StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Cassy Tasson
von Chiron Jung Gestern um 13:58

» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
von Cassy Tasson Gestern um 11:43

» Alessio di Roya
von Alessio di Roya Mi 15 Nov 2017 - 20:40

» Silvesterball 2017/2018
von Teamaccount Mi 15 Nov 2017 - 20:28

» Ausgabe 57
von Dallas Newsflash Di 14 Nov 2017 - 19:46

» Sympathy For The Devil
von Gast Do 9 Nov 2017 - 21:18

» Nett war gestern...
von Teamaccount Do 9 Nov 2017 - 21:02

» he's gonna be legendary...
von Jennifer Delaney Mi 8 Nov 2017 - 21:13

» Himmel und Hölle - DAS bin ich für dich
von Luther Morgan Di 7 Nov 2017 - 15:03

» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten
von Gast Sa 4 Nov 2017 - 16:14

Austausch | 
 

 Dallas Newsflash Ausgabe 26

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wer ist/ sind die tragischste/n Figur/en der vergangenen Nächte?
Valerie Baker
14%
 14% [ 3 ]
Eladriel Black
24%
 24% [ 5 ]
Vanessa Weiss
33%
 33% [ 7 ]
Lakisha Nolan & Ryan Sulivan
10%
 10% [ 2 ]
Yuki & Yuka Ishiro
19%
 19% [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 21
 

AutorNachricht
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Dallas Newsflash Ausgabe 26   Sa 15 Nov 2014 - 0:03

Dallas Newsflash

Ausgabe 26


Zuletzt von Dallas Newsflash am Sa 15 Nov 2014 - 0:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Breaking News   Sa 15 Nov 2014 - 0:04

Breaking News



Brandstiftung oder Unfall?
Wiederholter Brand in der Kathedrale Sandria. Gestern gegen frühen Abend brach ein Feuer in der Kathedrale aus. Noch ist unklar, ob es sich um einen Unfall oder um Brandstiftung handelt. Es ist nicht das erste Mal, dass es dort zu Brandstiftung und Sachbeschädigung durch Feuer kommt, doch in diesem Fall stellt der Schaden die vorherigen weit in den Schatten. Das Innenleben des Gebetsraumes wurde vollständig zerstört, selbst die Pfeifen der Orgel sind geschmolzen. Bis jetzt kann der Schaden nur geschätzt werden, doch es ist naheliegend, dass der Raum komplett saniert werden muss. Wie weit das Feuer in die anderen Räume vordrang, ist noch unklar. Fakt ist, dass die Kathedrale nun erst einmal auf eine Komplettsanierung angewiesen ist.
Wie das Feuer ausbrechen konnte, kann bei dem bisherigen Stand der Ermittlungen bis jetzt nur vermutet werden. Die Möglichkeit, dass die Gebetskerzen zu nah an den Vorhängen gestanden haben oder dass diese umgefallen sind würde nur einen Teil des Feuers erklären. Dies wurde bereits in einem ersten Gutachten festgestellt, weshalb die Polizei von Brandstiftung ausgeht. Wie das Feuer überhaupt so groß werden konnte, ist bislang ein Rätsel. Als die Feuerwehr schließlich eintraf, war es bereits zu spät um den Gebetsraum zu retten.



Häusliche Gewalt sorgt für Polizeieinsatz
Wir berichteten bereits über die Zustände, die in einem Haus im Villenviertel von Dallas herrschen sollen – wüste Partys ebenso wie häusliche Gewalt sollen das Anwesen auszeichnen, sodass Nachbarn sich bereits mehrfach beschwerten. Nun endlich scheint auch von Seiten des Amtsschimmels Bewegung in die Sache zu geraten: Bei einem Polizeieinsatz am Abend wurde überprüft, was es mit den Beschwerden der Anwohner auf sich hat, so soll eine Frau durch ein Fenster in das Haus geklettert sein. Bei der Befragung der Bewohner des Anwesens konnte dieser Sachverhalt allerdings geklärt werden.



Erneuter Vandalismus auf dem Friedhof
Wieder einmal kam es zu einem Zwischenfall auf dem Friedhof. Gestern Nacht soll sich eine nackte Frau mit einem männlichen Begleiter auf dem Friedhof herumgetrieben haben, zudem wurde ein Grab ausgeraubt. Das Grab des erst kürzlich verstorbenen Jhonny D. wurde Opfer einer Brandstiftung. Beschädigt wurde jedoch nur der Deckel des Sarges, des Weiteren wurden dem Toten Hose und Jacke gestohlen. Jhonny D. wird sich darüber vermutlich nicht mehr ärgern, doch die Bestürzung der Familie ist groß. Ob es sich hierbei um ein alleinstehendes Verbrechen handelt oder ob es im Zusammenhang mit den erst kürzlich stattgefundenen Ritualen steht, ist bislang unbekannt, doch das Auftreten der nackten Frau spricht für eine Verbindung. Menschenopfer können bis lang jedoch ausgeschlossen werden.



Einbruch im Villenviertel
Es steht schon seit geraumer Zeit leer: Das prächtige Anwesen des ehemaligen Theaterdirektors des Nocturna, Christiano de la Serenata. Gestern wurde es jedoch zum ersten Mal zum Ziel von Langfingern. Drei Männer mittleren Alters sollen sich einem Zeugen zufolge in der Nacht Zugang zu dem Haus verschafft haben. Die zu Hilfe gerufene Polizei konnte jedoch keine Spuren eines gewaltsamen Eindringens feststellen. Es habe allerdings ein offenes Fenster gegeben, durch das die Einbrecher sich womöglich Zutritt verschafften.
In der Villa selbst konnte die Polizei keine Hinweise darauf finden, ob tatsächlich etwas gestohlen worden ist und von den Dieben selbst war zu diesem Zeitpunkt auch keiner mehr aufzugreifen. Nur der Hausherr, sollte er zurückkehren, kann vermutlich einen eventuell entstandenen Schaden beziffern. Für die Polizei selbst bleibt der Vorfall mysteriös, zumal unklar ist, ob die Zeugenaussage wirklich glaubwürdig ist. Der Mann war stark alkoholisiert und nur in der eher abgelegenen Gegend unterwegs, um ungesehen urinieren zu können.
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Dallas Hautnah   Sa 15 Nov 2014 - 0:05

Dallas Hautnah



Frau verschwunden – Straftat nicht ausgeschlossen
Im Verlauf des gestrigen Tages ist Frau Mary Johnes, Mutter und Hausfrau, verschwunden. Ihr Ehemann meldete seine Frau als vermisst, als diese von einem abendlichen Treffen mit Freundinnen nicht nach Hause zurückkam. Diese hatten auf die besorgte Nachfrage des Mannes hin ausgesagt, dass die 37-Jährige ihr Treffen verlassen habe und nicht vorgehabt hätte, noch woanders hinzugehen. Als ihr Ehemann daraufhin den Weg ablief, den seine Frau mutmaßlich einschlagen würde, und dabei auf Blutspuren stieß, rief er die Polizei, die den Sachverhalt sehr ernst nimmt. Man könne hier eventuell von einer Gewalttat ausgehen. Es werde derzeit in alle Richtungen ermittelt, hieß es von Seiten der Polizei. Zeugen werden gebeten, sich im zuständigen Revier zu melden.



Brandstiftung im Park
Zu einem weiteren Polizeieinsatz – diesmal wegen einer vermutlichen Brandstiftung im Park – kam es nahe dem Spielplatz. Zu fortgeschrittener Stunde hatte eine Frau sich anonym bei der Notrufzentrale gemeldet und auf den Vorfall verwiesen. Eine Bank sei in Brand geraten und der mutmaßliche Täter vielleicht noch in der Nähe. Daraufhin war ein Detective zum Schauplatz geordert worden, konnte dort aber nichts Ungewöhnliches feststellen. Das Feuer auf der Bank war mittlerweile erloschen und die anwesenden Personen gaben keinen Anlass zu weiteren Schritten und konnten nach einer kurzen Befragung weiter ihres Weges gehen. Die beschädigte Bank soll so bald wie möglich durch eine neue ersetzt werden.



Scherzkeks verdirbt Bewohnern den Feierabend
Ein vermeintlicher Scherzkeks hat einigen Bewohnern Dallas‘ gestern den wohlverdienten Feierabend verdorben. Mit kleinen Ästen bewarf der Täter die im Park auf der Baumallee Laufenden und sorgte für Irritierung und Ärger. Ernsthaft verletzt wurde niemand und zu einer strafrechtlichen Verfolgung kam es ebenfalls nicht – dennoch kein Kavaliersdelikt und ein unschöner Tagesausklang für die Bewohner.
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Umfrage   Sa 15 Nov 2014 - 0:21

Hallo liebe Nachtschwärmer!

Sie rühren zu uns zu Tränen, bringen uns zum Lachen und lassen uns fiebernd lesen: unsere Charaktere!
Mit dieser Umfrage suchen wir die tragischste Figur der vergangenen Nächte. Hierfür haben wir Pair- und Einzelschicksale ausgesucht:


  • Valerie Baker – verhext (Unglückszauber von Colleen Mayfield) und ‚liebevoll‘ umarmt (gefesselt in einer Lagerhalle)
  • Eladriel Black – unauffindbar in die Luft gegangen (während des Events durch die eigenen Kräfte zu Tode gekommen)
  • Vanessa Weiss – vom heißen Atem des Drachens geküsst (an den Folgen eines Blitzeinschlags gestorben)
  • Lakisha Nolan & Ryan Sulivan – Kopf verdreht und Realität verkannt (von Jeremy Mochandes folgenschwer bezirzt)
  • Yuki & Yuka Ishiro – von Wandlung geplagt (Yukis Verwandlung zum vollwertigen Vampir setzt auch seinem Bruder zu)


Wählt weise und wählt bis zum 10.12.2014.

Viel Spaß!
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Kultur   Sa 15 Nov 2014 - 0:29

Kultur



Lieder des Tages
Eingesendet von Raleight Becket

Blackberry Smoke ist eine amerikanische Rock/ Country Band aus Atlanta. Sie besteht aus Charlie Starr (Lead Vocals, Gitarre), Richard Turner (Bass, Vocals), Brit Turner (Drums), Paul Jackson (Gitarre, Vocals), und Brandon Still (Keyboard).

Quelle: wikipedia



Eingesendet von Haru Hatsumomo

Unter dem Namen Miracle of Sound macht der irische Musiker und Produzent Gavin Dunne Songs zu Computerspielen sowie Filmen und Serien, z.B. zu Assassins Creed, Game of Thrones oder The Walking Dead, die u.a. auf seinem youtube-Kanal zu hören sind.

Quelle: youtube-Seite des Musikers



Eingesendet von Ethan Caviness

The 1975 wurden 2002 als Schülerband gegründet. Zuerst war es eine Cover-Punkband. Mit der Zeit entwickelten sie einen eigenen Stil und veröffentlichten schließlich 2012 ihr Debütalbum. Die Band besteht aus Matthew Healy, Adam Hann, Ross MacDonald, George Daniel und John Waugh.

Quelle: wikipedia



Trailer des Tages
Eingesendet von Liliana Montgomery

Fünf Männer, ein Geheimnis: Um ohne Hotelrechnung fremdgehen zu können, legen sich fünf Freunde ein Loft an. Doch die Freude über das ausschweifende Affärenleben hält nur kurz. Als eine Leiche in dem Loft gefunden wird, beginnt ein Psychospiel… Und dieses Spiel glänzt mit Darstellern wie Karl Urban (Star Trek, Almost Human) und James Marsden (X-Men).

Filmstart: 11.12.2014 (Deutschland)


Zuletzt von Dallas Newsflash am Sa 15 Nov 2014 - 0:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Wetter   Sa 15 Nov 2014 - 0:30

Die Temperaturen gehen immer weiter nach unten. Der Winter hält langsam aber sicher Einzug in Dallas. Am Nachmittag zwischen 15.00-16.00 Uhr erreicht die Temperatur ihren Höchststand von etwa 13 °C. Gegen Abend sinkt die Temperatur weiter auf bis zu klirrende 6°C. Der Himmel ist den gesamten Tag klar und dies setzt sich auch die Nacht hindurch fort, sodass die Sterne am Himmel einwandfrei beobachtet werden können.

Stand des Mondes:

abnehmender Mond
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Witze   Sa 15 Nov 2014 - 0:31

Witze




anonyme Einsendung
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Anzeigen - Grüße vom Mond   Sa 15 Nov 2014 - 0:32

Anzeigen - Grüße vom Mond



Jace Car Park sucht:
Eine Bürokauffrau mit Erfahrung in der Terminplanung sowie dem Rechnungswesen zur Unterstützung der Werkstattbesitzerin.
Einen KFZ-Mechatroniker, gerne auch Azubi oder Berufsneueinsteiger, zur Unterstützung des Werkstattteams.



Wohnungsanzeige [Suche]
Chiffre-Nr. 258746
Junge, aufgeschlossene Frau (30 J.) sucht Wohnung oder WG. Job vorhanden. Größe um ca. 35qm für ein Zimmer oder 55qm für eine Wohnung. Bei Interesse bitte Nachricht an den Newsflash.
Nach oben Nach unten
Dallas Newsflash
avatar

Profil
Anmeldedatum :
11.06.12
Anzahl der Beiträge :
520

BeitragThema: Internes   Sa 15 Nov 2014 - 0:36

Internes



Redaktioneller Hinweis:
Aufgrund einer anonymen Beschwerde haben wir uns ein weiteres Mal intensiv mit dem zugrundeliegenden Fall des Artikels ‚Pikante Polizeibefragung‘, erschienen im Dallas Newsflash #25, befasst. Selten ist es im Tagesgeschäft eines großen Redaktionshauses nicht möglich, Sachverhalte so genau zu prüfen, wie es angemessen ist. Dennoch vertrauen wir auf unsere Quellen und sehen keinen Anlass zu einer Richtigstellung besagten Artikels, mit folgender Ausnahme: Die Übergriffe der Polizistin müssen nicht vorsätzlich oder mutwillig erfolgt sein. Es ist möglich, dass es sich um ein Missgeschick handelte.


Des Weiteren möchten wir uns herzlich für die zahlreichen eingegangenen Musikwünsche bedanken und freuen uns besonders, mit dem Start der heutigen Ausgabe der Umfrage der Nacht ein neues Zuhause geben zu können. Die Redaktion.



Lob und Kritik bitte in den dafür vorgesehenen Thread oder anonym per PN.



Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist am 10.12.

___________________

Quellen: Bilder: noticias Schriften:Courier New
Nach oben Nach unten
 
Dallas Newsflash Ausgabe 26
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dallas Newsflash Ausgabe 22
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #14
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #16
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe 18
» Dallas Newsflash Ausgabe 20

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Schwarzes Brett :: Dallas Newsflash :: Zeitungsarchiv :: Archiv Ausgaben-
Gehe zu: