisch setzt während der Arbeitszeit auf den altbewährten Anzug in dunkel mit weißem Hemd , allerdings ohne eine Art von Binder, und den entsprechenden Schuhen. In der Freizeit darf es gerne schonmal der Hoodie mit Aufdruck zu einer Bluejeans und Turnschuhen sein.

Besondere Merkmale:

/

Charakterinformation
... oder das gewisse Etwas

Charakterbeschreibung:

Beginnen wir also mit den guten Charaktereigenschaften. Kane ist freundlich wie charmant gleichermaßen begleitet von einem gewissen Maß an Großzügigkeit hinsichtlich so gut wie allem oder jedem, naja, gut, das eigene Ziel wohl immer vor Augen. Außerdem weiß er höflich zu sein oder sich im passenden Moment zu engagieren.

Man darf ihn halt nur nicht näher kennen lernen, denn dann ist er besitzergreifend, eifersüchtig, ziemlich egoistisch und hat definitiv einen Hang zum stalken - Gott sei dank beziehen sich die meisten dieser Eigenschaften nur auf Menschen die ihm nahe stehen. Evtl. sollte man auch noch Besessenheit erwähnen im Falle einer Partnerschaft. Vielleicht kann man auch den Sammelbegriff Verlustangst dafür verwenden und auch die Eigenschaft einer inneren Zerrissenheit... bekanntlich liegt ja viel zwischen dem was man will und wie letztendlich handelt und es dann von anderen verstanden wird. Allgemein negativ wäre wohl noch zu erwähnen, dass er sehr wohl auch abweisend sein kann bei ausreichend Desinteresse. Ein super normaler Mensch also... oh, aber dann muss auch noch erwähnt werden, dass er, wie die Eigenschaften insgesamt schon vermuten lassen, emotional betont ist. Was gut für die guten Eigenschaften ist und schlecht für die schlechten.

Er hat einen Fabel für urige Kaffees und das Getränk selber, so dass er durchaus in öffentlichen, überfüllten Räumen anzutreffen ist und nicht in einem Schneckenhaus lebt aus welchem er die Welt betrachtet.

Besondere Fähigkeiten:

Definitiv keine. Oh halt. Doch. Da wäre was: Er kann das Metall beherrschen und zwar so richtig gut.  Er liebt es ein Magnet zu sein. Nein, ernsthaft. Von Anfang an hat er seine Gabe mit totaler Hingabe trainiert und da er kein Mensch ist, der cholerisch ist oder zu Wutausbrüchen neigt, gibt es auch bisher keine unkontrollierten Ausbrüche seiner Fähigkeiten zu verzeichnen.

Kenntnis von anderen Wesen/Bezug zu ihnen:

Die Menschen und ihre Unterarten - kein Ding. Alles andere ist aus Büchern oder? Die sich herauskristallisierenden Fähigkeiten aus dem Aurorafieber machen ihm Sorgen insofern als das er fürchtet davon befallen zu werden und seine Gabe dadurch zu verlieren.

(Handel mit Leichen - es gibt tatsächlich Menschen, die so etwas kaufen. Vielleicht um den eigenen Tod vorzutäuschen? Geht ihn nichts an.)

The Way Of Life
Jede Geschichte hat einen Anfang - auch meine

Vorgeschichte:

Als Aprilscherz geboren und... nun ja, hoffentlich nicht als einer sterben.
Seine frühe Kindheit ist geprägt vom querfeldein umherziehen seiner Eltern, woraus sich auch seine extremen Verlustängste begründen mögen. Immer, wenn er es geschafft hatte sich zu integrieren, wurden die Zelte abgebrochen und es ging weiter kreuz und quer durchs Land. Die einzige Konstante bis zur HighSchool in Dallas waren also sein Hund Jim und seine Eltern. Ehrlich, ohne das Tier, wären die charakterlichen Eigenschaften von Kane wohl viel schlimmer ausgefallen.

Wie es eben jene Charaktereigenschaften auch vermuten lassen, war es mit den Beziehungen zum anderen Geschlecht nicht so easy peasy. Pubertät. Metall. Kurz gesagt: es war für alle Beteiligten besser, wenn er Beziehungen und vermeintliche Beziehungen beendet hat. Richtig "erwischt" hat es ihn vielleicht auch noch gar nicht, aber als Jugendlicher hält man ja so ziemlich alles für die große Liebe. Ansonsten strengte er sich ordentlich an mit genügend Credits abzuschließen um eine schulische Ausbildung als Handwerker zu machen.

Berufswahl Tischler. Damit kann man schließlich etwas anfangen und es erlaubt einem an einem Ort zu bleiben. Letzteres ist besonders wichtig. Kein umherziehen im eigenen Leben, weshalb er schließlich ein kleines Bestattungsinstitut nähe der Kathedrale Sandria führt. (Seine sehr satirische Art mit den eigenen Ängsten umzugehen - vielleicht wäre er auch ein Fall für den Psychiater. Aber wer will das beurteilen?) Läuft gut. Ab und an werden Leichen zum Verkauf gesucht, die er dann nach der Beerdigungsparty abgibt. Vielleicht um den eigenen Tod zu fingieren? Ihm egal. Gibt gutes Geld nebenbei und für gewöhnlich buddeln Angehörige ihre Verstorbenen nicht wieder aus. Leichen aus Kriminalfällen würde er allerdings auch nicht verkaufen...

Fusszeile
... oder das Kleingedruckte


Schreibprobe:

Kane klappte das Kassenbuch zu. Aurorafieber sei Dank, nahmen die Aufträge kein Ende. So langsam aber sicher, würde er sich mal Gedanken um mehr Kühlfächer machen müssen. Vielleicht noch einen Kellerraum umgestalten? Andererseits, ein Toter, 3 bis 5 Tage bis zur Beerdigung, wenn er nicht eingeäschert werden sollte... im Moment reichte es noch und er betrieb schließlich nicht das einzige Beerdigungsinstitut in dieser Stadt. Das Geschäft mit dem Tod zahlte sich hier irgendwie aus. Kane verschob den Gedanken der Umstrukturierung seines Unternehmens auf später.
"Wie sieht es aus? Noch ne Runde?" fragte er und sah hinab zu Tiger seinem American Foxhound.
Der angesprochene legte seinen Kopf schief.
"Dachte ich mir. Dann mal los, bevor der nächste Anruf kommt."
Bewegung tat gut und irgendwie, den halben Tag schon sitzend, hatte er dass dringende Bedürfnis seine Knochen zu strecken. Wer weiß wie lange man das noch konnte.
Tiger stieß mit seiner Schnauze gegen seinen Unterschenkel.
"Japp. Keine leeren Versprechungen." damit erhob er sich nun von seinem Stuhl und griff nach der Leine um im nahegelegenen Park die versprochene Runde zu drehen.


Avatarperson:
Luke Thompson

Wie hast du zu uns gefunden?:

Gehöre zur Stammkundschaft, würde ich behaupten.
Nach oben Nach unten
 
Kane Sanders
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Charaktere :: BEWERBUNG-
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Gehe zu: