Dallas bei Nacht
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteNeueste BilderBüro Detective Baker - Seite 4 Discor15AnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Shoutbox
Neueste Themen
» Help, help is needed
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon John Gilbert Gestern um 21:33

» Verstärkung für Alinas Fantasyladen
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Alina Hill Gestern um 19:11

» Dallas Newsflash - Ausgabe 92
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Dallas Newsflash Do 4 Apr 2024 - 19:38

» Sang-hee 'Sanji' Skye
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung Mi 3 Apr 2024 - 18:51

» Bekanntmachung
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Teamaccount Fr 29 März 2024 - 13:54

» Die Aurora, das Fieber, die Mutation
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Teamaccount Fr 29 März 2024 - 13:29

» Menschen / Telepathen / Pyrokinetiker / Ferrokinetiker / Coctakinetiker / Nubikinetiker
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Teamaccount Fr 29 März 2024 - 13:22

» [Anfrage] Revolution
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung So 10 März 2024 - 8:09

» Revolution | L3S3V3 (18+) | Szenentrennung
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung So 10 März 2024 - 8:02

» Cyberpunk NetRun [Anfrage]
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung So 18 Feb 2024 - 9:00

» Cyberpunk NetRun | FSK 18 | Szenentrennung
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung So 18 Feb 2024 - 8:51

» Mystic - New Beginning [Anfrage]
Büro Detective Baker - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung So 28 Jan 2024 - 8:49

Teilen
 

 Büro Detective Baker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Teamaccount
Administrator
Teamaccount

Profil
Anmeldedatum :
08.10.11
Anzahl der Beiträge :
801

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptyMi 18 Jul 2012 - 23:11

das Eingangsposting lautete :

Nach oben Nach unten
http://dallas-bei-nacht.forumieren.com

AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptyMi 18 Jan 2017 - 17:52

Cf: Nightlife – Parkland Memorial Hospital – Mehrbettzimmer

Etwas mehr als eine Stunde, nachdem er die SMS erhalten hatte, erreichte Rhys das Präsidium. Es nervte, aufgrund der Wetterverhältnisse ewig für so eine Strecke zu brauchen, aber was soll's, an der Leitplanke enden war auch keine Option. Er parkte seinen Dienstwagen (sein eigenes Auto, ja, aber es war auf seinen Alias-Namen zugelassen) auf dem Parkplatz und huschte nach drinnen, wo er zuallererst einen schwarzen Tee machte und dann mit allem, was er die letzten Tage an Papierkram zusammengestellt hatte, unterm Arm bei Baker klopfte. Sonderlich viel war ihm nicht zu ihr in den Sinn gekommen, zwar schon mal gesehen, schon mal gehört, aber gut, es passierte schnell im Undercover-Dienst, dass man nur zu wenigen Kollegen gute Kontakte pflegte.
Morgen.“, begrüßte er sie, die Tür mit dem Fuß hinter sich wieder schließend, „Delaney, hi. Steht was an oder knabbert immernoch alles an dem Anschlag?
Er nippte an seinem Tee und fluchte innerlich, weil er sich die Zungenspitze verbrühte, setzte sich dann der Frau gegenüber hin. Musste sie nicht wissen, dass er seine letzte Schicht gar nicht erst beendet hatte, jammern galt in Krisenzeiten nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptyMi 18 Jan 2017 - 20:33

Noch immer ging ihr dieser Name Ash nicht aus dem Kopf und kurzzeitig überlegte sie, ob sie nicht doch Rafe Bescheid geben sollte oder nicht. Val nippte an ihrem Kaffee, als einige Zeit die es nun schon später war, an ihrer Tür klopfte und Rhys da war. Sie schaute ihn an, als dieser sich vorstellte. Kurz neigte sie ihren Kopf zur Seite und erhob sich. " Valerie Baker. Wir haben bisher noch nicht das Vergnügen auf eine Zusammenarbeit gehabt." Stellte sie sich dennoch vor, aber lächelte leicht zu ihm rüber. Aber Vorstellen war für die Brünette einfach ein muss, da sie mit diesem Kollegen noch nicht enger zusammen gearbeitet hatte, ehe sie wieder Platz nahm. " Ja es nimmt nicht wirklich ab. Ich habe die Liste der Personen, die nun identifiziert sind. So kann nein muss ich, oder besser wir nun die Angehörigen besuchen und ihnen die bis heute Nachricht überbringen, dass ihre Angehörigen doch unter den Toten waren. Bist heute ist alles erst mal nicht weiter gegeben worden." Meinte sie zu ihm und überlegte wieder kurz, woher sie diesen Nachnamen kannte, als es ihr wie Schuppen von den Augen fiel. " Delaney also. Einen Bruder hast du nicht zufällig, oder?" Fragte sie ihn und nippte abermals an ihrem Kaffee ehe sie sich zurück lehnte sich wieder zurück und blickte zu ihm rüber.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptyDo 19 Jan 2017 - 21:18

Jap, so alt war Rhys zum Glück noch nicht, um Leute zu vergessen - zumindest nicht, wenn schon nennenswerte Zusammenarbeit stattgefunden hatte. Baker wäre vermutlich hängen geblieben, wenn, weil sie seine Einschätzung entweder erfüllt hätte, oder aber davon abgewichen wäre... na egal.
Dein Glück, normalerweise bleib ich in schmierigen Bars und dunklen Ecken“, erwiderte er, was nur halb scherzend gemeint war, allerdings irgendwo auch die Wahrheit, dann seufzte er und legte ihr seinen gefalteten Papierwust gleich mit auf den Tisch.
Ich war im PMH, es gibt genug Überlebende die noch identifiziert werden müssen und das wird wohl noch eine Weile dauern.“, pflichtete er ihr bei, geteiltes Leid, halbes Leid, „Die Liste wird noch länger werden, ich bezweifle dass zwei Detectives es allein schaffen. Die Telefonisten und die Streife sollten involviert werden ...
Sonderlich koordinierte Vorschläge brauchte sie aber nicht wirklich von ihm erwarten, von daher war ihr Einwurf ein wenig aus dem Konzept bringend. Es dauerte ein paar Momente, bis sein Kopf die nicht sonderlich angenehme Verbindung zwischen der Liste identifizierter Toter und der Frage nach seinem Bruder zog und Rhys' Miene gleichzeitig gefror und versteinerte.
Genau genommen drei Brüder.“ von denen einer zufällig Quarterback der Cowboys ist, „Wieso fragst du?
Seine Muskeln spannten sich an, weit entfernt von der sonst so gut vorgetäuschten Gelassenheit, mit der man auch als Cop unter Kriminellen in Ruhe eine Apfelschorle trinken konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptyFr 20 Jan 2017 - 22:42

Ein leises lachen entkam Valerie, als sie seine Worte hörte, ging aber nicht weiter darauf ein. Soviel sie noch wusste war er des öfteren Undercover unterwegs und daher auch nicht im eigentlichen Streifendienst oder in der Abteilung wie sie selbst war. Aber dann ging es schon weiter und sie sah die Liste von ihm und nickte. " Das wird noch eine ganze weile dauern, da bin ich mir sicher. Aber ich stimme dir zu. Wir sollten das Gilbert sagen, dass er das Team dahingehend noch erweitert, damit die Überlebenden und auch die Leichen schneller identifiziert werden. So wie ich den Eindruck habe, sind die in der Pathologie auch überfordert. Nur die können nicht schneller Arbeiten, wenn man es so nimmt." Valerie seufzte leise und strich sich eine Haarsträhne hinter ein Ohr. " Und dazu kommt dann zusätzlich auch noch, dass der Grund gefunden werden muss. Mir ging vorhin noch durch den Kopf. Was ist denn, wenn wir einen Bericht der Namen an die Zeitung geben, das sich Angehörige bei uns oder im Krankenhaus melden sollen." schlug sie ihm vor und nippte wieder an ihrem Kaffee. " Wir werden keine Namen nennen, nur eindringlich dazu auffordern, wenn jemand eine Person noch immer vermisst, soll er sich im Krankenhaus oder hier melden. Eindringlich versteht sich." Schlug sie ihm dann vor und vielleicht hatte ihr Kollege auch noch eine Idee, dass sie mit dieser Sache schneller voran kommen würden.
Als die Brünette dann seine Worte auf ihre Frage hörte, sah sie in sein ernstes Gesicht. " Ich frage, weil ich gestern noch einem blonden Mann geholfen habe im Stadium und ihn später nach Hause gebracht habe. Und er hieß mit Nachnamen auch Delaney. Und der Name ist nicht so geläufig wie Miller, Smith und Parker." Dabei lächelte sie ihn leicht an
Nach oben Nach unten
Rafe Delaney
Rafe Delaney

Profil
Anmeldedatum :
30.01.16
Anzahl der Beiträge :
395
Alter/Größe :
32 Jahre | 1,90 Meter

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptyFr 20 Jan 2017 - 23:13



Telefonanruf Rafe Delaney zu Rhys Delaney kommend aus Wohngebiet - Straße im Wohnviertel


[...] wieder knackte es und Rafe dachte schon, dass sie einfach auflegen würde, aber sie hatte wohl nur die Nummer seines Bruders überprüft und jetzt stellte sie ihn tatsächlich durch!
Bitte, bitte geh ran Bruder! Ich brauche Dich! flehte er stumm und versuchte die blitzenden Handies um sich herum zu ignorieren. So gut es eben ging. Nach wie vor konnte er sich nicht erklären, wie er so nackt hier raus gekommen war.
Rafe drehte sich so dicht wie möglich zu der geschlossenen Wand des Häuschens hin an dem auch der Apparat hing. "Oh bitte, bitte..."


___________________
Büro Detective Baker - Seite 4 Signat10
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptySa 21 Jan 2017 - 0:01

Keine schlechte Herangehensweise, zumindest die Vorstellung halbwegs fröhlich zu gestalten, denn es war klar, dass der Rest der Schicht weniger lustig verlaufen würde, im Gegenteil. Rhys hasste wirklich diese schlechten Nachrichten, die man dann quasi als Inkarnation eines Hiobsboten reihenweise überbrachte – es war nie leicht, einer Mutter, einem Vater mitzuteilen dass ihr Kind bei irgendeinem sinnlosen Verbrechen umgekommen war, so etwas in der Art. Und das jetzt am Fließband? Na danke.
Der Detective hörte Baker zu und überlegte nebenbei, was noch gut klappte, ohne dabei Tee zu verschütten, der mittlerweile trinkwarm war.
Vielleicht ist es sogar besser, die Namen weiterzugeben.“, gab er seine Einschätzung ab, „Der Newsflash hat eh schon Name von Opfern publiziert aus ungesicherten Quellen, wieso also nicht auf diesem Weg erfreulichere Nachrichten verbreiten – dass Leute überlebt haben und ihre Familien wiederhaben wollen. Würde uns und den Ärzten einen Haufen Arbeit ersparen, wenn eh noch die Totenmitteilungsbesuche anstehen...
Er dachte an Dr. de Rosa, die tagelang arbeitete und nicht mal etwas essen gehen konnte ohne irgendwelchen besorgten Leuten reihenweise raussuchen zu müssen, ob nun lebende oder halbtote Verwandte im Krankenhaus abgeliefert worden waren. Rhys seufzte.
Wird wohl noch eine lange Nacht … "

Viel wichtiger war aber das, was sie ihm dann zu sagen hatte, und Rhys glaubte zwar weder an Zufall noch Schicksal, wunderte sich aber doch über diese so passende Fügung. Einen Moment reagierte er nicht, durchlief erst allmähliche Entspannung, dann milde Erleichterung und dann wieder Sorge. Wusste er doch, dass Rafe im Stadion gewesen war, doch zu wissen dass er es lebend verlassen hatte und nicht mal in ein Krankenhaus musste, grenzte an ein Wunder. Rhys nickte langsam.
"Ja ... dann war das wohl mein Bruder. Danke.", mehr konnte er dazu nicht sagen, meinte den Dank aber ehrlich, nicht zuletzt weil er wirklich noch am Rad gedreht hätte. Noch während er den Mund öffnete und überlegte, ob und was er ihr dazu eventuell noch sagen oder was er wissen wollte, stutzte der älteste Delaney.

"Moment.“, wurde er abgelenkt – seine Jackentasche hatte angefangen zu vibrieren, das Diensthandy war wie immer lautlos gestellt. So selten, wie Rhys im Präsidium war, brauchte er kein eigenes Büro und seine Durchwahl leitete direkt auf das Diensthandy um – Weiterleitungszeichen, die Zentrale rief also entweder an oder hatte einen Kollegen zu irgendwas durchgestellt. Er gab Valerie mit einem Blick kurz entschuldigend zu verstehen, dass er drangehen würde, wer auch immer das war, und hob das Gerät ans Ohr, ohne es in den Tee fallen zu lassen oder anderweitig zu zerstören.
Delaney, was gibt’s?
Nach oben Nach unten
Rafe Delaney
Rafe Delaney

Profil
Anmeldedatum :
30.01.16
Anzahl der Beiträge :
395
Alter/Größe :
32 Jahre | 1,90 Meter

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptySa 21 Jan 2017 - 8:18

"Oh Gott sei Dank Du bis dran gegangen" völlige Erleichterung sprudelte aus seiner Stimme und die Tatsache, dass Rhys ja am Diensthandy war völlig ausgeblendet. "Ich war im Stadion, das Spiel, die Bombe, das habe ich überlebt. Ins Krankenhaus dann wurde ich nach Hause gebracht, habe geduscht, dann eine fremde Frau und jetzt bin ich nackt in einer Telefonzelle." fasste er die fast vergangenen letzten 72 Stunden zusammen. Sein Atem ging schnell und er fror so unheimlich. Die Scheiben der Telefonzelle begann endlich zu beschlagen, aber das würde wohl nicht lange anhalten. "Eine Telefonzelle mitten irgendwo im Wohngebiet." er wusste nicht mal wo "Es werden immer mehr um mich rum." genau in diesem Moment klatschte ein Heiratsantrag gegen die Scheibe neben ihn Rafe erschrak so heftig, dass der Hörer ihm mit einem Poltern aus der Hand fiel und er diesen an der Schnur hochangeln musste, weil er sich auf keinen Fall hier drin bücken wollte.
Wenn er wenigstens aufhören würde zu frieren, aber hier drin war er wenigstens windgeschützt. "Ich brauche Dich. Bitte hilf mir." die Scham die er empfand war unermesslich und spiegelte sich deutlich in seiner Stimmfarbe.
Außerhalb der Zelle hörte man nicht auf zu fotografieren oder zu filmen oder irgendwelche Zettel an die Scheibe zu halten. Ich hab Angst.

___________________
Büro Detective Baker - Seite 4 Signat10
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptySa 21 Jan 2017 - 20:14

Valerie sah ihn an und nickte bei seinem Vorschlag, der Erweiterung von ihrem. „ Ja dann machen wir das so. Es sind noch soviele nicht identifiziert worden, ob lebend oder Tote. Da müssen wir echt was machen.“ Meinte sie ehrlich und nippte an ihrem Kaffee. „ Was mich ehrlich gesagt auch ein wenig schockiert. Ich meine mal so. Als Mutter, Vater oder oder oder weiß ich doch, wo mein Sohn, Tochter, Freund oder Freundin weiß ich aber doch, besonders wenn die Cowboys ein Heimspiel haben, dass die Person dort ist oder? Und nachdem was passiert war, es ging ja recht schnell durch die Nachrichten…Da setze ich doch alle Hebel in Bewegung zu erfahren, ob sie lebt oder nicht.“ Meinte sie leise, denn da hatte sie sich wohl getäuscht und nicht jeder Mensch dachte so.

Als sie dann nach einem kurzen Schweigen seine Worte hörte, nickte sie leicht. „ Da kann ich dir ja sagen, er war im Stadium und lebt. Habe ihn ja nach Hause gebracht, nachdem ich mit ihm noch im Krankenhaus war. Er war noch geschockt, aber ich denke nach einer Mütze schlaf wird es besser sein.“ Meinte sie leicht lächelnd in seine Richtung. Kurz holte sie das Gesicht von Rafe vor ihr inneres Auge und verglich ihn mit Rhys. Das sie Brüder sind hätte sie allein nach dem Äußeren nicht vermutet. Doch dann hob er kurz die Hand und sie stützte ihre Ellbogen auf den Schreibtisch und ließ ihn an sein Handy gehen. Dabei hörte sie ohne es wirklich zu wollen, aber nur Bruchstückhaft. Doch dann hörte sie Worte und sie machte große Augen. Scheiße das ist Rafe? Schoß es ihr durch den Kopf und sie räusperte sich leise. Valerie hatte ihn doch nach Hause gebracht, aber was war da passiert, dass er wohl seinen Bruder anrief? Nun war es ihr egal, ob der Kaffee kalt wurde oder nicht, denn sie konnte nicht anders und schaute Rhys direkt an, wartete auf seine Worte, oder besser Erklärung, da sie ja nicht alles mitbekommen hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptySa 21 Jan 2017 - 22:29

Sämtliche Toten und Überlebenden waren erst mal außen vor, für die man akut sowieso nicht mehr tun konnte als es ohnehin schon der Fall war.
Rafe!“, entkam ihm, fiel die Anspannung zwar nicht ab aber verflucht, seine Stimme zu hören war unglaublich befreiend. Doch er hörte auch, dass etwas nicht stimmte. Valerie hatte ihm immerhin die nagende Angst genommen, dass Rafe zermalmt unter der Südkurve des Stadions lag, aber … das, was er jetzt zu hören bekam, war nicht besser. Und diese Zusammenfassung der Ereignisse war nur deshalb für ihn verständlich, weil er der Älteste von vier Brüdern war und schon öfter mal betrunkene, unverständliche oder konfuse Nachrichten mit der Bitte um Abholung erhalten hatte. Es ergab Sinn, Valerie hatte ihn heim gebracht, aber jetzt?! Er hinterfragte es nicht mal, nackt, Telefonzelle, bei dem Wetter draußen.
Hab verstanden.“, sagte er so ruhig wie er konnte und bedeutete Valerie, aufzustehen und mitzukommen, „Pass auf, du bleibst jetzt noch kurz in der Leitung, damit ich dich orten kann, und dann bleibst du genau da, wo du bist, ich bin unterwegs. Versuch dich warm zu halten!
Die andere Detective im Raum schien ebenfalls alarmiert, auch wenn er ja noch gar nichts genaueres gesagt hatte, so komisches Geklapper in der Leitung als wäre ihm der Hörer runtergefallen. Er würde ja dranbleiben, schaltete aber kurz zur Einsatzzentrale.
Bitte sofort nachverfolgen, von wo aus dem Wohngebiet der Anruf auf meiner anderen Leitung kommt, und die Standortdaten per SMS an mich.“, bellte er und schaltete zurück zu Rafe. Dann drückte er Valerie das Handy in die Hand und fischte den Autoschlüssel aus seiner Jackentasche.
Bleiben Sie bei ihm, kleine Planänderung für die Schicht – ich fahre. Sobald eine SMS kommt, brauch ich die Zahlen.“, gab er knappe Anweisung, hatte zwar keine Autorität Miss Baker irgendwas vorzuschreiben, aber beim Fahren durfte er nicht Telefonieren. Wohngebiet, bei dem Wetter, mal sehen was aus dem Wagen mit Allrad rauszuholen war.
Nach oben Nach unten
Rafe Delaney
Rafe Delaney

Profil
Anmeldedatum :
30.01.16
Anzahl der Beiträge :
395
Alter/Größe :
32 Jahre | 1,90 Meter

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptySa 21 Jan 2017 - 22:46

Die drei Worte, die er von seinem Bruder zu hören bekam, war alles was er brauchte um wenigstens halbwegs durchzuatmen. Rhys würde kommen und dann würde alles irgendwie gut werden. Wie es dann immer wurde. Rafe bemerkte gar nicht, wie er gedanklich wieder zu einem Kleinkind wurde. Aus dem Hörer drang eine Musik zum Abgewöhnen. Zum Glück musste er sie nicht lange ertragen. Dann hörte er seinen Bruder wieder und er hatte nicht aufgelegt, würde er auch nicht bis man es ihm sagte. Seine rechte Hand umklammerte den Telefonhörer so fest, dass die Knöchel weiß hervor traten. Er hatte auch das untrügliche Gefühl, dass die Menschen mehr wurden. Noch immer blitzte es um ihn herum. Mich warm halten. unter anderen Umständen hätte er gefragt, ob er sich noch 3 Mädels in die Zelle dazu laden sollte, aber momentan ging ihm jeglicher Sinn für Humor verloren.
"Wer soll bei mir bleiben?" fragte Rafe verwirrt, soweit funktionierte er wenigstens noch. Ash wäre wohl schon längst dagewesen und hätte dem Treiben vor der Telefonzelle ein Ende gemacht. Aber Ash gab es nicht mehr. Bloß nicht an Ash denken. Jetzt nicht. Was war noch sensationeller als ein nackter Footballstar in einer Telefonzelle? Ein nackter, weinender Footballstar in einer Telefonzelle.

___________________
Büro Detective Baker - Seite 4 Signat10
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptySa 21 Jan 2017 - 23:22

Valerie schaute Rhys die ganze Zeit an, denn sie hatte schon gemerkt, dass es eine kleine Erleichterung für ihren Kollegen gewesen war, als sie ihm gesagt hatte, dass es Rafe gut ging. Das nun eben dieser am Telefon war Sie war nun ebenfalls bis auf´s äußerste gespannt, als sie endlich Worte von Rhys hörte, die er seinem Bruder sagte. Aber was war da nur passiert?

Das fragte sie sich die ganze Zeit, denn allein die Aussage, er solle sich warm halten ließ ihre inneren Alarmglocken lauter läuten. Dann sprach er plötzlich mit der Zentrale und das machte es nicht viel besser für die Brünette. Oh man was ist da nur los? Ging es ihr wieder durch den Kopf, als Rhys dann wieder zu ihr sprach und sie schaute ihn direkt an und nahm sein Handy in die Hand und schaute für einen Moment fragend, aber stand auch sofort auf und zog ihre Jacke an, die auf der Stuhllehne gehängt war und nickte, als sie seine Anweisung hörte. „ Alles klar.“ Kam es ernst, dennoch aber ehrlich über ihre Lippen und steckte noch ihre Waffe in den Holster und schloss ihre Jacke. „ Dann los.“ Heute hatte sie auch nicht das Bedürfnis zu fahren und wäre vermutlich auch nicht so gut. VAlerie war auch froh, dass sie die Büroarbeit ein wenig nach hinten schieben konnten. Sie nahm das Handy und drückte es an ihr Ohr. „ Rafe? Hier ist Valerie. Wir sind auf dem Weg zu dir. Versuche aber ruhig zu bleiben.“ Kam es dann ruhig über ihre Lippen, auch wenn es in ihrem inneren ganz anders aussah. Rhys folgte sie in der Zeit zu seinem Wagen. „ Hey ich hoffe das du gut geschlafen hast. War erst am überlegen heute morgen mit Kaffee und Brötchen vorbei zu kommen.“ Leise lachte sie auf und erhoffte sich auch eine Reaktion von ihm. Noch wusste sie ja nicht, was überhaupt passiert war, aber irgendwie fühlte sie sich komischerweise für ihn verantwortlich, nach dem gestrigen Tag/Abend. Kurz nahm sie das Handy so und legte ihre Hand auf den unteren Teil und schaute zu Rhys, als sie in seinen Wagen ein. Es muss wohl mehr sein, denn Rhys parkte recht schnell aus und fuhr vom Parkplatz. „ Rhys was ist Rafe passiert?“ Fragte sie ihn nd nahm ihre Hand wieder runter. „ Rafe, das mit dem Kaffee holen wir nach, versprochen.“ Wandte sie wieder an ihn, damit er nicht das Gefühl hatte, das sie nicht mehr da wäre. Zusammen fuhren Rhys und sie dann zu der Adresse, auf der gerade eine Sms einging und sie Rhys die Standortdaten durchgab.

TBC // Wohngebiet // Straßen im Wohngebiet (+rhys Delaney)
Nach oben Nach unten
Rafe Delaney
Rafe Delaney

Profil
Anmeldedatum :
30.01.16
Anzahl der Beiträge :
395
Alter/Größe :
32 Jahre | 1,90 Meter

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptySo 22 Jan 2017 - 7:51

Ihm gings zwar schlecht und das gleich ihn mehrer Hinsicht, aber er als er jetzt auch noch ihre Stimme hörte, gings noch ein bisschen schlechter. Er nahm SIE mit?! Warum nur? Es trieb ihm die Schamesröte ins Gesicht und er versuchte noch mehr Schutz zu suchen an der einzigen undurchsichtigen Wand der Telefonzelle mit dem Telefon davor. Seine linke Hand hatte er ohnehin schon die ganze Zeit schützend an der entsprechenden Gesichtsseite aber jetzt verrenkte er die rechte um die rechte Seite auch noch irgendwie unkenntlich zu machen. Kaffee und Brötchen? sie gab sich wirklich Mühe und bestimmt hätte er unter anderen Umständen auch was gesagt, aber so nickte er nur. Sie konnte es ja nicht sehen, aber soweit dachte er in dieser Situation nicht nach und um da gut drauf zu antworten, fehlte es ihm in dieser Situation total. Dann war es kurz ganz still und dann sagte sie, sie würden das mit dem Kaffee nachholen und auch jetzt nickte er einfach nur und hoffte das alles einfach irgendwie schnell vorbeigehen würde.

Den Hörer in der Hand wartete er darauf, dass sein Bruder endlich auftauchen würde. [...]



TBC Telefonanruf Rafe Delaney zu Rhys Delaney Wohngebiet - Straße im Wohngebiet

___________________
Büro Detective Baker - Seite 4 Signat10
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Der Erzähler

Profil
Anmeldedatum :
14.05.14
Anzahl der Beiträge :
785

Büro Detective Baker - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 4 EmptyMo 21 Dez 2020 - 14:01

Büro Detective Baker - Seite 4 Schnee


Eingeschneit!!

Die einfallenden Schneemassen werden durch aufkommenden Wind nur noch verstärkt und erreichen in diesem Gebiet mannshohe Lage. Die Temperaturen sacken zudem auf - 9°C ab, wer immer sich nach draußen bewegt oder sich dort befindet, begibt sich in Lebensgefahr. Ab dem 21.12. um 14:00 Uhr bis zum Ende der ausgespielten Nacht werden die Massen an Schnee von keinem Räumdienst zu bewältigen sein. Autos bleiben stecken und Türen sind blockiert.

Nach einem kurzen Stromausfall laufen die Notstromaggregate an. Die Sicherheitstechnik wird wieder mit Strom versorgt; ebenso zentrale Computer. Die meisten Lampen sind aus; lediglich die Notstrombeleuchtung läuft noch. Auch die Heizung ist ausgefallen. Das Fenster im Büro von Detective Baker fällt einem durch einen heftigen Windstoß aufgewirbelten Stein zum Opfer; Windböen wirbeln Papiere und Akten durcheinander. Schmelzende Schneeflocken sorgen dafür, dass der gesamte Fußboden unter Wasser steht.

!!Unter logischen Voraussetzungen kann es möglich sein sich dennoch von einem Ort zum anderen zu bewegen, beispielsweise wenn ein Gestaltenwandler eine geeignete Gestalt benutzt. Jeder Ortswechsel außerhalb von einem Gebäude oder zwischen diesen wird aber vorher ausnahmslos mit der Administration abgesprochen!!

___________________
“Storytellers are individuals who enjoy creating a holiday for the mind.”
― Linda Daly


KEINE PN'S AN DIESEN ACCOUNT
Nach oben Nach unten
 
Büro Detective Baker
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» Büro Detective Gilbert
» Büro Detective Green
» Büro Detective Damian Masen
» Büro Elenore Allaway - Plattenfirma Heaven Records

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Wo bist du jetzt, kannst du mich sehen? :: Archiv des RPG :: InGame :: Nightlife :: Dallas Police Department-
Gehe zu: