Dallas bei Nacht
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteSuchenWaschsalon - Seite 2 Discor15AnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Neueste Themen
» I can't stop the Rain, but I can stop the tears
Waschsalon - Seite 2 Emptyvon Gast Heute um 21:17

» Relikte der Vergangenheit
Waschsalon - Seite 2 Emptyvon Kirai Yaiba Heute um 15:37

» Your friends will believe in your potential, your enemies will make you live up to it
Waschsalon - Seite 2 Emptyvon Ian Thompson Heute um 15:07

» Lizzie Legrand (In Arbeit)
Waschsalon - Seite 2 Emptyvon Lizzie Legrand Gestern um 10:01

» Speed-Dating in der Nacht 15.10. - 15.11.2020 (Mini-Event)
Waschsalon - Seite 2 Emptyvon Vera Zhào So 20 Sep 2020 - 21:05

» Vera Zhào
Waschsalon - Seite 2 Emptyvon Vera Zhào Sa 19 Sep 2020 - 20:33

» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
Waschsalon - Seite 2 Emptyvon Vera Zhào Sa 19 Sep 2020 - 20:29

» Abraham Brown - Kurzzeitcharakter
Waschsalon - Seite 2 Emptyvon Chiron Jung So 13 Sep 2020 - 14:49

» Dallas Newsflash Ausgabe 68
Waschsalon - Seite 2 Emptyvon Dallas Newsflash Mi 9 Sep 2020 - 19:39

» Discord bei Nacht
Waschsalon - Seite 2 Emptyvon Teamaccount Di 1 Sep 2020 - 19:55

Optimale Browser
Unser Forum besteht seit dem 08.10.2011.
Wir weisen darauf hin, dass es bei der Verwendung Chrome-basierter Browser zu Abweichungen in der Darstellung oder direkt zur unbeweglichen Auflistung der Buttons kommen kann. Ebenso konnte diese "Unverträglichkeit" bei Opera und Safari festgestellt werden. Der "marquee" Befehl wird von diesen Browsern nicht zwingend unterstützt.
Teilen
 

 Waschsalon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Bauamt
Bauamt

Profil
Anmeldedatum :
23.05.12
Anzahl der Beiträge :
1331

Waschsalon - Seite 2 Empty
BeitragThema: Waschsalon   Waschsalon - Seite 2 EmptySa 22 Jun 2013 - 0:30

Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Thomas-Eugene Paris
Thomas-Eugene Paris

Profil
Anmeldedatum :
02.01.13
Anzahl der Beiträge :
507
Alter/Größe :
80 Jahre | 186 cm

Waschsalon - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Waschsalon   Waschsalon - Seite 2 EmptyDi 8 Sep 2015 - 13:34

(Wollen wir hoffen das Tom nicht so schnell wieder aufwacht! schock )

Migräne! Ich bin nicht taub. Das ist so, so, so menschlich. Tom hielt noch immer beide Hände auf seine Ohren gepresst und grub sich mit krallenartig gebogenen Fingern in sein Haar am Hinterkopf ein. Es war verdammt schwer der Stimme zu folgen, die so seltsam gezogen sprach, nur, dass der einzige auffällig angenehme Geruch in dem Chaos sich entfernte, fiel auf. Wenn die Schmerzen nicht dermaßen betäubend gewesen wären, hätte er mit Sicherheit einen Weg gefunden um diesen festzuhalten. Das Vibrieren in seiner Brust wurde stärker. Vielleicht würde es besser, wenn er sich verwandelte, vielleicht war es wirklich nur menschlich. Doch soweit sollte es nicht mehr kommen. Noch ehe er diesen einzigen Gedanken oder vielmehr Impuls umsetzen konnte, wurde er hart am Hinterkopf getroffen und sackte an Ort und Stelle zusammen. Es war wie eine Erlösung. Absolutes Nichtsempfinden in totaler Traumlosigkeit umfing ihn und hüllte den Werwolf ein. Kein Licht, keine Geräusche, kein Denken, kein Schmerz. Gar nichts von irgendwas.

___________________

Waschsalon - Seite 2 Mit_sc10
Quellen: Personenbilder - fanpix.famousfix.com & Graffiti6 Free Tier - Wolf
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Waschsalon - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Waschsalon   Waschsalon - Seite 2 EmptyDi 8 Sep 2015 - 14:45

Joanna kehrte nach etwa 15 Minuten zu der kleinen Gassen zurück, in der sie sich zu dritt verdrückt hatten. Im Supermarkt hatte sie sowohl Eis als auch die Beutel bekommen, um es besser portionieren zu können.
Auf dem Weg zurück zu Samantha und dem leidenden Werwolf hatte sie noch eine Sms an ihren Bruder geschrieben. Irgendwas hatte sie sich schließlich wegen der Wäsche einfallen lassen müssen, sie konnte sich nämlich wirklich nicht leisten alles zu verlieren.

„Hey David,
liebstes Brüderchen … du würdest mir doch bestimmt einen Gefallen tun und meine Sachen aus dem Waschsalon holen? Ich weiß doch das man sich auf dich verlassen kann und danke dir vielmals. Es ist ein Notfall. Ich hab dich lieb. <3“

Nachdem sie diese ziemlich durchtriebene Nachricht abgeschickt hatte (weil sie so eiskalt an die Hilfsbereitschaft ihres Bruders appelliert hatte), begann sie noch eine zu tippen.
„Fast vergessen, bitte beide Maschinen leer machen und mitnehmen. Nimm am besten das Auto ...“

In der Gasse angekommen musste sie feststellen, dass das Eis gar nicht mehr benötigt wurde, der Werwolf war – eingeschlafen?
„Wie hast du das geschafft?“ fragte Joanna an Samantha gerichtet und stellte den Einkauf zur Seite. Es beruhigte sie, dass er nun schlief. Er schien nämlich weniger zu leiden als zuvor und das erleichterte sie mehr, als es sollte.
„Sollen wir ein Taxi rufen?“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Waschsalon - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Waschsalon   Waschsalon - Seite 2 EmptyDo 10 Sep 2015 - 22:36

Samanthas Finger umklammerten immer noch den Stein mit dem sie zugeschlagen hatte als sie sie sah, wie der Werwolf plötzlich in sich zusammen sackte. Rasch ließ sie den Stein fallen und griff nach dem Wolf um zu Verhindern dass er mit den Kopf auf dem Boden aufschlug. Schließlich handelte es sich bei dem Wolf immer noch um einen ihrer Patienten und sie wollte ja nicht das er noch irgendwelche Verletzungen davon trug. Die Beule am Hinterkopf war schon schlimm genug. Vielleicht würden ihr ja die schnellen Heilungskräfte des Wolfes in die Hände spielen und die Beule verschwinden lassen noch bevor der Wolf wieder das Bewusstsein zurück erlangte.
Es war eher das Gefühl das sich ihr jemand näherte und eine winzige Bewegung aus den Augenwinkeln die Sam dazu veranlassten sich um zu drehen. Joanna war von ihrem Einkauf zurück gekommen und hatte wirklich Eis und Beutel mit gebracht. Nun damit konnten sie wenigstens die Beule etwas kühlen und somit die Chancen erhöhen das alles Spuren ihrer Tat verwischt wurden.

Allerdings packte Joanna sie gleich bei ihrem Gewissen, als diese sich erkundige wie Sam den Wolf zum Schlafen gebracht hatte. „AAch Ich hAbE dA sO mEInE mEthOdEn…“ sagte sie ausweichend und schaute der Anderen lieber nicht direkt ins Gesicht. Manche Dinge blieben einfach besser unausgesprochen und dass sie als Ärztin einen Patienten bewusstlos geschlagen hatte gehörte definitiv dazu. Aber bei Wölfen musste man manchmal zu etwas anderen Maßnahmen greifen. Wenn diese Flohschleudern nicht immer so dickköpfig unberechenbar wären…
„Und wAs dAs tAxI AngEht dAs wÄrE wOhl EInE gUtE IdEE. dEr Ist EIndEUtIg zU schwEr Um Ihn dUrch dIE stAdt zU schlEppEn…“ innerlich fragte sie sich ob es nicht klüger wäre den Wolf einfach liegen zu lassen. Zumindest wenn sie mit heiler Haut davon kommen wollte, doch das ließ ihre innere Ärztin dann aber doch nicht zu. „brIngEn wIr Ihn In mEInE prAxIs…“


TBC: Wohngebiet / Bezirk Dallas/Samantha Nikolay/Ash Torres/Praxis/Praxis Dr. Nikolay (Erdgeschoss)/Patientenzimmer (+Joanna & Thomas)

Ooc: @Tom. Ich hoffe das es für dich in Ordnung ist das wir dich einfach mit geschleift haben. Joanna macht in der Praxis dann schon mal ein Post. Wenn das für dich nicht in Ordnung ist weist du ja wo du uns findest ^.-
Nach oben Nach unten
 
Waschsalon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Wo bist du jetzt, kannst du mich sehen? :: Archiv des RPG :: InGame :: Geschäftsviertel :: Northpark Center-
Gehe zu: