Dallas bei Nacht
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteSuchenDallas Newsflash Ausgabe 67 Discor15AnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Neueste Themen
» Relikte der Vergangenheit
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Emptyvon Kirai Yaiba Heute um 15:37

» Your friends will believe in your potential, your enemies will make you live up to it
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Emptyvon Ian Thompson Heute um 15:07

» Lizzie Legrand (In Arbeit)
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Emptyvon Lizzie Legrand Gestern um 10:01

» Speed-Dating in der Nacht 15.10. - 15.11.2020 (Mini-Event)
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Emptyvon Vera Zhào So 20 Sep 2020 - 21:05

» Vera Zhào
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Emptyvon Vera Zhào Sa 19 Sep 2020 - 20:33

» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Emptyvon Vera Zhào Sa 19 Sep 2020 - 20:29

» Abraham Brown - Kurzzeitcharakter
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Emptyvon Chiron Jung So 13 Sep 2020 - 14:49

» Dallas Newsflash Ausgabe 68
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Emptyvon Dallas Newsflash Mi 9 Sep 2020 - 19:39

» Discord bei Nacht
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Emptyvon Teamaccount Di 1 Sep 2020 - 19:55

» Reservierungen von Avataren
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Emptyvon Kirai Yaiba Mo 31 Aug 2020 - 6:35

Optimale Browser
Unser Forum besteht seit dem 08.10.2011.
Wir weisen darauf hin, dass es bei der Verwendung Chrome-basierter Browser zu Abweichungen in der Darstellung oder direkt zur unbeweglichen Auflistung der Buttons kommen kann. Ebenso konnte diese "Unverträglichkeit" bei Opera und Safari festgestellt werden. Der "marquee" Befehl wird von diesen Browsern nicht zwingend unterstützt.
Teilen
 

 Dallas Newsflash Ausgabe 67

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Hottest female in town
Milla Tremblay
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Vote_lcap30%Dallas Newsflash Ausgabe 67 Vote_rcap
 30% [ 3 ]
Mella Johnson
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Vote_lcap40%Dallas Newsflash Ausgabe 67 Vote_rcap
 40% [ 4 ]
Liliana Montgomery
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Vote_lcap10%Dallas Newsflash Ausgabe 67 Vote_rcap
 10% [ 1 ]
Dorinda Jones
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Vote_lcap20%Dallas Newsflash Ausgabe 67 Vote_rcap
 20% [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 10
 

AutorNachricht
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptyDo 13 Aug 2020 - 21:58

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Eisdiele 'Tiziano'

Neue Sorten! Kommen Sie vorbei!

Kino "Look"

Gegen diesen Coupon: Gratis Popcorn zum Film!

Hottest female in town. Who is it? It's your choice!

ACHTUNG: ZEITSPRUNG

Bitte unbedingt für den Start am 15.09.2020 berücksichtigen!

Es ist soweit! Dallas Ingame macht einen Satz nach vorne. Mit dem Start in die neue Nacht am 15.09.2020 befindet ihr euch 3 Monate von der Nacht 15.08.2020-15.09.2020 entfernt!
Bitte sprecht alles was in dieser Zeit quasi "offscreen" passiert (also was nicht ausgespielt wurde) mit euren Playpartnern ab und schreibt eine entsprechend schlüssige Zusammenfassung dieser Zeit. Das betrifft auch, im Hinblick auf die aktuelle Lage, den Ermittlungsfortschritt der Polizei in den wesentlichen Fällen (Kommunikation Verbrecher - Polizei leider über das wesentliche hinaus erforderlich XD). Daraus evtl. entstehende charakterliche Weiterentwicklungen der Figuren bitte beim Team entsprechend anmelden damit die Steckis freigegeben und angepasst werden können.
Allgemeines Stadtgeschehen wird für diesen Zeitraum nicht vorgegeben. Keine Katastrophen, keine Wahlen, keine sportlichen Großereignisse.
Habt Spaß bei der Ausarbeitung und nutzt die Gelegenheit für persönliche Entwicklungen der Charaktere!

Newsflash
Feueralarm!

Gegen zwei Uhr nachts löste sich der Feueralarm in der beliebten Diskothek und Tanzbar ‚Poisoned Apple‘ in der Innenstadt aus.
Fortsetzung Seite 2

Notaufnahme überlastet

Die drückenden Wetterverhältnisse in Verbindung mit extrem trockener Luft haben für einen regelrechten Ansturm in der Notaufnahme des Parkland Memorial Hospital gesorgt. Insbesondere in den Mittags- und Nachmittagsstunden
Fortsetzung Seite 2


___________________
Dallas Newsflash Ausgabe 67 Signaturneu
Quellen: Bilder: noticias Schriften:Courier New
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptyFr 14 Aug 2020 - 8:36

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Dallas Newsflash

Schalten Sie hier Ihre Werbung!!!

Parkland Memorial Hospital

Spenden jeder Art dringend benötigt. Helfen Sie!

Feueralarm im Poisoned Apple

Sind Dallas‘ Bars verflucht?
Fortsetzung von Seite 1

Ersten Untersuchungen der Feuerwehr nach sind keine Anzeichen eines Brandes zu erkennen, weshalb die Ermittlungen in Richtung eines möglichen Defekts der Sprinkleranlage oder vorsätzliche Auslösung des Feueralarms geführt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden an Einrichtung und technischem Equipment beläuft sich auf etwa 35.000$.
Sachdienliche Hinweise sind bitte an die örtliche Polizei zu richten. Die Überwachungsanlage des ‚Poisoned Apple‘ fiel ebenfalls im Verlauf des Abends aus.

Notaufnahme überlastet

Trotz Klimaanlage schwitzen die Notfallmediziner!
Fortsetzung von Seite 1

Die drückenden Wetterverhältnisse in Verbindung mit extrem trockener Luft haben für einen regelrechten Ansturm in der Notaufnahme des Parkland Memorial Hospital gesorgt. Insbesondere in den Mittags- und Nachmittagsstunden seien im Minutentakt die Krankenwagen vorgefahren, so eine leitende Schwester am Empfang. Insbesondere Kinder und ältere Leute, deren Durstgefühl nicht zuverlässig ist, aber auch leichtsinnige Sportler sowie Personen, die beruflich zu langer Kleidung gezwungen sind, wurden vermehrt eingeliefert. Neben Hitzschlag und Dehydrierung waren unter anderem Kreislaufprobleme die Hauptbeschwerden der Patienten, aber es wurden auch Fälle von Schlägereien und Körperverletzung mit der drückenden Hitze in Verbindung gebracht. Die Temperaturen steigern nachweislich die Reizbarkeit, weshalb empfohlen wird, vermehrt auf Mitmenschen Rücksicht zu nehmen, da angespannte Situationen schneller eskalieren können.
Bei Temperaturen über 30 Grad im Schatten reicht es nicht, nur anderthalb Liter Flüssigkeit zu sich zu nehmen, insbesondere wenn es lediglich Softdrinks oder Kaffee ist! Die Landesgesundheitsbehörde empfiehlt, sich vornehmlich in kühlen Räumen aufzuhalten, sich körperlich zu schonen und mindestens zwei Liter Wasser über den Tag verteilt zu trinken. Je länger man sich draußen aufhält, desto mehr muss auch getrunken werden.
„Neben dem Wassertrinken muss auch unbedingt darauf geachtet werden, genügend Salz aufzunehmen – dieses schwitzen wir im Sommer vermehrt aus.“, sagte Prof. Dr. Med. Susanna Vecra der University of Texas in Dallas, „Es empfiehlt sich, zum Beispiel gesalzene Gurken oder Salzstangen als Snack zu essen, oder auch mal Brühe als Zwischensnack einzubeziehen.“
Übrigens, wem Wasser zu langweilig ist, der kann auf selbstgemachte Eistees, Zitronen oder Orangen mit Minze im Wasser, und andere zuckerfreie Kniffe zurückgreifen.
Patienten, die unter chronischen Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Asthma oder ähnlichem leiden, sind besonders gefährdet und sollten sich informieren, wie sie Medikamente unterwegs schützen können und natürlich sich selbst. In drastischen Fällen kann sich an die Gesundheitsbehörde bezüglich Haushaltshilfe gewendet werden.

Polizei bittet um Mithilfe

Opfer aus dem Rattlesnake teils immernoch nicht identifiziert

Nach dem tragischen Brand in der beliebten Bar Rattlesnake (der Newsflash berichtete) ist die Identität einiger Opfer weiterhin unklar. Sowohl das Feuer als auch herabstürzende Gebäudeteile haben die Körper teils schwer identifizierbar gemacht, weshalb das Dallas Police Department nun um Ihre Mithilfe bittet. Wenn Sie Familienmitglieder, Arbeitskollegen oder Freunde vermissen, die seit ungefähr dem Zeitpunkt des Unglücks nicht mehr auffindbar sind, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihre nächste Polizeistelle! Jedes Indiz kann weiterhelfen.
Bei einem der Opfer wurde ein auffälliger Ring entdeckt (siehe unten), von dem die Ermittler hoffen, dass jemand aus dem Umfeld des oder der Toten diesen wiedererkennt. Erste Gewebeproben haben ergeben, dass es sich um eine Person zwischen 25 bis 30 Jahren handeln könnte. Weitere Untersuchungsergebnisse stehen laut der Pressestelle des DPD noch nicht zur Verfügung und werden aus Rücksicht auf die Hinterbliebenen auch nicht publik gemacht. Für weitere Einblicke in die Ermittlungsarbeit lesen Sie hierzu unser Interview mit Captain Lancaster auf Seite 6! Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Seite 2

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptyFr 14 Aug 2020 - 9:44

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Three Dog Bakery

10 % auf das Futter Ihres Lieblings

Chesterfield's Jeweller's Shop

Räumungsverkauf! 20% auf alles!

Mord im Park

Fußgänger brutal attackiert

Ein abendlicher Spaziergang im hiesigen Park endete für einen ca. 30jährigen Mann tödlich. Den gefundenen persönlichen Sachen nach, handelte es sich hierbei um B. Grant.
Gemäß des uns zugespielten Autopsievorberichts trat der Tot durch Bruch des Atlantoaxialgelenks (das kaudale Gelenk Anm. der Red.) mit vollständiger Durchtrennung des Rückenmarks sofort ein. Die Halshaut weist keine charakteristischen Wundmale auf, die auf eine Tatwaffe schließen lassen. Das allein benötigt schon eine unfassbare Gewaltanwendung, jedoch wurde, annehmlich nach Todeseintritt, die Bauchdecke des Toten mit einem spitzen Gegenstand geöffnet und div. Innereien, darunter Leber, Milz und weitere Gewebsteile entfernt.
Der letzte nachweisliche Telefonkontakt, M. Tremblay konnte bis zur Stunde, nach den uns vorliegenden Informationen, nicht erreicht werden. Es wird daher dringend um ihre Mithilfe gebeten. Wer kennt diesen Mann

 

... oder kann Auskunft zum Ablauf seines gestrigen Tages/Abends geben? Sachdienliche Hinweise sind schnellstmöglich der Polizei unter 555-911 *klick here* zukommen zu lassen.

Seite 3

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptyFr 14 Aug 2020 - 21:58

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Dark Temptation

Longdrinks zum halben Preis!

Kathedrale Sandria

Geistlicher gesucht! Bewirb dich jetzt!!!

Gesucht: Wohnung/Hütte/Höhle mit Stil

Gefunden: Junha Young

Wir hatten das zweifelhafte Glück an einem heißen Nachmittag die Wohnung des diesjährigen Siegers für besonders geschmackvolle Einrichtung aufsuchen zu können. Im weiteren ein paar Impressionen der nicht so privaten Räume

Junha Young - Down Town Lofts

Wer hätte gedacht, dass ein Mörder von Berufswegen mit einem Hang zum Spielen in der Lage ist sich so steril, ordentlich und wahlweise geschmackvoll einzurichten? Wir jedenfalls nicht. Genießt den Einblick!

Seite 4

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptyFr 14 Aug 2020 - 22:09

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Cupcake-Paradies

Neue Kreationen!
1 Coupon =
1 kostenloser Cupcake!

Skylounge

Cocktails zum halben Preis!

Wer ist die schönste/heißeste Frau der ganzen Stadt?

Leute, leute, die Tage werden immer heißer und wir vom Dallas Newsflash setzen noch einen oben drauf! Unsere Mädels sind dran gekürt zu werden. Auch wenn nur eine siegen kann - den Beinamen "Hottie" verdienen sie alle!

Zur Auswahl stehen:

  • Milla Tremblay
  • Mella Johnson
  • Liliana Montgomery
  • Sabrina Zimmermann
  • Dorinda Jones
  • Tanaka Aiko

Auswahlkriterium war die Aktivität im Ingame der letzten Nacht. Wählt weise und gerecht bis zum nächsten Redaktionsschluss des Newsflash am 10.09.2020!

Seite 5

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptySa 15 Aug 2020 - 0:26

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Apotheke Hexenwerk

10% Rabatt auf eine Teemischung Ihrer Wahl

Five Sixty

Jetzt sparen und bis zum 30.02.2021 ein Tisch reservieren!

Pressekonferenz zur akt. Lage der Stadt

Statt zu antworten, führt er die Presse vor.

Wir alle wissen, um unsere Stadt steht es bescheiden. Wohl nicht zuletzt aus diesem Grund rief das Dallas Police Department am gestrigen Nachmittag eine Pressekonferenz in der Hauptstelle ein. Frage und Antwort sollte hierbei nicht etwa der Polizeipräsident stehen, sondern der Police Captain höchst selbst. Adam Lancaster.
Gespannt trafen wir also mit anderen Vertretern der Presse ein und erwarteten die Stellungnahmen des Police Captain.
War zuerst noch leises Stimmengemurmel zu hören, so verstummte dieses doch abrupt als der rund 1,90 m große Hüne in einem akkurat sitzenden dunklen Anzug die Bühne betrat. Seine aristokratische Ausstrahlung verschlug den weiblichen Kolleginnen im wahrsten Sinne des Wortes den Atem. Er war präsent und diese Präsenz erreichte auch den letzten Winkel, Gast und Stuhl dieses Raumes.

Unserer Redaktion wird die Ehre zu teil, die erste Frage Stellen zu dürfen. Mr. Lancaster, die gemeine Bevölkerung Dallas wird immer häufiger von terroristischen anmutenden Vorfällen heimgesucht. Was unternimmt die Polizei zum Schutz der Bevölkerung?


Adam Lancaster :
*Einen Moment lang richtet sich sein bohrender Blick auf mich, und ich fühle mich als würde mich jemand von rechts auf links drehen, ehe er ansetzt die Frage zu beantworten und seinen Blick in den Raum, auf uns alle, richtet* Ihre Einstiegsfrage dem Klientel angepasst reißerisch zu gestalten zieht die Erkundigung ins Unsachliche. Wenn Sie sich über die einzelnen Bereiche der Schutz- und Kriminalpolizei informieren wollen, empfehle ich Ihnen unser Unit-Organigramm unter www_dallaspolice.net. *an diesem Punkt spüre ich wie mir das Blut ins Gesicht steigt und ich senke den Blick um auf meinen Fragenkatalog zu starren. Der Captain fährt unbeirrt fort. Jedes seiner folgenden Worte ein Schnitt.* Dort finden Sie eine Übersicht zu unseren Einsatzbereichen, sowie der Verteilung unserer 3581 Polizisten, Ermittler und Verwaltungsassistenten. Darüber hinaus wäre es reichlich unklug, Informationen zu Ermittlungen, Frequenz der Polizeistreifen und dergleichen über eine Zeitung abdrucken zu lassen, die potentiell von den Schuldigen besagter Ereignisse gelesen werden kann.

Für die nächste Frage wählt er einen örtlichen Radioreporter. Erleichterung durchströmt mich, dem Focus, welchen ich mir bestimmt nur einbilde, entkommen zu können.

Radio ZuZa: Der Vorfall des Rattlesnake macht, so hat es den Anschein, kaum Fortschritte. Man fragt sich natürlich inwieweit hier wirklich fähige Beamte am Werk sind. Kann es nicht einfach sein, dass das Rattlesnake sich warm saniert hat?


Adam Lancaster:
*Der Mundwinkel des Police Captains scheint minimal, und vielleicht habe ich es mir auch nur eingebildet, zu zucken.* Sie belassen es bei einer geschlossenen Frage? *der mir fremde Reporter nickt* In diesem Fall lautet die Antwort: Ja.

Man spürt regelrecht, wie die Anspannung steigt und auf eine weitergehende Stellungnahme gewartet wird, aber es passiert nichts. Stattdessen fordert die Assistenz zur nächsten Frage auf. Kurz werden irritierte Blicke getauscht dann wird sich eifrig gemeldet. Dieses Mal trifft es den Vertreter des lokalen Fernsehsenders TexasOne

TO: Bleiben wir noch für eine weitere Frage bei diesem Fall. Wenn es so ist, dass die Leichen zur Unkenntlichkeit verbrannt sind, bleiben doch mindestens Knochenreste oder die allseits beliebten Zähne um die Identität festzustellen...

Adam Lancaster: *Holt er tief Luft? Hat sich sein Brustkorb gerade härter gegen das weiße Hemd und das wie maßgeschneidert sitzende Jacket gepresst?* Wenn Sie eine Frage beantwortet haben möchten, bitte ich Sie, auch eine zu formulieren. Ich werde nicht Ihre indirekte Aussage aufgreifen, um diese dann richtig zu stellen oder zu bestätigen. Sollten Sie neben Ihrer Tätigkeit als Reporterin imstande sein, die Gerichtsmedizin mit qualifizierten Ratschlägen zu bereichern, wenden Sie sich bitte direkt an die Universitätsklinik, Bereich für forensische Pathologie. *Ich sehe wie die Kollegin erst bis zu ihrem blonden Haaransatz knallrot wird und sie dann tatsächlich den finster anmutenden Blick aus den stechenden blauen Augen des Police Captains erwidert. In Gedanken applaudiere ich ihr. Er fährt stoisch fort.*
Wie dem auch sei. Ja, es ist möglich, aus Knochen, Zähnen und Geweberesten eine Identifizierung abzuleiten. Das bedarf Zeit, zudem müssen die Forensiker wissen, mit wessen zahnmedizinischen oder genetischen Unterlagen die gefundenen Überreste abgeglichen werden können. Es gibt leider bislang keine Apparatur, die von einem gefundenen Zahn auf die Anschrift des oder der Verstorbenen verweist. Deshalb sind wir auch hier auf Vermisstenmeldungen und Hinweise von Freunden und Familie angewiesen. Ich würde Sie bitten, sich in Zukunft vorab über die Abläufe und Möglichkeiten forensischer Untersuchungen zu informieren, ehe Sie mangelnde Ergebnisse mokieren – es ist der Wissenschaft gegenüber respektlos.

Der einzige der sich hier respektlos verhält, ist der Police Captain selbst; schießt es mir durch den Kopf. Ich spürte wie die erwartungsvolle Stimmung im Raum kippte. Die Frage von TexasOne blieb unbeantwortet. Warum hatte man die Abdrücke nicht an die ortsansässigen Ärzte zum Abgleich geschickt? In mir wähnt sich der Verdacht, dass Lancaster Verfahrensfehler überspielt und durch sein Auftreten auf keine weiteren Nachfragen setzt. Die nächste Frage kam von  einer aufstrebenden Zeitung mit dem Namen Unvarnished Truth

UT: Noch schlimmer scheint es allerdings um den Priester-Mord zu stehen!*die recht junge Stimme klingt scharf und vielleicht auch etwas bockig* Hier lässt die Polizei nichts verlautbaren zum Ermittlungsstand - Warum?

Adam Lancaster:*Verengten sich seine Augen kurz?Langsam glaube ich, dass ich mir die non verbalen Reaktionen des Captains einbilde oder, wenn nicht, dieser sich persönlich angegriffen fühlt* Wenn es noch keine fundierten Ergebnisse gibt, können auch keine Ergebnisse präsentiert werden. *Der Ton des Captains bekommt einen starken Unterklang, den ich nicht einzuschätzen weiß* Die Spekulationen und wortreiche Umschreibung von fehlendem Inhalt überlasse ich an dieser Stelle Ihnen.

Die abschließende Aussage allerdings schon: Er verachtet die Presse. Deutlicher kann man es in seiner Position kaum sagen ohne das makellose Gesicht zu verlieren. In diesem Moment entscheide ich mich trotz der nun folgenden Aufforderung, für den Newsflash keine Frage mehr zu stellen. Die nächste Möglichkeit zur Frage geht an Nicholas Titon von der Landeszeitung

LZ:  Insgesamt erweckt es doch sehr den Anschein, dass die Ganoven dieser Stadt, egal aus welcher Sparte, Brandstifter, Mörder oder Diebe, mittlerweile besser ausgerüstet sind als die Polizei! Wie kann es zu diesem so offensichtlichen Ungleichgewicht kommen?

Adam Lancaster:*Eigentlich will ich die Reaktion des Captains schon gar nicht mehr sehen, aber ich kann meinen beobachtenden Blick nicht von ihm lassen. Allerdings ist dieses Mal nichts zu erkennen*  Erkundigen Sie sich diesbezüglich gern bei der Finanzverwaltung von Stadt und Bundesstaat. Kriminelle halten sich an keinen Haushaltsplan für das Jahr, das DPD unterliegt einem solchen. Die Bürokratie arbeitet langsam, und bis eine Bewilligung für eine fortschrittlichere Ausrüstung erteilt wurde, ist diese bereits wieder veraltet.

Mir verschlägt es den Atem und das bestimmt nicht aufgrund der vom Podium aus Testosteron geschwängerten Luft. Nein. Die einzige, bis zu diesem Punkt, wohlwollend beantwortete Frage zielt auf die Mithilfe der Presse. Die, bekanntlich, sehr wohl in der Lage ist, durch öffentlichen Druck, Situationen zu verändern. Unfucking fassbar. Dirigiert er mit der echten Beantwortung einer einzigen Frage die gesamte Presse in die Zwickmühle zur Beurteilung seiner Person, der Pressekonferenz und der wirklich dringend benötigten Gelder zum Schutz der Bürger durch die Polizei. Ich bin sprachlos und höre nur entfernt wie der Vertreter der Houston News zur Fragestellung aufgefordert wird.

HN: Haben Sie bereits darüber nachgedacht das Feld für einen jüngeren, engagierteren Kollegen zu räumen?

Adam Lancaster:*In Lancasters Augen glitzert es gefährlich oder ist das ein ungünstig geworfenes Licht?* Ich zöge es vor, sie ließen diese Impertinenz bleiben. Andernfalls muss ich Ihnen die Frage stellen, ob Sie wegen Unsachlichkeit zur nächsten Pressekonferenz durch einen anderen Kollegen Ihrer Zeitung ersetzt werden wollen.

Ich bin mir sicher, es war ein Funkeln und kein Glitzern! Mir wird plötzlich kalt und ich erwarte das Lancaster den Boden unter unseren Füßen mit dem Blut des Reportes der Houston News tränkt, aber nichts dergleichen geschieht. Trotzdem. Es bleibt dieses beklemmende, kalte Gefühl. Mein Blick wandert unwillkürlich zur Uhr. Viel Zeit bleibt nicht mehr. Die nächste und wohl letzte Frage geht an Mary Williams, Beiname: Bloody Mary, eine freie Reporterin

MW: Meine Frage bezieht sich auf den jüngsten Korruptionsverdacht bezüglich der leitenden Staatsanwältin Cataleya Monroe, welcher obendrein auch noch verwandschaftliche Bande zur Unterwelt von Dallas nachgewiesen wurden. Sind Sie sicher, dass Sie gute Arbeit leisten, wenn der Fisch bereits vom Kopf her stinkt?

Adam Lancaster: *Ist das Holz der Randung des Rednerpults etwas gesplittert? Dort wo Adam Lancaster seine Hände hat?* Noch eine geschlossene Frage? Die Antwort lautet: Ja. Ich weise Sie darauf hin, dass nicht das DPD sich den Staatsanwalt nicht selbst aussucht, und dieser auch keinerlei Einfluss auf die Polizeiarbeit nimmt. Im Eingangsbereich liegt ein Flyer über die Zuständigkeitenverteilung in der Exekutive aus, nehmen Sie sich gern Infomaterial mit auf ihrem Weg nach draußen.

Das war's. Kein weiteres Wort. Keine höflich reservierte Verabschiedung. Adam Lancaster tritt vom Rednerpult zurück und verlässt das Podium. Schlagartig ist der Raum leer, wenngleich wir erst kurz darauf zum Verlassen der Veranstaltung aufgefordert werden. Wenn etwas von dieser Pressekonferenz bleibt, dann der imposante Eindruck einer starken Führungspersönlichkeit. Darüber vergesse ich, mir das Rednerpult beim Hinausgehen einmal genauer anzusehen.
Die Zuschüsse für die Arbeit und unterschiedlichen Bereiche des DPD müssen zweifelsfrei, eher gestern als heute, wesentlich erhöht werden.

Tina Ronan

Seite 6

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptySa 15 Aug 2020 - 8:39

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Auf in's Blaue

50% Reisegutschein - das lohnt sich!

Kath. Sandria

Dringend neuer Geistlicher gesucht - bewerben Sie sich jetzt!

Kultur

Erneut anonym wurde für diese Ausgabe ein Song eingereicht der ganz anders als alles bisher dagewesen ist, aber hören Sie selbst und lassen Sie sich einen Moment lang vom Klang der Stimmen entführen.

Song der Nacht:

Film der Nacht:


Vor Jahrtausenden durchsegelten die größten Seefahrer der Welt die unendlichen Weiten des Südpazifik, um die fantastische Inselwelt Ozeaniens zu erforschen. Dann aber stoppten diese Entdeckungsreisen aus geheimnisvollen Gründen – bis heute... Die furchtlose Vaiana, von Geburt an mit einer einzigartigen Verbindung zum riesigen Ozean gesegnet, möchte das Geheimnis ihrer Vorfahren unbedingt entschlüsseln. Mutig setzt sie die Segel und macht sich auf eine abenteuerliche Reise über das Meer. Auf ihrem Weg trifft das aufgeweckte Mädchen ihren persönlichen Helden, den legendären und von sich selbst ziemlich eingenommenen Halbgott Maui, der sich ihr nicht ganz freiwillig anschließt. Ihre faszinierende Entdeckungsreise birgt jede Menge sagenhafte Abenteuer, Begegnungen mit furchterregenden Kreaturen und führt sie letztlich nicht nur auf die Spuren ihrer Vorfahren, sondern auch zu sich selbst und das beste: Dieser Film ist bereits auf dem Markt und kann jederzeit geguckt werden.

Seite 7

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptySa 15 Aug 2020 - 8:46

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Dallas Newsflash

Platz für IHRE Werbung!

Single Börse Dallas

Speed Dating im Dark Temptation! Jetzt anmelden

Das Wetter

Die Sonne scheint nicht nur, nein sie schmilzt alles was sich ihr zeigt! Das Thermometer klettert unaufhörlich weiter Tagesspitze sind heute ganze 41°C und in der Nacht? Gefühlt kaum kühlere 27°C! Bloß mit nichts zudecken!

Stand des Mondes:

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Wetter10

Neumond

Seite 8

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptySa 15 Aug 2020 - 8:52

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Pizza Hut

$ 7.50 All you can eat
Getränke extra
Immer Dienstags!

Bistro "full moon"

10 % auf Croques

Darüber lacht Dallas

„Ich hab keinen Bock mehr“ – Ziege, 12, verwitwet

***

Sagt der Werwolf zum Vampir: „Ich kaufe mir ein Fernglas.“
Fragt der Vampir zurück: „Und dann?“
„Dann sehe ich weiter.“

***

Ein Bewohner einer Wohnung im 5. Stock findet in einem seiner Blumenkästen auf dem Balkon eine Schnecke. Er schmeißt sie nach unten auf die Straße.
2 Jahre später klingelt es an der Tür. Als der Mann die Tür aufmacht, steht dort die Schnecke und fragt ihn: „Also bitte, was sollte denn die Aktion?“

***

Der LKW-Fahrer ruft vollkommen aufgelöst bei seinem Chef an: „Cheffe, der Spiegel ist kaputt!“
Der Chef antwortet: „Dann mach doch den Ersatzspiegel dran!“
Antwortet der Fahrer kleinlaut: „Nun ja… Das geht nicht, da liegt der LKW drauf.“

***

Mein Drogentest war negativ. Das hat zwar meinen Arbeitgeber sehr gefreut, aber ich sollte mal ein ernstes Wörtchen mit meinem Dealer reden.

Seite 9

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptySa 15 Aug 2020 - 8:55

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Police Department

Neuer Investor für den Sprotbereich gesucht

Blutbank PMH

Freiwillige Blutspender vortreten! Gute Bezahlung!

Leserbriefe

Kommentar >Telepathische Fähigkeiten? Alles nur Humbug, sagen wir!aus Ausgabe 66 vom 15.07.2020, Seite 2anonyme Zusendung, ungekürzt.
Lesen Sie auf eigene Gefahr zur Verwirrung!

Mit großem einem gewissen fachlichen Interesse habe ich Ihren Artikel sowie die fachliche Einschätzung Ihrer >renommierten< Reporterin Tina Ronan gelesen.
Zunächst einmal möchte ich anmerken, dass ich Dr. Eisensteins Forschung ebenfalls seit einigen Jahren verfolge und mich frage, wie dieser Mann eigentlich zu seinem Titel kam.
Selbstverständlich besitzt er eine große fachliche Kompetenz auf dem Gebiet der Bewusstseinserweiterung, diese möchte ich ihm auch auf gar keinen Fall abschreiben. Die Art, wie diese Professionalität erworben wurde, zeigt sich allerdings an dem von Ihnen aufgeführten Beispiel: Es ist keine große Kunst, an eine Weiterentwicklung der menschlichen Art zu glauben, wenn  man ein einhelliger Bekannter im hiesigen Nachtleben ist. Ich möchte hier unter anderem auf einschlägige Fachartikel zur Wirkung von diversen Halluzinogenen verweisen. Ich denke, ich muss nicht extra Quellenangaben und Zitationen aufführen, um den generellen Eindruck zur Glaubwürdigkeit von Dr. Eisenstein näher auszuführen.
Wenn man die Forschung des, wie Sie sagen, „rennormierte(n) Dr. der Science-Wissenschaft“ unter diesem Gesichtspunkt erneut betrachtet und an keiner einzigen Stelle den Einfluss verschiedener psychotroper Substanzen ausschließt, so ist relativ eindeutig, dass jede von ihm formulierte Theorie – schlicht und ergreifend und nicht anders möglich – über den Haufen zu werfen ist.

Nun ist es dennoch schlechte wissenschaftliche Praxis, eine These nur deshalb nicht näher in Betracht zu ziehen, weil ihr Erstformulierer ein – entschuldigen Sie den Ausdruck – inkompetenter Vollidiot wissenschaftlich zweifelhaft arbeitender Vertreter seiner Zunft ist.
Daher gehe ich an dieser Stelle auch noch einmal auf die Grundvermutung ein: Dass der Mensch die Fähigkeit der Telepathie erlangt haben soll. Ich kann die Herkunft dieser Idee gut verstehen, scheint es doch das, was uns zahlreiche diese Vorstellung romantisierende, üblicherweise im Bereich der Young Adult-Fantasy oder Science Fiction angesiedelte Werke der neuzeitlichen Banalliteratur als Idealvorstellung präsentieren. Ich möchte aber betonen, dass, sollte dies tatsächlich ein Weg der Entwicklung sein, den die Menschheit bereits begangen hat, es kaum vorstellbar ist, dass zum einen bisher kaum jemand davon erfahren haben soll (von einem in der „Erweiterung des Bewusstseins“ erfahrenen sogenannten Wissenschaftler mal abgesehen) – und zum anderen das etwas wäre, was wohl kaum einem kleinen Prozentsatz der Menschheit vorenthalten bleiben würde. Da dies eine Entwicklung ist, die wohl nur über viele Jahre stattgefunden haben kann, müssten sich entsprechende genetische Veränderungen mit der Zeit schon allein der Wahrscheinlichkeit nach über den gesamten Erdball verteilt haben – dementsprechend müsste auch ich als Schreiber dieses Kommentars mindestens eine Person mit den zu Dr. Eisensteins Beschreibung passenden Fähigkeiten kennen oder diese sogar selbst besitzen. Dies ist nicht der Fall, und ich gehe davon aus, dass Sie aus der vorangegangenen Erläuterung und dieser Aussage die passende Schlussfolgerung ziehen können. Telepathische Fähigkeiten sind, wie Sie es so schön allgemein verständlich und eingängig formuliert haben, „nur Humbug“.

Ich möchte dennoch anmerken, dass ich die Recherche-Arbeiten Ihrer Reporterin als zweifelhaft ansehe. Auch wenn ich die Einschätzung der Redaktion in allen Belangen teile, kann ich es nicht gut heißen, die fachliche Beurteilung eines Kollegen allein aus der Aussage seiner Haushalterin und privaten Aufzeichnungen heraus abzuleiten. Ich empfehle stattdessen seine Abhandlungen im Annual Review of Psychology sowie dem Psychological Bulletin, die zu den meistzitiertesten in ihrer Sparte gehören. Wie es der Kollege geschafft hat, in einer Zeitschrift mit einem derartigen Impact Factor veröffentlicht zu werden, ist mir ein Rätsel, aber ich denke, seine Paper sprechen in ihrer Inkohärenz und Inkonsistenz für sich. Ich schlage daher vor, beim nächsten Mal eine der Bezeichnung Journalismus würdige Recherche anzustreben. Auch, wenn sich hier die bereits präsentierte Meinung bestätigt hat, wäre es sinnvoll, in anderen Fällen eine durch unsaubere Arbeit verursachte Fehleinschätzung zu vermeiden.

Seite 10

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptySa 15 Aug 2020 - 14:43

Dallas

Newsflash
Aug/Sep 2020
Ausgabe 67

0,60cent
Fast Lane

Kennenlern-Coupon Überraschung garantiert

Fast Lane

Schneller als die Polizei erlaubt.

Wenn es mal schnell gehen muss …

Fast Lane!

Geburtstag der Tante vergessen? Ein wichtiges Schreiben muss unbedingt zum Amt? Oder muss etwas transportiert werden, das die Post nicht annimmt?
Wir sind Ihr Ansprechpartner für Lieferungen und Kurierdienste in und um Dallas herum und bieten taggleiche, stundengenaue Lieferungen an. Auch können Abholungen, zB bei einer Apotheke ihrer Wahl, Firmen oder Privatbehausungen, vorgenommen und an einen Zielort Ihrer Wahl gebracht werden.
Egal ob eilig oder Planbar, unser Familienunternehmen hat für Ihre logistischen Probleme die richtige Lösung – schnell, sicher, diskret, und auf Wunsch anonym. Auch für Lieferungen außerhalb der Stadt oder anspruchsvolle Aufgaben unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot. Sprechen Sie uns an!
Unsere aktuellen Preise und Aktionen finden Sie auf unserer Website.


Homepage: www_fast-lane-couriers.com || Telefon: 469-225225 || E-Mail: contact-us@fast-lane-couriers_com

Seite 11

Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
Dallas Newsflash

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
644

Dallas Newsflash Ausgabe 67 Empty
BeitragThema: Re: Dallas Newsflash Ausgabe 67   Dallas Newsflash Ausgabe 67 EmptySa 15 Aug 2020 - 14:45



Internes





Der Dallas Newsflash sucht fleißige Hobby-Redakteure die Ideen, Artikel oder sonstiges zur Zeitung beisteuern! Bei Interesse bitte direkt dem Dallas Newsflash über das Postfach schreiben. Wir freuen uns auf Dich!


Redaktionsschluss für die nächste reguläre Ausgabe ist am 10.09.2020





Nach oben Nach unten
 
Dallas Newsflash Ausgabe 67
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Schwarzes Brett :: Dallas Newsflash :: Zeitungsarchiv :: Archiv Ausgaben-
Gehe zu: