StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Helena Dawson
von Helena Dawson Heute um 0:19

» Cassy Tasson
von Chiron Jung So 19 Nov 2017 - 13:58

» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
von Cassy Tasson So 19 Nov 2017 - 11:43

» Alessio di Roya
von Alessio di Roya Mi 15 Nov 2017 - 20:40

» Silvesterball 2017/2018
von Teamaccount Mi 15 Nov 2017 - 20:28

» Ausgabe 57
von Dallas Newsflash Di 14 Nov 2017 - 19:46

» Sympathy For The Devil
von Gast Do 9 Nov 2017 - 21:18

» Nett war gestern...
von Teamaccount Do 9 Nov 2017 - 21:02

» he's gonna be legendary...
von Jennifer Delaney Mi 8 Nov 2017 - 21:13

» Himmel und Hölle - DAS bin ich für dich
von Luther Morgan Di 7 Nov 2017 - 15:03

Austausch | 
 

 DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #4   Do 20 Sep 2012 - 13:25

Dallas Newsflash

Gefeierte Premiere im 'Nocturna'

Die Premiere von “La Traviata” im Nocturna Theater Dallas war mit einer pannenfreien Vorstellung und unerwarteten Besucherzahlen ein voller Erfolg. Beim Finale der Theaterfassung dieser berühmten tragischen Oper mussten Logendiener teilweise ganze Packungen Taschentücher heranbringen. Besitzer de la Serenata war nach der Vorstellung nicht mehr für einen Kommentar zu haben, wohl aber Hauptdarsteller Trent Chesterfield (Interview siehe Seite 3), welcher sich zwar über den Erfolg freute, stellvertretend für das Ensemble aber die teilsweise erheblich störende Unruhe im Publikum kritisierte.
Überschattet wurde die Premiere lediglich durch das Verschwinden eines jungen Familienvaters – die Polizei schließt ein Verbrechen zwar nicht aus, ermittelt momentan aber nur in Hinsicht auf die Vermisstenanzeige.
Weitere Vorstellungen von La Traviata sind noch am heutigen Abend, übermorgen und zum Beginn der nächsten Woche. Über den weiteren Verlauf des Spielplans schweigt die Belegschaft des Nocturna sich allerdings aus.




R E G E N B O G E N E C K E


Kurzmeldungen


Massenausbruch im „Süß und Knuddelig“
Einem schlauen Bernhardiner ist es zu verdanken, dass nun mehr als 40 Hunde und Katzen durch Dallas‘ Parkgebiet streifen. Pünktchen, so der Name des Hundes, hatte seine Gelegenheit erkannt und während der Fütterungszeit einen unachtsamen Moment des Pflegers genutzt um seiner Box zu entkommen und den Entriegler an der Wand durch Pfotendruck zu betätigen. Sämtliche Boxen und Käfige standen sofort sperrangelweit offen und den Tieren war kein Hindernis zur Freiheit mehr gegeben. Die Tierfänger sind seit den Nachmittagsstunden damit beschäftigt die Belegschaft des „Süß und Knuddelig“ erneut einzufangen.

Kriminalrate sinkt um 2%
Wie es aussieht ist mit dem Abgang des Night Runners (wie wir bereits berichteten) auch die Kriminalrate in Dallas um satte 2% zurück gegangen. Ein Erfolg den sich freilich das Dallas Police Department auf die Fahne schreiben darf. Diebstähle von Kindern und Jugendlichen sowie aus Not zur Erlangung von Lebensmitteln sind nicht in der Statistik enthalten.

Neueröffnung des Dark Temptation
Wie uns soeben die Nachricht erreicht, eröffnet das Dark Temptation, in neuer Lokation, heute Abend wieder seine Türen für Gäste aller Klassen. Als besonderes Willkommen sind die ersten zwei Getränke für Frauen sowie Bier für Männer den ganzen Abend über kostenfrei so lang der Vorrat reicht.


Wir präsentieren

Wir bedanken uns für diesen Vorschlag unseres geschätzten Lesers T. Daxter und freuen uns auf Zuschriften unserer Leser mit denen sie uns Vorschläge für den nächsten Song in der kommenden Ausgabe einreichen.


Zum Abschluss dürfen noch einmal die Lachmuskeln angestrengt werden:

Kommt ein Unterhändler von Coca-Cola in den Vatikan. Er bietet 100.000 Dollar, wenn das "Vaterunser" geändert wird. Es soll in Zukunft heißen: "Unser täglich Coke gib uns heute!" Der Sekretär lehnt kategorisch ab. Auch bei 200.000 und 500.000 Dollar hat der Vertreter keinen Erfolg. Er telefoniert mit seiner Firma und bietet schließlich 10 Millionen Dollar. Der Sekretär zögert, greift dann zum Haustelefon und ruft den Papst an: "Chef, wie lange läuft der Vertrag mit der Bäckerinnung noch?"

Ein Betrunkener kommt nach Hause und trinkt noch einen Tee. Im Bett fragt er seine Frau: "Haben Zitronen eigentlich kleine gelbe Füße?"
"Nein."
"Dann habe ich gerade den Kanarienvogel in den Tee gedrückt."


Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter um etwas zu fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen entgegenkommenden Bus, schiesst über den Gehsteig und kommt wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum Stehen. Für ein paar Sekunden ist alles ruhig, dann schreit der Taxifahrer laut los: "Machen Sie das nie wieder! Sie haben mich ja zu Tode erschreckt!"
Der Fahrgast ist ganz baff und entschuldigt sich voll Erstaunen: "Ich konnte ja nicht wissen, dass Sie sich wegen eines Schultertippens dermassen erschrecken."
"Ist ja auch mein Fehler", meint der Fahrer etwas ruhiger. "Heute ist mein erster Tag als Taxifahrer. Die letzten 25 Jahre bin ich einen Leichenwagen gefahren."

___________________

Quellen: Bilder: noticias Schriften:Courier New
Nach oben Nach unten
 
DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #4
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dallas Newsflash Ausgabe 22
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #14
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #16
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe 18
» Dallas Newsflash Ausgabe 20

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Schwarzes Brett :: Dallas Newsflash :: Zeitungsarchiv :: Archiv Ausgaben-
Gehe zu: