StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Helena Dawson
von Helena Dawson Heute um 0:19

» Cassy Tasson
von Chiron Jung So 19 Nov 2017 - 13:58

» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
von Cassy Tasson So 19 Nov 2017 - 11:43

» Alessio di Roya
von Alessio di Roya Mi 15 Nov 2017 - 20:40

» Silvesterball 2017/2018
von Teamaccount Mi 15 Nov 2017 - 20:28

» Ausgabe 57
von Dallas Newsflash Di 14 Nov 2017 - 19:46

» Sympathy For The Devil
von Gast Do 9 Nov 2017 - 21:18

» Nett war gestern...
von Teamaccount Do 9 Nov 2017 - 21:02

» he's gonna be legendary...
von Jennifer Delaney Mi 8 Nov 2017 - 21:13

» Himmel und Hölle - DAS bin ich für dich
von Luther Morgan Di 7 Nov 2017 - 15:03

Austausch | 
 

 Dallas Newsflash Ausgabe 28

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wer ist König/in der Heimatlosen?
Carrie White
27%
 27% [ 4 ]
Dandelion Lankford
7%
 7% [ 1 ]
Hayley Daxter
0%
 0% [ 0 ]
Jayden Warren
0%
 0% [ 0 ]
Joanna Green
7%
 7% [ 1 ]
Raleigh Becket
13%
 13% [ 2 ]
Viktoria Schwartz
13%
 13% [ 2 ]
Yuka Kurai
33%
 33% [ 5 ]
Stimmen insgesamt : 15
 

AutorNachricht
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Dallas Newsflash Ausgabe 28   Mi 14 Jan 2015 - 23:02

Dallas Newsflash

Ausgabe 28
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Breaking News   Mi 14 Jan 2015 - 23:03

Breaking News



Wolf attackiert Mensch

Bereits mehrfach berichteten wir über Wolfssichtungen im Waldgebiet nahe Dallas. Das Verhalten der Tiere sorgte für eine ganze Flutwelle von Schlagzeilen. Die Bevölkerung zeigte sich teils verunsichert, teils voller Akzeptanz denn Wölfen gegenüber. Experten konnten keine übermäßige Bedrohung durch die Tiere feststellen und mahnten zur Ruhe. Die Stadt entschloss sich vor einiger Zeit sogar, eine verhängte Sperre aufzuheben und bisher erwies sich dies nicht als Fehler.
Bis sich gestern Nacht ein weiterer Vorfall ereignete. Ein nächtlicher Spaziergänger, der mit seinem Hund Gassi ging, wurde Zeuge wie ein Wolf eine Frau angriff. Das Raubtier biss die Frau erst ins Bein, doch sie konnte sich retten. Um Hilfe zu holen, wollte der Mann den Wald verlassen und bekam nur noch mit, dass der Wolf später wieder auf das Opfer losging. Als er mit herbeigerufenen Sanitätern und Einsatzkräften der Polizei zurückkehrte, war weder vom Wolf noch von der Frau eine Spur. Es ist anzunehmen, dass sie sich retten und ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen konnte, da keine Hinweise auf einen tödlichen Ausgang des Angriffes zu finden waren. Ob dieser Vorfall eine erneute Waldsperrung oder ein weiteres Vorgehen gegen die Wolfspopulation in Dallas erfordert, wird zurzeit von Vertretern der Stadt und der Naturschutzbehörde erörtert.



Mystische Kreaturen und Bruchlandungen

Wilde Tiere, okkulte Rituale, Leichenschändung: Lange haben wir uns gefragt, was danach kommt, nun haben wir eine Antwort darauf. Augenzeugen wollen gesehen haben, wie harpyienähnliche Kreaturen Dallas unsicher machten. Beschrieben werden solche Kreaturen als Menschen, meist Frauen, mit den Merkmalen von Raubvögeln, scharfe Krallen und große Flügel. Doch da die Vorkommnisse in der Nacht passierten und zu diesem Zeitpunkt meist Alkohol bei der Sichtung scheinbar merkwürdiger Vorfälle eine Rolle spielt, kann nicht genau gesagt werden, inwieweit es sich hierbei um Einbildung handelt. Ein Mann will gesehen haben, wie sich ein Adler nach einer Bruchlandung in einen Mann verwandelt hat. Bei einem Teil dieser Aussage könnte es sich sogar um die Wahrheit handeln, da in Dallas ein Adler in der Luft gesehen wurde. Vermutlich handelt es sich hierbei jedoch um einen Falkner, der einen seiner Vögel ein wenig auf Jagd schickte.
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Dallas Hautnah   Mi 14 Jan 2015 - 23:05

Dallas Hautnah



Datenklau und Identitätsdiebstahl nun verstärkt in Dallas?

Es ist mittlerweile leider kein Einzelfall, dass Datenklau und Identitätsdiebstahl in Dallas vorkommen. Doch diese Fälle beschränken sich zumeist auf das Internet. Dort wird mit gestohlenen Daten vieles möglich: Bankgeschäfte werden erledigt, Verkäufe getätigt oder Mitmenschen gemobbt und das oft unter dem Deckmantel einer gestohlenen Identität. Schwerer ist es, den Identitätsdiebstahl im realen Leben zu vollziehen, doch auch hier nehmen die Fälle immer mehr zu. Mit gefälschtem Ausweis gelang es einem Täter beispielsweise letzte Woche erst, vom Konto seines Opfers mehrere tausend Dollar abzuheben.
Umso besorgniserregender also, dass die Polizei nach einem anonymen Tipp im Raum Dallas nach einem Mann sucht, der mutmaßlich Daten über andere Menschen gesammelt haben soll. Diese Daten seien sehr ausführlich und stellten somit einen erheblichen Eingriff in das Leben Dritter dar, so die Polizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat und aus ermittlungstechnischen Gründen keine weiteren Details bekanntgeben wollte.



Anwalt weiterhin verschwunden

In der letzten Ausgabe berichteten wir über einen Anwalt, der nicht zu einer Gerichtsverhandlung erschienen war. Seine Kollegen, die sich aufgrund des atypischen Verhaltens Sorgen machten, meldeten den Anwalt als vermisst, woraufhin die Polizei eine Vermissten-Fahndung ausrief. Diese wurde nun aufgehoben.
Die Lebensgefährtin des Mannes meldete sich unter anderen bei unserer Redaktion und klärte den Sachverhalt auf. Ihr Freund habe sich von ihr getrennt und einen Brief hinterlassen. Jedoch habe er weder ihr noch seinen Kollegen mitgeteilt, wohin er ziehen wolle. Die Polizei hält die Aussage für glaubhaft und vermutet, dass der unangekündigte Fortgang des Advokaten zudem auch mit dessen Klientel zusammenhängen könnte.
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Dallas Chronicles   Mi 14 Jan 2015 - 23:06



Dallas Chronicles



Tierpark nach 19 Jahren nun endgültig geschlossen

In den letzten Monaten berichteten wir wiederholt von Ausbrüchen verschiedener Zootiere.  Eine Prüfung durch einen Fachmann ergab erschreckende Einblicke. Das gesamte Zoogelände weist massive Mängel auf: Zäune und Gehege haben Löcher und andere Substanzschäden, wodurch es zu den Ausbrüchen und Verletzungen der Tiere kam; die Bewässerungsanlagen sind vollkommen veraltet und funktioniert in verschiedenen Gehegen überhaupt nicht mehr. Auch der Tierschutz hat sich daraufhin eingeschaltet und wiederholt bemängelt, dass die Gehege der Raubtiere zu klein und nicht artgerecht sind.
Des Weiteren sind die Besucherzahlen in den letzten Jahren massiv zurückgegangen. Die Kassenbücher wiesen auf, dass der Zoo seit einem Jahr keinerlei Gewinne mehr abwarf und seit zwei Monaten bereits rote Zahlen schreibt.
Der Direktor des Zoos, Mr. Colin Dann, hatte zwar bei verschiedenen Stellen finanzielle Unterstützung angefordert, doch wurden sämtliche Mittel abgelehnt, da eine komplette Modernisierung der Zooanlage notwendig wäre, was wiederum den Rahmen der Geldhilfen sprengen würde. Aus diesem Grund haben nun die Verwaltung der Stadt und Fachleute des Tierschutzes den Entschluss gefasst, den Zoo endgültig zu schließen. Die Tiere werden am kommenden Samstag verladen und werden landesweit in andere Zoos gebracht. So auch der berühmte weiße Tiger 'Shirkan'. Er wird an einen Zoo in Chicago weitergegeben. Dort soll er mit einer allein stehenden Tigerin für Nachwuchs sorgen.



Neue Wege in der Verbrechensbekämpfung in Dallas

Die Bandenkriege in Dallas haben in der Vergangenheit regelrechte Ausmaße angenommen, denen die Polizei hilflos gegenüber stand. Bereits vor einem viertel Jahr, regte der stadtbekannte Senator Nathan Petrelli eine Machterweiterung des Dallas Police Departments an. Nach den jüngsten Vorfällen ist dem nun stattgegeben worden.
Eine Gruppe, bereits verdienter, Detectives unserer Stadt sind unter der Leitung eben jenen Senators mit vorübergehenden Sondervollmachten ausgestattet worden. So brauchen sie zum Beispiel, keine Durchsuchungsbeschlüsse mehr beim zuständigen Richter beantragen und können direkt in Verdachtsmomenten agieren. Des Weiteren sind sie befugt Verdächtige ohne Beschluss sofort unter Arrest zu stellen, um eventuell schlimmeres für die Allgemeinheit zu verhindern. Außerdem ist ihnen erlaubt Razzien selbst zu planen und auszuführen, ohne dafür mit der Dienststelle Rücksprache halten zu müssen.
Wir begrüßen diese vorübergehenden Maßnahmen sehr, um dem Verbrechen in Dallas endlich Herr zu werden. Ein Sprecher des Departments bestätigte bereits noch kurz vor Redaktionsschluss, dass es sich unter anderem um die Detectives Damian Stevens, David Green und John Gilbert handelt, die mit diesen Vollmachten ab sofort ausgestattet sind.



Bauarbeiten am städtischen Strom- und Wassernetz beendet

Wie die Stadtwerke mitteilen, gehören die Stromausfälle sowie Probleme in der Wasserversorgung nach Abschluss der Bauarbeiten der Vergangenheit an. Aus noch immer ungeklärten Gründen kam es vor drei Monaten zu einem Wasserohrbruch, der seines gleichen in der Geschichte von Dallas sucht. Als Ursache konnte man einen Schaden an den Rohren nahe des Five Sixty ausmachen, welche zu der Hauptversorgung für Wasser in der Stadt gehören. Es werden geologische Aktivitäten für den Bruch des Materials vermutet, allerdings kann dies nicht zu 100% sicher fest gemacht werden. Durch die nachfolgenden Unter- und Überschwemmung wurden auch Stromleitungen sowie Stromverteilungskästen in Mitleidenschaft gezogen.
"Wir danken auf jeden Fall den Bewohnern der äußeren Wohnbezirke sowie der Downtown Lofts für Ihr Verständnis.", erklärt der Pressesprecher der Stadtwerke auf einer Konferenz vergangene Woche. "Diese beiden Bezirke hatten vor allem mit Wasser- und Strommangel zu tun." Auch Bewohner der Apartments können nun wieder aufatmen. Teilweise musste wegen den Bauarbeiten auch in anderen Teilen der Stadt stundenweise der Strom abgestellt werden.
Das Northpark Center nutzte diese Stromausfälle, um zum Candle-Light-Shopping einzuladen. Die Einzelhändler und großen Ketten des Einkaufscenters konnten gute Umsätze verzeichnen.
"Wir waren wirklich überrascht, wie reibungslos diese Aktion ablief.", erzählt Willow Hansen, Geschäftsführerin von Macy’s. "An den Eingängen konnte man Bezahlkarten, ähnlich wie in Diskotheken, zu variablen Preisen lösen. Jedes Produkt wurde im Vorfeld in Punktekategorien eingeteilt, die dann von der Karte abgezogen wurden. Somit war auch ohne Strom ein einfaches Abrechnen der gekauften Waren möglich. Auch bei unseren Kunden kam die gemütliche Atmosphäre sehr gut an." Für die richtige Beleuchtung sorgten tausende von LED-Lichterkerzen sowie hunderte Strahler mit Stromaggregaten. Der Vorstand des Northpark Centers überlegt derzeit, eine solche Aktion in der Zukunft nochmals anzubieten.
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Dallas Chronicles Hautnah   Mi 14 Jan 2015 - 23:08

Dallas Chronicles Hautnah



Brandschäden in Kathedrale Sandria behoben

Nach dem großen Brand in der Kathedrale sind die Aufbau- und Renovierungsmaßnahmen nun abgeschlossen und die Kathedrale ist wieder eröffnet. Die Orgelrestaurierung ist noch nicht ganz abgeschlossen, wird jedoch im laufenden Kirchenjahr zu Ende gebracht, so der Superintendent. Die Einrichtung wurde der alten Bestuhlung nachempfunden, die Sitzbänke sind immer noch aus dem gleichen harten Holz geschnitzt wie die Besucher, welche für die Wiedereröffnung in großer Menge erwartet werden. Anlässlich dazu wird in der nächsten Nacht eine feierliche Messe zelebriert werden.



Neuer Chefarzt im Parkland Memorial Hospital

Nach nur drei Monaten Dienst verlässt Chefarzt Doktor Scott Parker seine Wirkungsstätte, das Parkland Memorial Hospital, wieder. Das teilte der Kliniksprecher gestern mit. Doktor Parker ziehe es vor, in seiner Heimat Kanada weitere berufliche Herausforderungen anzugehen. Die Ärztekammer hat jedoch bereits einen neuen Chefarzt bekannt gegeben. So findet das Krankenhaus in Dylan Myoh einen engagierten Nachfolger. Der bereits langjährig am Krankenhaus tätige Arzt nimmt ab sofort den Dienst als Chefarzt auf. Wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.



Auseinandersetzungen wegen Wolfspopulation

Nach dem Angriff eines Wolfes auf eine Frau zeigen sich immer größere Spannungen zwischen Wolfsgegnern und Naturschützern. Um die Sicherheit der Bewohner nicht zu gefährden, fordern einige Bürgerinitiativen sogar, die Wolfspopulation in Dallas zu bejagen. Weniger rigoros sind Forderungen, die Tiere umzusiedeln. Dem widersprechen Tierschützer jedoch vehement. Die Tiere zeigen kein atypisches Verhalten und wären per se nicht gefährlich. Eine Umsiedlung würde die sensiblen Verhältnisse in einem bestehenden Rudel zudem durcheinanderbringen und verspräche keinen zwangsläufigen Erfolg. Vom Töten einzelner Tiere nehmen die Tierschützer noch größeren Abstand und drohten Gegenmaßnahmen in Form von Demonstrationen an, sollte die Stadt einen solchen Beschluss in Erwägung ziehen. Die Fronten zwischen besorgten Bürgern und Tierschützern sind damit so verhärtet wie lange nicht mehr. Die Entspannung, die zwischen den beiden Parteien eingetreten war, scheint nun nach dem Vorfall komplett hinfällig zu sein und die Stadtväter stehen vor der schweren Entscheidung, einen Weg im Umgang mit dem Wolfsbestand zu finden, der beide zufriedenstellen kann.



Neue Maßnahmen für den Vergnügungspark

Der Dallas Vergnügungspark wird nun nach einigen Fehlschlägen neue Wege gehen. Der Park wurde saniert, die Gerätschaften auf den neusten Stand gebracht und die Sicherheitsmaßnahmen aufgestockt. Der Park wartet nun mit einigen neuen Attraktionen auf. Nachdem es in der Geschäftsleitung einige Wechsel gab, werden nun auch marketingtechnisch neue Wege eingeschlagen. Der Park rechnet in den nächsten Monaten mit vermehrtem Besucherandrang und lockt mit neuen Events – wir halten Sie darüber natürlich auf dem Laufenden.



Bewohner stundenlang ohne Strom

Wir berichteten bereits über den Wasserrohrbruch, der Stromleitungen sowie Stromverteilungskästen in Mitleidenschaft gezogen hat, doch die Resonanz zu diesem Thema ist enorm. Kein Wunder, dass die Gemüter der Bewohner von Dallas immer noch erhitzt sind, wenn es um die lange Zeit ohne fließendes Wasser und Strom geht. Alltägliche Dinge wurden unmöglich: Kein Duschen am Morgen, kein Fernsehen oder Internet am Abend. Kleinigkeiten, wenn man bedenkt, dass auch das Parkland Memorial mit den Ausfällen zu kämpfen hatte. Die Notstromaggregate sprangen jedoch ein, sodass es in der Patientenversorgung den Aussagen des Kliniksprechers nach zu keinen größeren Einschränkungen kam. Dringende oder Notfall-Operationen wurden durchgeführt, andere OPs jedoch verschoben. Auch Gewerbetreibende litten unter dem Strommangel, so konnten einige Bars oder Diskotheken nicht wie gewohnt betrieben werden. Für Hotelbetreiber stellte sich die Situation allerdings als Segen heraus: Um dem Strom- und Wassermangel in ihren Wohnungen und Häusern zu entkommen, bezogen viele Bürger für die Dauer der Ausfälle Hotelzimmer.



Erneuerungen in der Redaktion

Nach andauernden Renovierungsarbeiten der Redaktion wurden nun mit der Einweihung der neuen Kantine die Arbeiten abgeschlossen. Neben einem neuen Kühlschrank wurden auch die Sitzgelegenheiten erneuert, welche zuvor noch aus den 50ern stammten. In der Kantine wird nun auch ein kleines Mittagsangebot serviert sowie belegte Brötchen. Die besagten alten Einrichtungsgegenstände wurden versteigert. Der Erlös der Aktion wurde an eine Organisation für krebskranke Kinder gespendet.
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Umfrage   Mi 14 Jan 2015 - 23:10

Umfrage



"Sag mal – irgendwie erreiche ich dich nie zu Hause!" – "Ähm… Ja, also…"

Das könnte vielleicht daran liegen, dass du entweder wirklich noch nicht zu Hause warst und deshalb ständig der Anrufbeantworter rangeht… oder du einfach keine eigenen vier Wände hast. Erachtest du vielleicht nicht als notwendig und schnorrst dich so durch die Welt. Hat bis jetzt ja auch immer gut geklappt.
Gewählt wird also die Person, die entweder ein zu Hause besitzt, dieses aber noch nicht benutzt hat, oder gar keins angemeldet hat. Als vier Wände zählen Häuser, Wohnungen, Hotelzimmer oder sonstige Räumlichkeiten. Weitere Kriterien waren das Anmeldedatum, welches länger als 2 Monate zurück liegen muss, eine gewisse Aktivität in der letzten Zeit sowie der Status des Vollzeitcharakters. Ob ihr nach Sympathie, Survivalfähigkeiten oder dem Aussehen wählt, ist euch überlassen.

Die Teilnehmer sind:

  • Carrie White
  • Dandelion Lankford
  • Hayley Daxter
  • Jayden Warren
  • Joanna Green
  • Raleigh Becket
  • Viktoria Schwartz
  • Yuka Kurai

Nutzt eure Stimme bis zum 10.02.2015.
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Kultur   Mi 14 Jan 2015 - 23:12

Kultur



Lied des Tages
Eingesendet von Jeremy Mochandes

"Eisblumen" von Subway to Sally stammt aus dem 2005 veröffentlichten Album "Nord Nord Ost". Die Band wurde 1992 gegründet. Die Mitglieder stammen aus Potsdam und Umgebung und waren ihre Texte anfangs oft englisch sind sie heute zumeist deutsch. Im Allgemeinen ordnet man sie dem Mittelalter-Rock zu, doch es finden sich auch viele Folk-Anleihen in ihrer Musik.

Quelle: wikipedia



Trailer des Tages
Eingesendet von J.C.

Mortdecai – Der Teilzeitgauner handelt von dem Kunsthändler Charlie Mortdecai, der eine schöne Frau hat und im Luxus lebt – doch tatsächlich ist er bankrott. Als Inspektor Alistair Martland ihn bittet, ein gestohlenes Gemälde wiederzufinden, will er die Chance nutzen das Bild selbst zu entwenden. Allerdings haben noch weitere Leute Interesse an dem Kunstwerk…
Komödie mit Johnny Depp, Gwyneth Paltrow, Ewan McGregor, Paul Bettany

Filmstart: 22.01.2015 (Deutschland)
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Wetter   Mi 14 Jan 2015 - 23:13

Wetter



Endlich Frühling! Der Winter packt ein in Dallas. Am Nachmittag zwischen 15.00-16.00 Uhr gipfelt die Temperatur in milden 15°C. Gegen Abend sinkt die Temperatur leicht auf 12°C. Das Tragen einer Jacke wird weiterhin empfohlen. Der Himmel ist den gesamten Tag klar und dies setzt sich auch die Nacht hindurch fort.

Stand des Mondes:

Vollmond
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Witze   Mi 14 Jan 2015 - 23:14

Witze




Eingesendet von Kaitlyn Baxter
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Anzeigen – Grüße vom Mond   Mi 14 Jan 2015 - 23:16

Anzeigen – Grüße vom Mond



Er sucht Ihn für Sie
Du bist Ende Zwanzig oder Anfang Dreißig und suchst eine richtige Traumfrau? Dann solltest du dafür aber auch was bieten: Nerven aus Stahl, keine Angst vor heißen Momenten und ein Haus – das Haus ist kein Muss, Vermögen reicht aus.
Im Ernst Männer: Hier ist eine hinreißende, aber vielleicht etwas schwierige Frau auf dem Markt, also traut euch oder trauert, weil ihr sie nicht kennenlernt. Meldet euch beim Newsflash unter Chiffre-Nr. 281754.



Stellengesuch
E. Miller, Grundschullehrerin, 32, keine Kinder, bietet Homeschooling oder Intensivnachilfe für Grundschüler an. Alle Fächer. Referenzen vorhanden. Tagsüber erreichbar unter Dallas - 7458 9985.




Gästespoiler: unbedingt auf diesen Text klicken, um zu sehen, was gesucht wird!:
 
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Internes   Mi 14 Jan 2015 - 23:17

Internes



Lob und Kritik bitte in den dafür vorgesehenen Thread oder anonym per PN.



Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist am 10.02.2015

___________________

Quellen: Bilder: noticias Schriften:Courier New
Nach oben Nach unten
 
Dallas Newsflash Ausgabe 28
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dallas Newsflash Ausgabe 22
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #14
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #16
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe 18
» Dallas Newsflash Ausgabe 20

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Schwarzes Brett :: Dallas Newsflash :: Zeitungsarchiv :: Archiv Ausgaben-
Gehe zu: