StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Neueste Themen
» Golden Days
von Gast Fr 29 Jun 2018 - 14:24

» Bekanntmachung
von Jennifer Delaney Di 26 Jun 2018 - 15:57

» Midnight Breed - Am Rand der Dämmerung
von Gast Di 26 Jun 2018 - 7:35

» Änderung der Partnerdaten
von Gast So 24 Jun 2018 - 21:54

» Sympathy For The Devil
von Gast Mo 4 Jun 2018 - 8:51

» Wir suchen!
von Gast So 3 Jun 2018 - 21:05

» Wo Licht ist, ist auch Schatten
von Gast So 3 Jun 2018 - 21:04

» Der Pate sucht seine Soldati ...
von Alessio di Roya Do 31 Mai 2018 - 23:04

» The Divine Game
von Gast Fr 25 Mai 2018 - 1:57

» Legend of Dragonball
von Gast Fr 25 Mai 2018 - 1:16

Teilen | 
 

 Ryusaki Yagami

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ryu Yagami
avatar

Profil
Anmeldedatum :
05.12.17
Anzahl der Beiträge :
12
Alter/Größe :
200 Jahre, 1,90

BeitragThema: Ryusaki Yagami    Mo 11 Dez 2017 - 13:18

Ryusaki Yagami

Basic Information
Alles hat einen Namen, sogar ich

Name:

Ryusaki Yagami
Spitzname/Pseudonyme:

Spitzname: Ryu nur seine Freunde erfahren diesen.
Pseudonym: Damian Kay Ying

Wesens-/ Menschenart:

Vampir

Alter:

gesehene 25 Jahre. In Wahrheit jedoch bereits 200 Jahre alt.

Beruf:

Polizist in  Drogenfahndung und  im Rotlichtmilieu
Das Erscheinungsbild
Wie ich mich seh, wie ihr mich seht
gm
Haarfarbe
Er färbt seine Haare oft. Im Moment sind sie braun mit blond gemischt.
Augenfarbe
Braun
Größe
1,90
Gewicht
87 Kg
Statur
Normal

Auftreten:

Er ist unterschiedlich gekleidet mal trägt er teure Sachen und dann wieder billige und bequeme. Allerdings hat er mehrere Jacken in tarnfarben und auch einen Mantel in der selben Farbe.

Andere schätzen ihn als sehr kühl und kalt ein. In gewisser Weise ist der Japaner das auch fast immer. Nur bei Freunden und seinen Kindern nicht. Seine Arbeit als Polizist macht er gut und nimmt auch schon mal die ein oder andere Person fest, wenn er es muss.

Besondere Merkmale:
er hat mehrere Tattoos und viele Narben.

Charakterinformation
... oder das gewisse Etwas

Charakterbeschreibung:

Charakterbeschreibung:
Den Charakter von Ryusaki zu beschreiben ist vermutlich keine wirklich leichte Aufgabe. Der junge Mann ist ziemlich unberechenbar und wird auch schon mal laut vor allem, wenn ihm etwas nicht passt oder, wenn etwas nicht so läuft wie er es gerne hätte. Er schreckt auch nicht davor zurück Gewalt an zu wenden oder eher gesagt sich mit Gewalt zu nehmen was er möchte. In Sachen Beziehung und der Gleichen ist es wahrscheinlich auch deswegen für ihn schwer jemanden an seiner Seite zu finden, weil er eine sehr dominante Ader an sich hat und das auch offen zu gibt, aber wenn er will kann Ryu auch anders und kann sehr liebevoll und zärtlich sein. Er kümmert sich rührend um seine Tochter. Man braucht relativ lange um sein Herz für sich zu gewinnen und auch seine weiche Seite aus ihm raus zu bekommen. Bei Freunden ist er jedoch sehr umgänglich und hört Freunden immer zu, wenn sie Sorgen oder Probleme haben. Wenn sich jemand sein Freund nennen kann ist der junge Japaner, auch hilfsbereit und würde alles in seiner Macht stehende dafür tun diese Person zu beschützen. Wenn er Alkohol getrunken oder Drogen genommen hat sollte man ihm lieber aus dem Weg gehen sonst könnte es passieren, dass er zu schlägt. Er hat allerdings zwei Persönlichkeiten. Seine andere Persönlichkeit Damian Kay ist das komplette Gegenteil von Ryu und immer sehr zärtlich und romantisch und würde für seine Freunde und Familie sogar sterben. Damian Kay kann man auch begegnen, wenn er Alkohol getrunken oder Drogen genommen hat den er bleibt dann trotzdem ruhig.

Stärken:
- Hilfsbereitschaft bei Freunden
- guter Kämpfer
- sagt was er denkt
- loyal
- guter Orientierungssinn

Schwächen:
- das er schnell laut wird
- seine dominante Ader
- Sturkopf
- hat panische Angst vor Spinnen
- leidet unter einer Laktoseintoleranz
- hat Angst davor alleine zu sein
- kann nicht schwimmen

Vorlieben:
- Anderen Angst machen
- Winter
- Gewitter
- kämpfen
- zu entspannen

Abneigungen:
-nicht zu bekommen was er will
- die Sonne ( diese macht ihn krank)
- Natur
- sämtliche Milchprodukte
- das Meer (Angst vor Ertrinken)
- Spinat


Besondere Fähigkeiten:


--->  Stärken: <--- 

Extreme Stärke: 
- Übermenschlich stark

Extreme Geschwindigkeit : 
- Bewegung ist in übermenschlicher Geschwindigkeit möglich.

Beschleunigte Heilung: 
- heilt sich schneller von Verletzungen jeder Art mit übermenschlicher Geschwindigkeit  ( heilt zu 80% schneller als ein normaler Mensch)

--->  Schwächen <---

Enthauptung: 
-ist sein Todesurteil 

Silber / Silbergegenstände:
- verursacht schmerzen an stellen wo es die Haut berührt, bei Wunden durch Silberwaffen fällt die Wundheilung des Vampirs auf 20% Geschwindigkeit zurück.

• von Blut abhängig

Schwächen des Vampirs:

→ braucht Blut in regelmäßigen Abständen, bei einem nicht einhalten schwächt es den Körper und er wird anfälliger gegenüber Krankheiten und Sonnenlicht/UV-Licht 
→ Reines UV-Licht,verursacht brennen der Haut und staubtrockene Lungen wenn zu lange ausgesetzt , schwächt die Wundheilung des Vampirs 
→   er bekommt Grippe, Erkältungen und andere menschliche Krankheiten wenn nicht genug Blut innerhalb eines bestimmten Zeitraums ( bei ihm 2 Wochen)  aufgenommen wurde

Kenntnis von anderen Wesen/Bezug zu ihnen:
Seine Eltern erzählte ihm von den anderen Wesen die es in dieser Welt gibt. Hier hat der junge Japaner seine Vorlieben und Abneigungen. Diese lauten wie folgt.

Menschen, Gestaltenwandler, Werwölfe und Ghule mag er überhaupt nicht und verhält sich ihnen gegenüber auch immer feindlich. In regelmäßigen Abständen sucht er sich einen Mensch als Opfer um an dessen Blut zu kommen.


Bei Hexen und Mischlingen entscheidet die Sympathie. Entweder er mag sie oder eben nicht, aber trotzdem würde er keine Gewalt gegen diese Wesen nutzen.

Vampiren gegenüber ist er stets freundlich und liebevoll.

Telepathen mag er nicht und er versucht zu verhindern, dass diese in seine Gedanken eindringen.

Den Pyrokinetikern gegenüber ist er neutral.

Ferrokinetikern möchte er nicht begegnen und auch nicht zum Feind haben.




The Way Of Life
Jede Geschichte hat einen Anfang - auch meine

Vorgeschichte:

Ryusaki wurde am 19.7 vor mittlerweile 200 Jahren in Dallas geboren. Da seine Eltern beide Vampire waren hat er seine Fähigkeiten schon seit der Geburt. Er hat einen großen Bruder namens Momo (4 Jahre älter) und eine kleine Schwester namens Hinata (10 Jahre jünger). Er versteht sich mit beiden gut. Im Kindergarten und in der Schule hatte er viele Freunde mit ein paar davon hat er immer noch Kontakt. Viele davon sind allerdings da sie Menschen waren bereits tot. Das erste Mal war seine Familie dazu gezwungen als er 5 war um zu ziehen. Ryu war sehr traurig darüber seine Freunde nicht mehr sehen zu können, aber er akzeptierte dies schweren Herzens. Seine Familie zog nach Paris. Hier besuchte er bis er 14 war die  Schule. Als Ryu 14 war musste seine Familie erneut um ziehen dieses Mal nach London, auch dort hatte er Freunde war, aber dennoch traurig darüber seine Freunde aus Paris zurück zu lassen. Er hatte mit 24 seine erste Freundin welche eine Hexe war. Aus dieser Partnerschaft welche 12 Jahre hielt entstand nach 10 Jahren sein Sohn Sasuke. Leider trennte sich die Mutter von Sasuke von ihm mit der Begründung sie habe sich neu verliebt und sie ließ den gemeinsamen Sohn im Stich. So musste er sich allein um Sasuke kümmern. Mit 23 Jahren zog er alleine um. Dieses Mal nach New York. Als er merkte, dass es dort viel Kriminalität gibt entschied er sich dafür Polizist zu werden. Er schloss die Ausbildung dort ab und zog danach nach Rom. Hier blieb er 10 Jahre ehe er nah Mallorca zog. Da er als Vampir tagsüber nicht raus kann schließt er sich tagsüber in sein Büro ein und erledigt den Papierkram.Vor 14 Jahren gab er sich selbst seinen zweiten Namen als Erinnerung an seine verstorbenen beste Freunde Damian und Kay. Diese Namen hat er auch als Tattoo. Vor 10 Jahren stellte er fest, dass er nicht nur auf Frauen sondern auch auch auf Männer steht und dass er dominant ist. Durch verschiedene Kämpfe entstanden seine Narben. Diese Kämpfe brauchte er zum Aggressionen ab  bauen. Vor 24 Jahren lernte er eine Frau kennen und lieben. Nach einem Jahr heiratete er mit ihr. Daraus entstand seine Tochter Luna. Die Mutter starb allerdings und so musste er sich jetzt auch um Luna welche jetzt 22 Jahre alt  ist kümmern. Seit dem Tod der Mutter nimmt er Drogen und trinkt Alkohol. Er hat auch ihren Namen und die Namen seiner Kinder als Tattoo auf dem Arm. Er wohnte damals ein weiteres Mal in London. Als seine Frau starb zog er erst mal nach Alaska bevor er vor 2 Jahren zurück nach Dallas kam obwohl er selbst Drogen nimmt arbeitet er in der Drogenfahndung und im Rotlichtmilleu.

Fusszeile
... oder das Kleingedruckte

Schreibprobe:

(aus einem Play mit Pandu im Dream)
Ryu sah ihm direkt in die Augen. In seinem Augen machte es sich Chuck etwas zu einfach und er würde sicher nicht so schnell locker lassen und schon gar nicht verschwinden. "Das siehst du vielleicht so, aber ich sehe es anders. Und nein einen Bullen habe ich nicht gesehen wäre auch ziemlich komisch. Du könntest mir allerdings schon ein bisschen dankbarer sein oder ich werde mir überlegen, ob ich nicht doch die Wahrheit verraten werde hast du das jetzt mal endlich verstanden?" Sagte er mit unfreundlicher Stimme. Wenn Chuck nicht mal ein bisschen Dankbarkeit dafür zeigte würde Ryu definitiv andere Seiten aufziehen und außerdem fand er das er durchaus ein Recht darauf hatte, dass Chuck ihm etwas schuldig war. "Du kannst mir auch mal einen Gefallen tun irgendwann was für einen lasse ich noch offen." Schlug er dann vor. Es lag jetzt in der Hand seines Gegenübers was er weiter tun würde oder eben auch nicht

" Vergiss es ich gehe nicht bevor das nicht geklärt ist kapiert?" Kommentierte der junge Japaner dann seine Aussage. Ryu sah es nun mal nicht ein, dass er Chuck einfach so gehen lassen sollte und das würde er auch nicht machen. Da konnte Chuck machen was er wollte.


Avatarperson:

Uke Yutaka
Wie hast du zu uns gefunden?:

Durch Pandu


Zuletzt von Ryu Yagami am Do 14 Dez 2017 - 10:35 bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Ryusaki Yagami
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Shiryu Yagami - Die 'blinde' Kopfgeldjägerin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Charaktere :: Auf Eis gelegt :: Von Usern auf Eis gelegt-
Gehe zu: