Dallas bei Nacht
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteSuchenDallas Newsflash - Ausgabe 83 Discor15AnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Shoutbox
Neueste Themen
» Dallas Newsflash - Ausgabe 86 [Error 404]
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Dallas Newsflash Sa 14 Mai 2022 - 20:22

» Dallas Newsflash - Ausgabe 85
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Dallas Newsflash Fr 15 Apr 2022 - 19:11

» !ACHTUNG! Wichtige Bekanntmachung - Umbenennung !ACHTUNG!
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Teamaccount Fr 1 Apr 2022 - 23:00

» Gemma Vaola
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Gemma Vaola Do 17 März 2022 - 19:12

» Digimon Realms
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Gast Di 15 März 2022 - 16:27

» Dallas Newsflash - Ausgabe 84
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Dallas Newsflash Mo 14 März 2022 - 23:21

» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Gwen Wood Sa 12 März 2022 - 18:20

» Kurzzeitcharakter - Ye-sung Black
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Chiron Jung Sa 19 Feb 2022 - 18:07

» Eine Geschichte vom Werwolf Taron
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Alina Hill Mo 14 Feb 2022 - 13:59

» Dallas Newsflash - Ausgabe 83
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Dallas Newsflash So 13 Feb 2022 - 7:47

» Planetariumsveranstaltung über das Sonnensystem in der Nacht vom 15.02.2022 - 15.03.2022
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Ryan Williams Sa 5 Feb 2022 - 6:31

» RPG Bibliothek
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Gast Fr 4 Feb 2022 - 18:27

» Junichiro Toyotomi
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Chiron Jung So 30 Jan 2022 - 13:32

» Löschung der Partnerdaten
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Chano Dakine So 30 Jan 2022 - 1:19

» Elisabeth Maria de' Medici
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Emptyvon Chiron Jung Di 25 Jan 2022 - 9:15

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Optimale Browser
Unser Forum besteht seit dem 08.10.2011.
Wir weisen darauf hin, dass es bei der Verwendung Chrome-basierter Browser zu Abweichungen in der Darstellung oder direkt zur unbeweglichen Auflistung der Buttons kommen kann. Ebenso konnte diese "Unverträglichkeit" bei Opera und Safari festgestellt werden. Der "marquee" Befehl wird von diesen Browsern nicht zwingend unterstützt.
Teilen
 

 Dallas Newsflash - Ausgabe 83

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

THE place to be
Club Heaven
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_lcap11%Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_rcap
 11% [ 2 ]
Dark Temptation
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_lcap11%Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_rcap
 11% [ 2 ]
Der Stadtpark
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_lcap11%Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_rcap
 11% [ 2 ]
Dashing Venue
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_lcap16%Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_rcap
 16% [ 3 ]
Le Filou
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_lcap16%Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_rcap
 16% [ 3 ]
The Cheshire Cat
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_lcap32%Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_rcap
 32% [ 6 ]
Game Center
Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_lcap5%Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Vote_rcap
 5% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 19
 
Umfrage beendet

AutorNachricht
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 12:48

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75cent
Five Sixty

Die Wild-Saison beginnt!

Apotheke Hexenwerk

Einschlafhilfen im Angebot

Umfrage: Was ist DER angesagteste Treff- und Dating-Platz in Dallas?

Hallow's Eve unterm Vollmond

Festmeile ein voller Erfolg bei Groß und Klein


Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Hallow10

Mit bombastischem Umsatz und überwiegend positiver Resonanz der Gäste ist der gruseligste Abend im Jahr (nach dem Geburtstag der Schwiegermutter) ohne größere Zwischenfälle über die Bühne gegangen. Insbesondere Essen, Schmuck und Dekorationen fanden an diesem Abend reißenden Absatz und bis in die Nacht waren auch noch kleine Besucher damit beschäftigt, die tierischen Schausteller zu verwöhnen. Von Hexen über Untote, Monster der Filmgeschichte bis hin zu historischen und fiktiven Persönlichkeiten war für jeden Geschmack etwas zum Gruseln dabei und die Kostüme rangierten in allen Preis- und Aufwandsklassen.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf Seite 2…

Newsflash
Fallakte: Thompson

Auch nach mehreren Monaten konnten sich die Anwälte des im Sommer verhafteten Waffenhändlers Ian Thompson und die Staatsanwaltschaft des Oberlandesgerichts von Texas nicht auf einen Termin zur Verhandlungseröffnung einigen. Grund seien die weiterhin andauernden Versuche, Beweise und Gegenbeweise zu finden, womit beide Parteien sich immer wieder gegenseitig zur Aktualisierung von Anklage- und Verteidigungsschriften zwängen.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf Seite 2…

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 12:50

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75cent
PMH

Große Blutspende-Aktion!

Dashing Venue

Separees für Privatshows verfügbar

Hallow's Eve unterm Vollmond

Festmeile ein voller Erfolg bei Groß und Klein

Mit bombastischem Umsatz und überwiegend positiver Resonanz der Gäste ist der gruseligste Abend im Jahr (nach dem Geburtstag der Schwiegermutter) ohne größere Zwischenfälle über die Bühne gegangen. Insbesondere Essen, Schmuck und Dekorationen fanden an diesem Abend reißenden Absatz und bis in die Nacht waren auch noch kleine Besucher damit beschäftigt, die tierischen Schausteller zu verwöhnen. Von Hexen über Untote, Monster der Filmgeschichte bis hin zu historischen und fiktiven Persönlichkeiten war für jeden Geschmack etwas zum Gruseln dabei und die Kostüme rangierten in allen Preis- und Aufwandsklassen. Insbesondere die Damenwelt ließ sich nicht lumpen und setzte Erscheinungsbilder von zart bis mörderisch gekonnt in Szene; Annäherung auf eigene Gefahr.
Bis auf wenige verbale und kaum körperliche, meist alkoholisch indizierte Auseinandersetzungen, ging die Feierlichkeit friedlich über die Bühne. Insgesamt 14 Taschendiebstähle und mehrere Fälle von Belästigung wurden ebenfalls zur Anzeige gebracht. Die Präsenz von Polizei und Sicherheitsdienst trug ihren Teil zu diesen vergleichsweise moderaten Zahlen bei. Bis zum Abend des 1. November sind noch einige Stände um den Reunion Tower zu finden, ehe auch diese abgebaut werden. Wer sich also doch noch ein Schnäppchen sichern oder ein gutes Schaschlik kaufen möchte, muss sich beeilen!

Fallakte: Thompson

Noch immer kein Gerichtseröffnungstermin gefunden

Auch nach mehreren Monaten konnten sich die Anwälte des im Sommer verhafteten Waffenhändlers Ian Thompson und die Staatsanwaltschaft des Oberlandesgerichts von Texas nicht auf einen Termin zur Verhandlungseröffnung einigen. Grund seien die weiterhin andauernden Versuche, Beweise und Gegenbeweise zu finden, womit beide Parteien sich immer wieder gegenseitig zur Aktualisierung von Anklage- und Verteidigungsschriften zwängen. Die Staatsanwaltschaft kündigte an, bei einem noch länger andauernden Verschieben des Prozessbeginns auf Verschleierungs- und Hinauszögerungsversuch zu klagen.
"Es sollte im Sinne der Verteidigung sein, möglichst rasch zum Ende des Prozesses zu gelangen, denn bis dahin sitzt ihr Klient in Untersuchungshaft.", so Staatsanwalt Bryce aus Houston. Und dass diese weder komfortabel noch mit irgendwelchen Sonderwürsten versehen sei, müsste hinlänglich bekannt sein, insbesondere da Thompson an einen der Öffentlichkeit unbekannten Ort verlegt wurde. Vom Gerichtshof wurde nun ein Ultimatum bis Mitte November gestellt, bis wohin die Ermittlungen abgeschlossen sein müssen. Das Argument, dass Vernehmungszeugen aus Thompsons eigenen Reihen fehlten, sei hierbei nicht anerkannt worden - auf die Verhaftung möglicherweise außer Landes geflohener Handlanger könne keine Rücksicht genommen werden, und es habe für Thompsons eigenen Prozess keine Relevanz. Die Beweislast sei erschlagend. Auch Police Captain Lancaster wird im Zuge des Prozesses als Zeuge und Ausführender der Verhaftung erwartet. Die Verhandlung wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden - aber vielleicht gelingt es uns ja diesmal, ein Exklusivinterview mit dem Captain zu erlangen?

Halloween im Dashing Venue

Event-Abend war ein Erfolg

Trotz der Festmeile in der Stadtmitte, die mit ihrem eigenen Programm aufwartete, ließ sich Mr. Yoon, Besitzer des Dashing Venue, nicht lumpen und stellte in seinem Etablissement ein eigenes Event auf die Beine. Und das mit viel Erfolg: Die Besucherquote war zwar aufgrund des zahlreich vorhandenen Konkurrenzprogramms (nicht nur die Stadt, auch zum Beispiel Club Heaven machte von sich reden – wir berichten) nicht so hoch wie zu anderen Thementagen, aber einer der Barkeeper steckte uns, dass der Andrang dennoch mehr als zufriedenstellend war. Das Highlight des Abends waren nicht nur die zahlreich erscheinenden, kunstvoll verkleideten Besucher mit teils unterhaltsamen, teils schön schaurigen Kostümen, sondern auch einer der Auftritte: Besitzer Hyun-Cha Yoon selbst stand auf den Tischen und gab im Red-Riding-Hood-Kostüm mit dem Wolf an seiner Seite eine sehenswerte Performance zum Besten.
Das Dashing Venue etabliert sich zunehmend als eine Größe im Nachtleben – eine Show bekommt man hier auf jeden Fall immer geboten.

Seite 2

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 12:51

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75cent
Stadtwald Dallas

Letzte Chance: Mountainbiketrails bald zu

Baumarkt

Christmas-Decorations – frisch eingetroffen!

Stadtbevölkerung steigt stetig an

Landflucht treibt immer mehr Leute in die Ballungsgebiete

Nach Houston und San Antonio ist Dallas die drittgrößte Stadt in Texas, und bildet zusammen mit Fort Worth den viertgrößten Metroplex der Vereinigten Staaten. Und die Einwohnerzahl unserer schönen Stadt wächst - ein Viertel aller Texaner lebt hier. Allein in den letzten 10 Jahren stieg diese Zahl um knappe 9 Prozent, nachdem es von 2000 bis 2010 nur 0,8% Bevölkerungswachstum gegeben hatte. Zuvor waren sprunghafte Anstiege jedoch bereits seit den fünfziger Jahren keine Seltenheit, was unter anderem mit dem Witschaftsboom nach der großen Depression lag - und bekannten Fernsehserien mit gleichem Namen.
Dieser Trend wird nun weiter fortgeführt. Das Einwohnermeldeamt der Stadt verzeichnet zunehmende Neuregistrierungen von Zuzüglern im Stadtgebiet, sowohl mit Visa und Arbeitserlaubnis als auch aus allen Teilen des Landes. Mit der Dunkelziffer der nicht gemeldeten Einwohner (sprich, Obdachlose und illegal Immigrierte, sowie nicht registrierte Kinder) dürfte diese Zahl noch höher liegen. Die Überbevölkerung sorgt insbesondere in den einkommensschwächeren Schichten für Probleme, bezahlbaren Wohnraum mit Anschluss an das soziale Leben sowie Bildungsmöglichkeiten zu finden. Insgesamt rund 18 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze. Im West End ist von der Bildung moderner Slums die Rede, wo sich solche Schicksale häufen. Zum Beginn des kommenden Jahres will die Stadtplanung Maßnahmen vorlegen, um bessere Nahverkehrsanbindung an die Innenstadt zu gewährleisten - auch ist von einem Auftrag an die Texas Wildlife Association die Rede, zu überprüfen ob weiterhin bedrohte Tierarten im Gebiet des ehemaligen Projekts Hope Hill angesiedelt sind.
"Die Baugenehmigungen von damals sind zwar längst erloschen, aber insbesondere im Industriegebiet ist sehr viel Bauland längst erschlossen und mit Fundamenten versehen.", so ein Sprecher der Stadtverwaltung, "Dort stehen nur vor sich hin verfallende Hallen, die man abreißen und mehr Sozialwohnraum schaffen könnte."
Ob dies aber überhaupt möglich ist, muss eine mehrjährige, genaue Beobachtung des Gebiets erfolgen, um gerade seltene und bedrohte Spezies nicht zu übersehen, welche sich in genau solchen Lebensräumen ansiedeln würden. Vor neun Jahren fand das geplante Neubauprojekt 'Hope Hill' wegen einer nur wenige Gramm schweren, stark gefährdeten Fledermausart sein jähes Ende.

Doch auch Fachkräfte zieht es immer mehr ins Ballungsgebiet. Die zumeist bessere Bezahlung in Großstädten, sowie die bessere Infrastruktur und Diversität locken Handwerker, Ärzte, Finanzexperten und insbesondere IT-Spezialisten in den Metroplex, der seit langem für seine Öl- und Baumwollindustrie, aber zunehmend ebenso für seine Finanzkompetenz und Telekommunikationsfirmen bekannt ist. Infolge dessen zieht es auch immer mehr Firmenzentralen ins Ballungsgebiet. Was grundsätzlich gut klingt, ist jedoch mit Vorsicht zu genießen. Wo wohlhabende Extravaganz und bittere Armut auf engstem Raum zusammen leben, sind Spannungen vorprogrammiert - auch mit Verhaftung eines Gangsterbosses. Organisierte Kriminalität, aber auch Gelegenheits- oder aus der Not entstandene Verbrechen seien nicht wegzudenken aus dem Alltag; nicht nur für Polizisten. Eine Entschärfung der Wohnungsnot und bessere Verschmelzung der einzelnen Ethnien und Einkommensschichten ist deshalb unerlässlich, um aus dem exponentiellen Wachstum keinen bösartigen Krebs entstehen zu lassen.

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Overpo10
Übervölkerte Städte sind keine Seltenheit mehr im Anblick

Seite 3

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 12:51

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75cent
Club Heaven

Tanzball-Nacht am Samstag

Paws&Plumes

25% Rabatt auf Solo-Stunden für Shelter-Hunde

Die Welt in deinem Kopf

Alina Hill, Besitzerin der „Fantasiewelten“, im Interview

Unzählige größere Handelsketten, aber auch viele kleine Unternehmen und familiengeführte Geschäfte prägen die Einkaufs- und damit auch die Lebenskultur von Dallas. Im heutigen Interview haben wir uns jemand aus der Entertainment-Ecke eingeladen und freuen uns auf neue Erkenntnisse und tiefere Einblicke in das, was unsere Läden so zu bieten haben.

Dallas Newsflash: „Wir freuen uns, Miss Hill, dass Sie sich Zeit für ein Interview genommen haben!
Unsere Leser würden gerne mehr über Sie als Person erfahren! Wo kommen Sie her? Und was führt Sie in diese schöne Ecke von Texas?“

Alina Hill: „Ich bin in Dallas geboren und aufgewachsen. In der Welt bin ich nie groß rumgekommen und hier hatte es mir auch schon immer gefallen. Es ist halt Heimat. Ich erinnere mich noch an die schöne Kindheit und was ich da so gemacht habe, sehe parallel dazu aber auch, wie sich die Stadt hier und da wandelt. Das kennt doch schließlich jeder.“ *Jeder der Standort-treu lebt und nicht gerade in einem neuerungsresistenten Kaff, zumindest.* „Man steht in einer Straße mit dem Bild des Kinderzeitalters vor Augen. Da war früher ein Baum, da hab ich mich vor den Hund gefürchtet und da war ich hingefallen und mein Vater hatte mich getröstet. Träumen mache ich gelegentlich ganz gern.“ *Den Eindruck habe ich allerdings auch, nämlich gerade jetzt. Da Ms. Hill aber gleichzeitig träumen und reden kann – kein Grund zur Beschwerde!*

„Wenn man Sie sieht, fallen einem sofort die Tattoos ins Auge. Welche Geschichten stecken dahinter?“

A. Hill: „Die meisten gehören zu meinen Lieblingsfantasiegeschichten. Aber bei manchen sind es einfach nur meine eigenen Gedanken die dahinter stehen.“ *Was im weitesten Sinne sicher auch zu den liebsten Fantasiegeschichten zählt.* „Mein Liebstes ist auf jeden Fall das hier.“ *Sie präsentiert Knöcheltattoos mit dem originellen Schriftzug B-E-L-I-E-V-E mit Sternchen* „Jeder glaubt doch schließlich an irgendwas, egal ob nun an Gott oder an die Liebe zu seinem Nächsten… oder halt auch gerade daran nicht, jedem das seine.“

„Alinas Fantasiewelten - was ist das für ein Laden, und wie kommt man dazu, sich auf diese Art und Weise selbstständig zu machen?“

A. Hill: „Ich fang einfach mal von vorn an. Der Laden gehörte früher meiner Mutter, nach ihrem Tod einem netten Buchhändler, der sich eingemietet hatte und nach dessen Ruhestand wollte ich meine eigenen Interessen ausleben. Vieles konnte ich einfach so lassen, da es jetzt ja auch eine Art Buchladen ist, halt nur mit ein paar Zusätzen. War die beste Idee meines Lebens, da ich jetzt genau das ausleben kann, was mich auch persönlich interessiert. Hab quasi das Hobby zum Beruf gemacht.“ *Also kurz gesagt, geerbt und nach Belieben gestaltet. Lag ja quasi in der Familie*

„Was zeichnet das Angebot in Ihrem Laden aus?“

A. Hill: „Das Sortiment umfasst eigentlich alles mögliche rund um Fantasiewelten verschiedenster Art. Von Büchern zu Alagäsia, über Plakate rund um die Welt von Mittelerde, bis hin zu Merchandise vom Witcher. Und für Ideen bin ich immer offen, wenn ich was neues Interessantes finde und sei es über einen Kunden, dann wandert das auch ganz schnell ins Angebot. Schließlich will ich ja möglichst wenig Fans enttäuschen.“ *Logisch, neben alt Bewährtem an Fandoms kommen mit jeder Serie und jedem Spiel neue dazu. Qualität erst einmal außen vor gelassen.*

„Haben Sie Lieblingsstücke, die sowohl im Laden als auch dem eigenen Schrank hängen?“

A. Hill: „Wie ja bereits erwähnt, habe ich tatsächlich ein paar Lieblinge.“ *Hat sie das? Ich träume wohl schon mit.* „Die 8 Bücher zur Hexersaga müssen einfach dabei sein und natürlich die 5 in und um Alagäsia. Bei Tolkien habe ich mich lediglich auf 3 Bücher beschränkt, welche ich auch zu Hause stehen habe. Das wäre `Der Hobbit´, `Das Silmarillion´ und natürlich `Der Herr der Ringe´.“ *Ich nicke, da ich zumindest einige der Begriffe schon einmal gehört habe.* „Selbstverständlich gibt es zwischen Laden und Bücherregal zu Hause noch mehr Überschneidungen, aber ich will jetzt nicht nur über meine Lesegewohnheiten sprechen.“ *Prima, denn die Garderobenwahl wäre auch interessant gewesen.*

„Teilen Sie die Leidenschaft „Fantasie“ auch in ihrer Freizeit - oder womit verbringen Sie diese sonst?“

A. Hill: „Nach dem Feierabend lese ich auch immer mal ganz gern. Manchmal gehe ich dann aber auch einfach mal einen Trinken und schaue, ob sich eine Gesellschaft für den Abend findet. Ist doch immer schön, sich mit anderen Menschen zu unterhalten.“ *Zumindest hätten es potentielle Verehrer nicht schwer, was zum Schenken mitzubringen. Ms Hill liest gerne.*

„Gibt es jemanden, der Ihre Zeit auch privater teilen darf?“

A. Hill: „Nun, wenn es sich ergibt, dann kann das durchaus vorkommen. Ich bin da ein recht offener Mensch. Wenn man allem Neuen gegenüber misstrauisch ist, dann gibt es keinen Fortschritt und weiterentwickeln will man sich doch immer. Aber eine feste Beziehung habe ich nicht.“ *Notiert für alle kommenden Gäste. Bei so vielen Single-Gästen sollte ich wirklich über einen Wechsel in die Partnervermittlung nachdenken.*

Wir bedanken uns für die genommene Zeit und werden für Geschenkideen sicherlich im Laden der heutigen Interviewten mal vorbeischauen.


Pamela Swynford de Beaufort

Seite 4

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 12:53

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75 cent
Mr. Nyce Guy

Ihre Wach- und Schließfirma!

 
Dallas Newsflash

Jetzt Abo abschließen und bei jeder Ausgabe 10% sparen!

Was passiert in Dallas?!

Die Gerüchteküche kocht

Noch nie war Halloween so romantisch!

Drei ist einer zu viel - selbst bei Werwölfen und Hexenmeistern. Das interessanteste ist aber wohl, dass erste offensichtlich Herzen haben, die man brechen kann! Wer hätte das gedacht? Monogamie weiter auf dem Vormarsch.

Von Knastbrüdern, Lockvögeln und anderen Gesellen

Kaum ist das Machtvakuum entstanden, platzt es wie eine Seifenblase. Nichts was niemand weiß. ABER Dallas' Unterwelt hat die Werbung für die herrenlose Stadt weit über die Grenzen des Bundestaates Texas in die Welt posaunt. Resultate folgten auf dem Fuße und die Geister, die man ruft...

 

Wenn Dummheit quietschen würde...

...der ein oder andere würde den ganzen Tag mit einer Ölkanne umher laufen. Angeblich hat ein stadtbekannter Spieleentwickler sich in einer Nacht und Nebel Aktion aus dem Staub gemacht. Das Geschäft ist nahe am Bankrott, die Büromieten stehen aus - EQUIPMENT? Bereit für die Abholung zum Schwarzmarkt.

Vom Regen in die Traufe

Mit mehr als einer Liebe des Lebens gescheitert. Ihr lieben Liebenden! Wie schnell Wunden dieser Art wirklich heilen, kann wahrhaft nur von Richtern, Ex-Securitychefs und Staatsanwältinnen mit dem falschen Genpool veranschaulicht werden. So wird geflüstert, dass einer von Ihnen bei einer Werwölfin anheuert, der nächste zurück ins Kindesalter fiel, und das aller Lebenserfahrung zum Trotz, und die dritte trotz ewiglich angepriesenem Schwur bis Unterlippe Oberkannte die nächste einzige wahre Liebe des Lebens gefunden hat. Wer hat noch nicht und will noch mal? Viel Glück.

Seite 5

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 12:55

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75cent
Chesterfield's Jeweller's Shop

Die Winterkollektion ist da!

Cupcake-Paradies

Drei aussuchen, Zwei bezahlen. Wo? Nur bei uns!

Engelserscheinung im Heaven!

Kein Scherz! Halloweenparty unter göttlicher Beobachtung.

Die Halloweenparty im Heaven war ein absoluter Erfolg. Anders kann und will man das nicht bezeichnen. Bereits zur Öffnungszeit bildete sich eine lange Schlange vor dem Einlass. Noch vor Mitternacht gelangte die Bar durch den enormen Andrang verkleideter Menschen an den Rand ihrer Kapazitäten. Der Eigentümer, Tristan R. Lewis, zeigte sich mit dem Erfolg der öffentlichen Party sehr zufrieden, erhöhte sich der Umsatz der Bar an diesem Abend doch exponentiell.
Neben Feuerhexen, Anime-Verkleidungen, Filmmonstern und berühmten Hexenmeistern, um nur einige hervorzuheben, verirrte sich alles was Rang und Namen hatte in den Club. Einzig der Stadt mit ihrer groß im Voraus geplanten Festmeile dürfte das ein Stich ins Herz gewesen sein, wenngleich dort auch genug los war, was bestimmt nicht nur an der dann doch begrenzten Kapazität des Heavens gelegen haben mag.
Geblendete Augenzeugen berichten allerdings noch von einer anderen Begebenheit während des nächtlichen Amüsements. So soll es sich zugetragen haben, dass sich auch göttlicher Besuch unter das Partyvolk mischte. Echt jetzt? Ja. Den Mutmaßungen der vorübergehend erblindeten Gästen nach soll es sich dabei um einen der Erzengel, weiblich, gehandelt haben. Wir sind neugierig geworden und haben versucht einen illoyalen Mitarbeiter der Bar ausfindig zu machen um für Sie, liebe Leser, an mehr als nur Mundpropaganda zu kommen. Es gelang uns nur bedingt, aber, und das ist das entscheidende, aus verlässlicher Quelle wissen wir, dass Bandaufzeichnungen des Engels unmöglich waren. Überall ist nur ein, sich bewegender, weißer Fleck mit übernatürlichen Ausmaßen, vermutlich die Flügel, zu den Seiten zu erkennen. Ist das nicht der Wahnsinn? Falls sie bisher keinen Grund hatten Sonntag in die Kirche zu gehen, dann jetzt ganz sicher! Leider ist nicht bekannt wo von sich der Engel ernährt hat, weil ein Ansehen nahezu unmöglich war. Immerhin ist er schließlich nicht einfach verpufft sondern hat das Lokal am Ende der Nacht durch den Haupteingang wieder verlassen.

Verrückt Verrückt Verrückt

Kleingeisterinvasion im Wohngebiet

Süßes oder Saures war gestern. Heute: Nur Saures! Es wird von tobenden Klingelstreichen, fauligen Eiern und stinkendem Gemüse an Hauswänden berichtet. Alle Betroffenen geben an nicht mal gefragt worden zu sein. Es wurde einfach mir nichts dir nichts direkt mit den teils fragwürdigen Streichen losgelegt. Durch diese strikt zu verurteilende Vorgehensweise sind Schäden von mehreren $1,000.00 entstanden. Im Hinblick auf die Engelserscheinung im Heaven kann man sich natürlich zu Recht fragen, ob hier nun ein aufgebrachter Dämon am Werk gewesen ist. Beim Teufel selbst hätte wohl der Bezirk in Flammen gestanden.
Oma Erna, die an der 50.sten wohnt hat jedenfalls harsche Worte gefunden "Das hat nichts mehr mit Spaß zu tun. Es ist eine bodenlose Frechheit. Wer immer das war gehört in ein Bootcamp zur Umstrukturierung seiner Hirnwindungen." Wir enthalten uns hier rein vorsorglich einer Beurteilung der Aussage. Fakt ist, dass die Polizei und ihre Ermittlungskünste gefragt sind. Nach den zuletzt diesbezüglich freigewordenen Kapazitäten sollte die Auflösung des Halloween-Terrors keine Herausforderung darstellen.

Romantik unterm Sternenhimmel!

Veranstaltung im Planetarium fast ausgebucht!

"Du siehst die leuchtende Sternschnuppe nur dann, wenn sie vergeht." Damit das nicht das einzige Bild ist was uns von einem Stern gegenwärtig ist, und um das Wissen in Dallas hoch zu halten, veranstaltet das örtliche Planetarium eine exklusive Wissensveranstaltung zu unserem Sonnensystem! Ryan Williams wird Sie durch diese äußerst informative, lehrreiche, spannende Veranstaltung führen an deren Ende entweder keine Fragen offen bleiben oder sie abschließend in einer offenen Antwort-/Fragerunde beantwortet werden. Menschen jeden Alters sind herzlich eingeladen, Tiere und allzu kleine Kinder bis 8 Jahren möchten allerdings zu Hause auf der Erde bleiben. Mit dem Coupon in dieser Ausgabe erhalten Sie, als treuer Leser des Dallas Newsflash, eine 10%ige Ermäßigung auf den Eintritt. Wir wünschen Ihnen einen abenteuerlichen Ausflug in unser Sonnensystem! Die Rückfahrkarte sollte im Preis enthalten sein...

Seite 6

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 15:36

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75cent
Desert Rose

Gratis Pita-Sandwich bei Vorlage dieses Coupons!

Three Dog Bakery

Hundeeis-Outlet! Letzte Chance vorm Winter

Gefragt: Wer hat das beste Halloween-Kostüm aufgewartet?

Beantwortet: Evelyn & Mi-Jin Myung

Zwischen Tod und Teufel, Himmel und Hölle sowie jeder Menge glücklicher Kindergesichter mit Karies stellen wir die wirklich wichtigen Fragen: wer hat sich selbst übertroffen bei Auswahl und Umsetzung des gewünschten Kostüms? Trotz der unglaublichen Bandbreite an Augenschmausen und Gruselgestalten hat sich ein Pärchenkostüm durchgesetzt …

Das Ehepaar Myung

Wir gratulieren herzlich und mit gebührendem Sicherheitsabstand den Eheleuten Myung zu dieser gelungenen Maskerade! Augenzeugenberichten zufolge wurden die Zombie-Frauen (eine japanisch, eine viktorianisch thematisiert) beim Flanieren über die Festmeile gesehen. Wir hoffen, dass alles gefunden wurde, was gewollt war, sodass wir und alle Beteiligten vom blinden Terror verschont bleiben. Herzlichen Glückwunsch, und auf ein hoffentliches Wiedersehen im nächsten Jahr mit den Titelverteidigerinnen!

Seite 7

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 16:02

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75cent
McDonalds

Happy-Meal jetzt mit Frozen-2-Spielzeug!

Walmart

Gartenabteilung bietet alles für den Winter

Gesucht: Was ist DER angesagteste Treff- und Dating-Platz in Dallas?

Klar, Geschmäcker sind verschieden. Nicht jede Lady will auf eine Runde Bierpong mit in die Kneipe, und nicht jede Motorradbraut will mit zwölfteiligem Besteckset zum Essen ausgeführt werden (*dies ist generisches Femininum. Männer sind selbstverständlich auch gemeint). Gut also, dass unsere schöne und vor allem große Stadt so viele Orte hat, an denen man sich zusammenfinden und Zeit verbringen kann. Wir haben uns also gefragt: welches Fleckchen ist am Beliebtesten, um mit Freunden, Dates, Ehepartnern oder gleichgesinnten Fremden seine Zeit zu verbringen? Es spielt im übrigen keine Rolle, ob eure Charaktere sich den Eintritt leisten könnten – nur welche Lokalitäten oben auf der Wanted-Liste stehen.

  • Club Heaven: Aufgeräumt sauberes, ja nahezu strahlendes Ambiente, geschmackvolle Musik und klassische Weine; wer gesittet feiern und tanzen gehen möchte, ist hier richtig! Bonus: Die besonders auf weibliche Kundschaft Rücksicht nehmende Club-Policy kommt bei den Damen immer gut an.

  • Dark Temptation: Rustikaler und ruppiger geht es im Dark Temptation zu. Wer den Nervenkitzel liebt, ist hier genau am rechten Fleck. Die älteste Disco von Dallas hat schon Feuersbrünste, Totschlagsdelikte, und mehr Prügeleien als Barhocker hinter sich, und bietet neben typischen Barspielen wie Billard auch mehrere Dancefloors für jeden Geschmack. Die jungen Wilden lieben es!

  • Der Stadtpark: Was tagsüber ein Platz für Romantik und Picknick, Grillen mit Freunden oder ein Flanieren mit der Oma darstellt, ist nachts mit Vorsicht zu genießen. Andere Städte haben Junkies und Räuber, Dallas hat bissige Wildtiere. Aber hey – ohne wilde Bestien kann man keine Jungfrauen in Nöten retten, richtig? Kurzum, ein Treffpunkt von cheesy bis creepy, wo man den Schwierigkeitsgrad seiner Dates selber auswählen kann.

  • Dashing Venue: Vielleicht nicht der beste Platz für ein erstes Date, aber eine absolut eindeutige Wahl für Junggesell(inn)enabschiede, Bro-Meetings und dem ungehemmten Frönens eigener Laster. Ein bisschen nackte Haut muss auch mal sein.

  • Le Filou: Insbesondere für die queer-gepolten der Stadtbewohner ist dieses Lokal der absolute Shit in Sachen Treffen, Tratschen und obendrauf noch lecker essen. Neben der örtlichen Polizei ist auch jeder ufertreue Ally herzlich willkommen … und das Essen lohnt sich. Kurzum, abgesehen von Platz zum Tanzen bietet diese Bistro-Kneipe einen sicheren Hafen für Individuen (fast) jeder Couleur und Gesinnung.

  • The Cheshire Cat: Für alle Naschkatzen das Paradies! Zugegeben, man geht am Besten mit Omi oder Mama hin, da es doch nicht ganz billig ist, aber die Kreationen der Bäckerei und Konditorei sind es allemal wert. Egal ob Familie, Freunde oder das erste Date mit dem Subjekt der Begierde, hier macht man garantiert nichts falsch!

  • Game Center: Fremdbestimmte Musik, überfüllte Tanzflächen und so sind nicht euer Ding, aber öde im Restaurant rumsitzen auch nicht? Im Game-Center werden alle Aktivitätenfreunde glücklich, von Bouldern bis Karaoke über Bowling bis Kurze kippen. Wer nicht stillsitzen will und gemeinsam oder allein Spaß haben möchte, findet hier definitiv etwas zum eigenen Vergnügen – und Leute, die das gleiche Interesse haben.

Wählt euren liebsten Treffplatz weise und gerecht bis zum 10.03.2022! Voraussetzungen für die Auswahl war das Vorhandensein im Inplay, duh. Viel Spaß!

Seite 8

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 16:16

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75cent
Kathedrale Sandria

Winterfester Friedhof braucht noch Helfer!

Starbucks

Cookie nach Wahl für jede Bestellung ab 5$

Kultur

Mit dem heutigen Film werfen wir einen Blick zurück in die Zeit, wo das Leben noch einfach und nicht alles schlecht und ungerecht war. Der heutige Film gehört zum Genre des „Ikigai“, was übersetzt so viel wie Lebenssinn, oder das, wofür es sich zu leben lohnt, bedeutet. Studio Ghibli hat viele dieser Filme im Repertoire, wo es wenig bis gar keine Konflikte gibt, und wo das einfache, aber erfüllende Leben der Charaktere im Vordergrund steht. Lust auf ein bisschen Feel-Good? Dann ist 'Mein Nachbar Totoro' (1988) genau das Richtige. Der Film begleitet zwei kleine Mädchen und deren Vater nach dem Umzug in ein neues Haus auf dem Land, sowie die Entdeckungsreise in die Welt der Kami aus den Bilderbüchern. Nicht alles geht nach Plan … aber ein bisschen Zauber steckt selbst im einfachsten Dasein.

Film der Nacht:


Song der Nacht:

Seit vielen Jahren eine Konstante des Genres und doch in stetigem Wandel: Skillet hat jeder schon mal gehört oder was davon mit bekommen. Und mit dem neuen Album vor der Tür stehend, was liegt da näher als mal reinzuhören? Wir bedanken uns bei S. Collins für die Einsendung!

Seite 9

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 17:38

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75cent
Salon 'La vie est belle'

Freie Maniküre-Termine!

Little Panda Market

Produkte mit verringerter Haltbarkeit vergünstigt

Das Wetter

Nach einer nebeligen Halloween-Nacht klart es nun zunehmend auf. Die Temperaturen halten sich weiterhin bei 10 bis 15°C, unabhängig von der Tageszeit; lediglich im Sonnenschein kann es sich für Hartgesottene tagsüber lohnen, ein paar Jackenlagen abzulegen. Ansonsten lädt ein wolkenloser und sternenklarer Himmel ein, nach oben zu schauen – und verheißt einen weiteren Temperaturabsturz für die nächsten Tage.

Stand des Mondes:

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Abnehm10

abnehmender Mond

Seite 10

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySa 12 Feb 2022 - 17:41

Dallas

Newsflash
Feb 2022
Ausgabe 83

0,75cent
Kino 'Look'

Serienstream jeden Dienstag

Dallas Newsflash

Hier könnte Ihre Werbung stehen

von und mit Jae-Hwa Seo

Ihr habt noch Nudeln da und wisst nicht, was ihr damit tun sollt, weil das fünfte Mal Ketchup oder gekaufte Tomatensauce langweilig ist? Unser Kochredakteur weiß Abhilfe zu verschaffen – wir wünschen guten Appetit!



Zutaten

- 1 Becher Sahne
- 300g Rigatoni (oder andere Nudeln)
- 1 Dose passierte Tomaten
- 1 Dose Tomaten in Stücken
- 30g Parmesan
- 100g Mozzarella
- 125g Spinat
- 1 Zwiebel
- 350g Hähnchenbrustfilet (alternativ weglassen oder vegetarischen/veganen Ersatz)
- Olivenöl
- 2 Knollen Knoblauch
- Salz, Pfeffer, Räucherpaprika, Italienische Kräuter, Oregano, Cayenne Pfeffer


Anweisungen

1.) Hähnchenbrust in kleine Stückchen schneiden und für mindestens 30 Minuten in einer Mischung aus Olivenöl, Salz, Pfeffer, Räucherpaprika und Cayenne Pfeffer einmarinieren (ergo alles zusammen in eine dichte Schüssel, Deckel drauf, schütteln was das Zeug hält und dann ab damit in den Kühlschrank) – den Schritt kann man auch weglassen, wenn mans grad eilig hat, dann wird eben beim Anbraten gewürzt.

Wichtig: Hähnchenbrust wird vor dem Zubereiten (und auch danach, aber das ist logisch) NICHT abgewaschen. Es sei denn ihr wollt eure Küche in einen Health Hazard verwandeln.

2.) Wasser aufkochen und Rigatoni oder andere Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

3.) Öl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Anschließend das Hähnchen hinzugeben und durchbraten (bei Unsicherheit, nehmt einfach ein Stück heraus und schneidet es mal durch. Wenn es noch pink in der Mitte ist, dann muss die Ladung noch nen Schlag).

4.) Nachdem das erledigt ist, Hähnchen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

5.) Geschnittene Zwiebel und Knoblauchzehen wieder mit etwas Öl in die Pfanne geben und braten, bis die Zwiebeln glasig sind.

6.) Anschließend die passierten Tomaten, Tomaten in Stücken und Sahne hinzugeben, umrühren und aufkochen lassen.

7.) Spinat hinzufügen und kochen, bis er ungefähr ein Zehntel seines vorherigen Volumens erreicht hat.

8.) Mozzarella und Parmesan sowie Gewürze wie Salz, Pfeffer, Oregano etc pp hinzufügen und vermischen, abschmecken und die Nudeln noch hinzugeben.

Voilà!


Und wer noch nicht genug hat (wahlweise vom Kochen oder vom Koch)? Folgt unserem Koch-Sternchen auf Instagram!
@JayJay_wo


Seite 11

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
861

Dallas Newsflash - Ausgabe 83 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash - Ausgabe 83   Dallas Newsflash - Ausgabe 83 EmptySo 13 Feb 2022 - 7:47




Internes





Der Dallas Newsflash sucht fleißige Hobby-Redakteure die Ideen, Artikel oder sonstiges zur Zeitung beisteuern! Bei Interesse bitte direkt dem Dallas Newsflash über das Postfach schreiben. Wir freuen uns auf Dich!


Redaktionsschluss für die nächste reguläre Ausgabe ist am 10.03.2022


Nach oben Nach unten
 
Dallas Newsflash - Ausgabe 83
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dallas Newsflash Ausgabe 41
» Dallas Newsflash Ausgabe 49
» Dallas Newsflash Ausgabe 66
» Dallas Newsflash - Ausgabe 79
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #5

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Schwarzes Brett :: Dallas Newsflash :: Zeitungsarchiv :: Archiv Ausgaben-
Gehe zu: