StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Cassy Tasson
von Chiron Jung Gestern um 13:58

» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
von Cassy Tasson Gestern um 11:43

» Alessio di Roya
von Alessio di Roya Mi 15 Nov 2017 - 20:40

» Silvesterball 2017/2018
von Teamaccount Mi 15 Nov 2017 - 20:28

» Ausgabe 57
von Dallas Newsflash Di 14 Nov 2017 - 19:46

» Sympathy For The Devil
von Gast Do 9 Nov 2017 - 21:18

» Nett war gestern...
von Teamaccount Do 9 Nov 2017 - 21:02

» he's gonna be legendary...
von Jennifer Delaney Mi 8 Nov 2017 - 21:13

» Himmel und Hölle - DAS bin ich für dich
von Luther Morgan Di 7 Nov 2017 - 15:03

» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten
von Gast Sa 4 Nov 2017 - 16:14

Austausch | 
 

 R.I.P. Riley Daxter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Teamaccount
Administrator
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.10.11
Anzahl der Beiträge :
705

BeitragThema: R.I.P. Riley Daxter    Sa 25 Feb 2012 - 11:25






Zuletzt von Teamaccount am Do 1 März 2012 - 9:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://dallas-bei-nacht.forumieren.com
Jeremy King
avatar

Profil
Anmeldedatum :
12.12.11
Anzahl der Beiträge :
556

BeitragThema: Re: R.I.P. Riley Daxter    So 26 Feb 2012 - 14:20

Nachruf für Riley Daxter
von allen "Liebhabern dieses einzigartigen Charakters"

[14:52:11] Jeremy King : Der arme Dax....

[14:53:57] Thomas Daxter : Danke Jeremy. Du hast es wenigstens erkannt..

[14:55:54] Jeremy King : *überlegt* Als typischer Barbesitzer müsstest du jetzt eine Flasche XY aufmachen und melancholische Sprüche über das Leben bringen....

[14:56:40] Thomas Daxter : Ja... so fühle ich mich gerade auch.... Mein Bruder und das wo alles sich zum Guten hinwandte!!!!

[14:56:50] Thomas Daxter : *schon mal übt*.

[14:58:25] Jeremy King : *tadelnd* Ein bisschen mehr geht aber noch...

[15:02:09] Thomas Daxter : Es ist so furchtbar! Mein Bruder - und ich hatte nie die Gelegenheit zu sagen, warum ich mich damals dazu entschieden habe ihn zu töten.

[15:03:15] Jeremy King : Aha! jetzt geht's aber los hier....


[15:03:22] Shaya Steen : Es tut mir so unglaublich Leid, Dax.

[15:03:36] Jeremy King : *stockt* Du hast ihn auch umbringen wollen?.

[15:04:04] Thomas Daxter : Ich habe ihn umgebracht Jeremy und gegen seinen Willen zum Guhl gemacht.

[15:04:21] Jeremy King : Oh.

[15:04:42] Jeremy King : Kann man nen Ghul nicht mehr retten, wenn er noch mal tot ist?

[15:05:51] Thomas Daxter : Dabei hat er seine Familie und seine Kinder verloren, weil die ja tatsächlich irgendwann gestorben sind.... das konnte er nicht verarbeiten und so wurde Riley eben Riley.

[15:05:57] Shaya Steen : Soweit ich weiß nein.

[15:06:00] Thomas Daxter : Leider nicht, wenn Kopf ab dann Kopf ab.

[15:06:29] Jeremy King : Ach Mist. Aber was rede ich denn da, ich hab ihn eh nicht gemocht...

[15:08:01] Thomas Daxter : Ja und ich habe gelesen, Mella war noch ganz fies zu ihm gestern.

[15:08:24] Jeremy King : Fies? Ich fand's recht passend...

[15:08:56] Thomas Daxter : Armer Riley zu untoten Zeiten völlig verkannt... missverstanden... gedemütigt.....

[15:09:23] Jeremy King : Jaja, und ganz unglücklich dabei..

[15:09:38] Shaya Steen : Kann ich nicht beurteilen... ich kannte ihn nicht.

[15:09:59] Thomas Daxter : Ja Jeremy ,das war er obendrein auch noch.

[15:10:16] Thomas Daxter : UNGLÜCKLICH.

[15:11:54] Jeremy King : Er schien immer ganz zufrieden mit sich. Auch wenn er ein asozialer, selbstherrlicher Mitskerl war....

[15:12:12] Jeremy King : Okay, lassen wir Riley Riley sein...


[15:12:13] Shaya Steen : Der äußere Schein kann trügen.


[15:12:33] Jeremy King : Vielleicht.

[15:12:48] Thomas Daxter : Mistkerl... ja in der Tat....

[15:13:00] Thomas Daxter : Das war er....
Nach oben Nach unten
 
R.I.P. Riley Daxter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin
» Was dich nicht umbringt, kann dich nur stärker machen! (Riley & Rose)
» WIe soll das denn Enden? (Juliett & Riley)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Charaktere :: R.I.P. (Rest in Peace)-
Gehe zu: