Dallas bei Nacht
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteNeueste BilderBüro Detective Baker - Seite 2 Discor15AnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Shoutbox
Neueste Themen
» Help, help is needed
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon John Gilbert Gestern um 21:33

» Verstärkung für Alinas Fantasyladen
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Alina Hill Gestern um 19:11

» Dallas Newsflash - Ausgabe 92
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Dallas Newsflash Do 4 Apr 2024 - 19:38

» Sang-hee 'Sanji' Skye
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Chiron Jung Mi 3 Apr 2024 - 18:51

» Bekanntmachung
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Teamaccount Fr 29 März 2024 - 13:54

» Die Aurora, das Fieber, die Mutation
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Teamaccount Fr 29 März 2024 - 13:29

» Menschen / Telepathen / Pyrokinetiker / Ferrokinetiker / Coctakinetiker / Nubikinetiker
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Teamaccount Fr 29 März 2024 - 13:22

» [Anfrage] Revolution
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Chiron Jung So 10 März 2024 - 8:09

» Revolution | L3S3V3 (18+) | Szenentrennung
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Chiron Jung So 10 März 2024 - 8:02

» Cyberpunk NetRun [Anfrage]
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Chiron Jung So 18 Feb 2024 - 9:00

» Cyberpunk NetRun | FSK 18 | Szenentrennung
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Chiron Jung So 18 Feb 2024 - 8:51

» Mystic - New Beginning [Anfrage]
Büro Detective Baker - Seite 2 Emptyvon Chiron Jung So 28 Jan 2024 - 8:49

Teilen
 

 Büro Detective Baker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Teamaccount
Administrator
Teamaccount

Profil
Anmeldedatum :
08.10.11
Anzahl der Beiträge :
801

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyMi 18 Jul 2012 - 23:11

das Eingangsposting lautete :

Nach oben Nach unten
http://dallas-bei-nacht.forumieren.com

AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySa 21 Jul 2012 - 12:52


Hayato nickte freundlich auf Gilberts Worte und verabschiedete sich. Gerade als er aus dem Büro rausgetreten war spürte er, dass sein Onkel eingetroffen war und auch dass er nicht ruhig war. Das hieß für ihn, dass er sich beeilen musste um zum Eingang zu kommen.

" Ich werde dann vorne warten", meinte er und machte sich auf den Weg.

TBC Eingangsbereich
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySa 21 Jul 2012 - 13:56

John seufzte als Hunt und Hayato das Büro verlassen hatten. Das wird eine lange Nacht.
Ihn war klar das er irgendwie mit Hunt klarkommen mussten, aber er hasste diese aufgezwungenen Partnerschaften. Aus leidvoller Erfahrung wusste er das diese Partnerschaften immer in einer Katastophe endeten.
Unser Chief hat ein ausgesuchtes Händchen, immer die Leute zu Partner zu machen, die überhaupt nicht zueinander passten. Als Heiratsvermittler wäre er innerhalb von kürzester Zeit pleite. John fuhr sich durchs Haar und ging schweren Schrittes zurück zu seinem Büro. In diesem Moment fühlte er sich sehr alt.

TBC - Büro Gilbert

___________________
Büro Detective Baker - Seite 2 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySa 21 Jul 2012 - 15:31

Von: Eingangsbereich

Zufrieden und mit einer frisch nachgefüllten Tasse Durchschnittskaffee kehrte Hunt mit Daxter im Schlepp in sein Büro zurück. Die beiden Vampire hatte er längst wieder aus seinem Gedächtnis verbannt, übermenschliche Kraft und Trauerarbeit hin oder her, sollte er in nächster Zeit irgendwelche zu Tode gefolterten Anonymen Alkoholiker auffinden wäre schon mal klar, wen er dafür auf die Fahndungsliste setzte. Zurück in seinem erhabenen Reich ließ er sich auf seinen Sessel fallen, stellte den Kaffee ab und bot Daxter wie schon Yabuki davor einen Sitzplatz an, ehe er routiniert wieder nach seinem Notizblock angelte und Hayatos Aussage umblätterte.
"So...Ihren Ausweis oder anderweitige Personalien bitte.", setzte er an und blickte mit gelassener Miene über den Tisch, er machte das schließlich täglich, "Zu Beginn hätte ich gern einen kurzen Überblick, was Sie am besagten Abend wo und wann gemacht haben, so es der Sache dient. Ich nehme an, dass Sie durchweg im DT anzutreffen waren, bis das Feuer ausbrach?"
Hunt wusste bereits ein wenig über die Vorgänge des Abends, hakte aber noch nicht gezielt nach, um einen möglichst neutralen Abriss der Geschehnisse bekommen zu können. Detailfragen konnte er später noch anbringen.
Nach oben Nach unten
Thomas Daxter
Thomas Daxter

Profil
Anmeldedatum :
12.10.11
Anzahl der Beiträge :
1399
Alter/Größe :
250 Jahre | 1,86 Meter

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySa 21 Jul 2012 - 15:55

cf Eingangsbereich

Dax folgte dem Detectiv mit einer Cola in dessen Büro und schloss die Tür hinter sich. Den Kaffee hier auf dem Revier fand er einfach ungenießbar und so hatte er das einzigen genommen was nicht versaut werden konnte: Coca Cola.

Der Aufforderung folgend ließ er sich vor dem Beamten auf dem Stuhl nieder und wartete bis dieser sich auf das kommende Gespräch vorbereitet hatte. Er zog seinen Ausweis aus der Gesäßtasche und gab sie dem Cop, es stand alles drauf was er wissen musste; Thomas Daxter, 30 Jahre, wohnhaft in Dallas bla bla bla.

Er nickte einfach nur auf die erste Frage. Jedwede Ausführung dazu wäre unnötig gewesen.

___________________

KLeidung Casino-Eröffnung:

Büro Detective Baker - Seite 2 Signat10
Quellen: Personenbilder: gurupop.com
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySa 21 Jul 2012 - 19:42

Cola, also bitte, ein Ghul brauchte sich zwar keine Sorgen machen dass er sich damit die Zähne versaute, aber Hunt hatte das klebrig süße Zeug schon immer gehasst, müder Kaffeeersatz, mehr nicht. Na gut, verstehen konnte er es irgendwie, woran auch immer es lag, wenn der Kaffee auf dem Präsidium schmeckte war irgendwas nicht in Ordnung.
So aber hielt Lucius den Mund, beugte sich vor und nahm den Ausweis entgegen, ebenfalls sehr gute Fälscherarbeit, wie er mit einem leichten Nicken feststellte und dann die Daten kopierte. Tatsächlich war Daxter, bei dem er auf die angegebenen 30 Jahre eher noch mal hundert draufgepackt hätte, den gesamten Abend im DT gewesen, fing aber nicht von sich an mit dem Erzählen und zusammenfassen. Na gut, dann eben noch mal nachhaken, nachdem er ihm den Ausweis wieder zurückgegeben hatte.
"Dann fassen Sie bitte alles Geschehene zusammen, sagen wir, etwa eine Stunde vor Öffnung bis zu dem Moment da Sie das Gelände verlassen mussten.", sagte Hunt gefasst und routiniert, den Stift bereit und sein Gegenüber in aller Ruhe ansehend, "Und wenn Sie es in etwa wissen, bitte auch welche Angestellten anwesend waren und was in etwa sie getan haben."
Als Barbesitzer musste er das zwar nicht zwingend immer sofort erfahren, aber falls er es hatte, wäre es sehr gut möglichst viel herauszubekommen - Namen von denen, die etwas mitbekommen haben mussten und noch nicht tot waren so wie Shingo Yabuki, der seinem Verwandten nach an der Tür gestanden haben musste. Je mehr er erfuhr, desto eher würden sich eventuelle Widersprüche zeigen oder aber auch Aussagen bestätigen lassen.
Nach oben Nach unten
Thomas Daxter
Thomas Daxter

Profil
Anmeldedatum :
12.10.11
Anzahl der Beiträge :
1399
Alter/Größe :
250 Jahre | 1,86 Meter

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySa 21 Jul 2012 - 20:46

Daxter legte den Kopf leicht schief und musterte den Cop ehe er antwortete "An der Tür standen Shingo und Dennis. James und Jack an der Bar, weil Jade im Urlaub ist. Trinity von der Sicherheit ist ebenfalls im Urlaub. Weitere eingeteilte Sicherheitsleute an dem Abend waren Kevin, Daniel, Robert, Braden und Bradley. Im Sicherheitsteam sind bis auf Trinity, die ein Vampir ist, ausschließlich Männer." gab er kurz den Dienstplan des gestrigen Abends zur freien Verwendund des Detective.

"Zu Beginn des Abend war Janine bei mir. Sie hat so in etwa gegen 22:00 Uhr das Haus mit Hayato an der Seite verlassen. Ich habe ihn eigens für sie für diesen Abend abgestellt. Sie ist neu hier und wollte die Stadt bei Nacht kennen lernen. In den frühen Stunden bsuchte mich Detective Gilbert für eine Befragung bezüglich des angeblichen Mordfalls laut Presse im Dark Temptation auf, dass muss schon so in etwa gegen 3 gewesen sein. Wir bemerkten das Feuer erst als der Rauch durch die Tür quoll das muss so in etwa gegen 5:00 Uhr morgens gewesen sein. Mein Arbeitszimmer verließen wir durch das Fenster und gleich danach trennten sich unsere Wege, da ich mein Personal anwies nach Hause zu gehen während Gilbert die eintreffenden Hilfskräfte koordinierte." als er geendet hatte nahme er einen tiefen Schluck Cola nach dem er das Gefäß wieder abgesetzt hatte musterete er den Detective "Möchten sie noch eine namentliche Liste der Kellner? Sie werden ohnehin alle heute noch hier ihre Aussage zu Protokoll geben."

___________________

KLeidung Casino-Eröffnung:

Büro Detective Baker - Seite 2 Signat10
Quellen: Personenbilder: gurupop.com
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySa 21 Jul 2012 - 21:45

Es war eine glückliche Fügung, dass man Hunt noch keinen Computer zum Schreiben ins Büro gestellt hatte - er hatte sich an viele neumodische Sachen seit dem Krieg gewöhnt, aber diese Dinger waren ihm suspekt und noch dazu wäre er beim Redefluss des Barbesitzers sonst nicht mitgekommen. Der Werwolf leitete das Gehörte direkt in seine Schreibhand und machte sich bewusst keine Gedanken, brauchte sich ja nicht beeilen mit dem Grübeln im Nachhinein. In Stichpunkten fand alles wichtige seinen Weg aufs Papier und Hunt blickte erst wieder auf, als er das Geräusch hörte, das entstand wenn man ein Glas hochnahm. Es war nicht schlimm, dass er nur die Vornamen bekam, denn anders als Gilbert das offenbar vermutete hatte der Werwolf nicht vor, ihm den Fall wegzunehmen, das könnte er gar nicht, denn er wusste einfach zu wenig darüber. Sein Partner kannte diese Leute vermutlich alle, und das einzige, was Hunt zu tun gedachte, war ihm die nervtötendste und langwierigste Arbeit abzunehmen: die Informationsbeschaffung. Kombinieren durfte der Detective dann hübsch selber.
Allerdings brauchte es nicht viel Kombinationsgabe, um den deutlichen Widerspruch zwischen Yabukis und Daxters Aussage in Bezug auf die Zeit zu bemerken, Hunt reagierte aber nicht darauf, auch das musste Gilbert bitte klären, immerhin war er in diesem Bericht höchstselbst vorgekommen und könnte bestimmen, wessen Aussage nun falsch war. Der Werwolf dachte kurz nach, wie üblich dabei die prägnante Narbe an seiner Schläfe reibend, ehe er sich einen Schluck Kaffee genehmigte und fortfuhr.
"Nicht nötig, wenn die eh alle noch herkommen, aber danke.", winkte er ab und lehnte sich dann wieder zurück, ein Bein über das andere Schlagend, den Block auf den Knien, "Haben Sie irgendwelche Feinde, alt oder neu, für die ein derartiger Anschlag irgendeinen Nutzen hätte?"
Lucius hatte keine Ahnung, dass er sinngemäß dasselbe gefragt hatte wie Gilbert gestern, was allerdings nur daran lag dass er diesmal nicht direkt auf die Demonstrantenschiene wechseln wollte sondern lieber den Umweg nahm. Auch das Gespräch, dass er mit Hayato geführt haben musste laut dessen Aussage stand noch auf Hunts Liste, musste sich aber ebenfalls hinten anstellen. Hier musste er ein klein wenig sorgfältiger vorgehen.
Nach oben Nach unten
Thomas Daxter
Thomas Daxter

Profil
Anmeldedatum :
12.10.11
Anzahl der Beiträge :
1399
Alter/Größe :
250 Jahre | 1,86 Meter

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySa 21 Jul 2012 - 22:05

"Lieben Sie Gefahr?" fragte er und beobachtete den Detective ehe er dazu überging dessen Frage zu beantworten. "Nicht, dass sie sich mir offen zu erkenen gegeben hätten." erklärte er ruhig und griff wieder nach der Cola trank aber diesmal nicht. "Interessant, dass sie mir dieselben Fragen stellen wie Gilbert. Gibt es einen gemeinsamen Grund für diese Vorgehensweise?" hakte er nach und lehnte sich in seinem Stuhl zurück, die Beine übereinanader schlagend.

Dax Gedanken schweiften zu dem vergangenenen Abend. Es hat alles begonnen wie immer, da war nichts auffälliges gewesen. Natürlich nur wenn man von der Demonstration anonymer Alkoholiker absah. Das an sich war eigentlich das einzigste seltsame gewesen... gedankenverloren drehte er die Cola zwischen den Händen und erweckte damit einen nahezu tagträumersichen Eindruck.

___________________

KLeidung Casino-Eröffnung:

Büro Detective Baker - Seite 2 Signat10
Quellen: Personenbilder: gurupop.com
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySa 21 Jul 2012 - 22:26

Hunt stutzte kurz bei der Gegenfrage, einen Moment blieb es still, dann lachte er kurz und bellend auf, was bei seiner Größe und dem Resonanzkörper, der ihm zur Verfügung stand, dazu führte dass kleinere Gegenstände wie Büroklammern, Ersatzkulis und so weiter, die auf dem Tisch lagen, kurz vibrierten.
"Andersrum.", antwortete Hunt, ehe er sich bis auf ein Grinsen wieder beruhigte. Nein, er war Polizist geworden weil er unbedingt geregelte Arbeitszeiten, einen ungefährlichen Job und nette Leute völlig gewaltfrei um sich herumhaben wollte...schon klar. Außerdem rannte die Gefahr ihm nach wie eine liebestrunkene Hündin, nicht umgekehrt. Er notierte am Rand die Ergänzung zum Thema Feinde und sah dann wieder auf.
"Nun, ich würde den gemeinsamen Grund >Polizistendasein< vermuten.", erwiderte Hunt, der noch immer nicht ganz aufgehört hatte zu lächeln, "Kriegt man in der dazugehörigen Akademie eingeprügelt, Guten Tag, Personalien, Bericht anhören, Feinde, gibt es niederträchtige Erben, rufen Sie uns an wenn blabla tschüss. Ich vermute jeder Cop fragt das...selbst wenn er gerade vor dem brennenden Lokal eines Bekannten steht."
Hunt sah Daxter schief grinsend an, auch wenn das eigentlich nicht zum lachen war, fuhr sich dann durchs nicht mehr so ganz kurze, schwarzsilberne Haar und lehnte sich zurück. Wie machte er weiter? Ach ja genau.
"Ihr Sicherheitschef hat angegeben, sich am fraglichen Abend mit Ihnen unterhalten zu haben.", fuhr der Detective trotz aller Belustigung unbeirrt fort, "Wissen Sie noch, wann in etwa das war und worum es ging? Und haben sich andere Mitarbeiter bei Ihnen gemeldet, vielleicht wegen Zwischenfällen an der Vordertür?"
Es war ausgeschlossen, dass der Ghul nichts von der Demonstration mitbekommen hatte, die ja sogar in der Zeitung angekündigt worden war, aber Hunt wollte ihm die Chance geben, das alles von sich aus zu erzählen, das hier war schließlich kein Verhör - noch nicht.
Nach oben Nach unten
Thomas Daxter
Thomas Daxter

Profil
Anmeldedatum :
12.10.11
Anzahl der Beiträge :
1399
Alter/Größe :
250 Jahre | 1,86 Meter

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySo 22 Jul 2012 - 0:24

Dax hatte es geschafft einen Zugang zu dem Bullen gefunden. Ausgezeichnet wer weiß wozu das noch gut war. er lächelte gewinnend und wartete darauf, dass der Cop sich wieder unter Kontrolle bekam. Was ihm in einer ansehnlichen Zeit auch gelang.

"Es ging um Janine. Die Beiden sind sich zwischenmenschlich nicht wirklich grün und trotzdem scheinen sie gut miteinander auszukommen. Deswegen habe ich ihm an jenem Abend gesagt, dass ich es gutheißen würde, wenn er sie noch weiter durch die Stadt führt. Janine war während unserers Gesprächs nicht anwesend und wartete im Barraum auf Hayato." Dax machte eine Pause um zu trinken. "Von der Vordertür wurde mir persönlich nichts gemeldet. Die Demonstration ist friedlich verlaufen. Das ist mein Kenntnisstand aus der Nacht."

Thomas begann wieder die Flasche in den Händen zu drehen. "Ich muss dazu sagen, dass ich an diesem Abend mein Headset nicht getragen habe." fügte er noch nach "Es stört wenn ich im Gespräch in meinem Büro bin und ich nebenbei den gesamten Funkverkehr der gesamten Security am Ohr habe." lieferte er gleich die entsprechende Erklärung für sein Tun mit.

___________________

KLeidung Casino-Eröffnung:

Büro Detective Baker - Seite 2 Signat10
Quellen: Personenbilder: gurupop.com
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySo 22 Jul 2012 - 0:38

Dafür, dass der Vampir nicht gut mit dem Mädel auskommen sollte, hatte er ganz schön oft nach ihr gefragt, fand Lucius, sagte dazu aber nicht. Um diese Bagage wollte Gilbert sich kümmern, vielleicht sollte Daxter in Betracht ziehen, den als Babysitter einzusetzen und nicht Yabuki. Es stieß ihm ein wenig komisch auf dass die Beiden sich übers Geschäftliche unterhielten während eine mit Drogen vollgepumpte Frau durch die Gegend hopste, bis ein Cop sie abfing, aber gut, nicht länger seine Sache.
Wieder hörte er sich die Erklärung bis zum Schluss an und da es nachvollziehbar war, dass man für ein Gespräch diese komischen Kopfhörer nicht aufhaben wollte, hakte er in der Hinsicht nicht weiter nach und eigentlich gab es auch nur noch eine Sache zu klären, zumindest aus Hunts Sicht, ehe der Barbesitzer verschwinden und er selbst die Berichte an irgendeine Sekretärin abgeben konnte. Er notierte sich das mit dem Headset und den Verweis auf Hayato (mit dem er sich trotz harmloser Formulierung wohl dennoch gestritten hatte), nickte und sah dann auf.
"Verstehe.", sagte er und leerte Tasse voll Kaffee X, ehe sie vollends ungenießbar aka kalt werden konnte, "Und Sie haben weder etwas über den Grund erfahren, wieso die Demonstranten mit einem Mal einfach weg waren, obwohl sie den Rest der Stadt belagert haben wie Flöhe ein Hundefell, noch etwas vom eigentlichen Akt der Brandstiftung mitbekommen?"
Nette Metapher, Lucius, doch. Hau ab in mein Inneres, ich brauche dich noch nicht. Ganz wie du meinst.
Der Detective glaubte nicht daran, dass Daxter etwas mitbekommen haben konnte ehe das Feuer schon zu mächtig war, denn sonst hätte er ja etwas dagegen unternommen, aber wenn nicht mal Gilbert etwas gesehen hatte...nun ja.
Nach oben Nach unten
Thomas Daxter
Thomas Daxter

Profil
Anmeldedatum :
12.10.11
Anzahl der Beiträge :
1399
Alter/Größe :
250 Jahre | 1,86 Meter

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySo 22 Jul 2012 - 0:51

"Ganz ehrlich?" Dax verkniff sich ein Seufzen nicht "In meinem Büro geht es zu wie in einem Taubenschlag. Ich bekomme nichts mit, wenn ständig jemand in meinem Arbeitszimmer hockt und mich vollsülzt. Deswegen habe ich Personal, die sich darum kümmern, dass meine Gäste sich sicher fühlen können und gestern ist das verdammt noch mal schief gegangen. Jetzt ist es Aufgabe der Polizei herauszufinden warum. Aus meiner Sicht war die Demonstration mehr als friedlich soweit ich den Beginn beim öffnen des Lokals mitbekommen habe alles danach bis zu dem Zeitpunkt als der Rauch durch die Tür kam entzieht sich leider Gottes meiner Kenntnis." Und dieser eine Fehler den man mir da vorhalten kann, der wird mir bestimmt kein weiteres Mal unterlaufen. fügte er in Gedanken hinzu war sich aber sicher, dass sein Mimikspiel seine Gedanken erahnen ließen.

Er trank die Cola aus und stellte sie zurück auf den Schreibtisch. "Was Jaine angeht, kann ich sie mir aus der Ausnüchterungszelle holen?" Dax zog seinen Geldbeutel und legte $300 auf den Tisch. Gespannt wie der Cop reagieren würde. Sie waren alleine es gab keine Zeugen. Er hasste Verwaltungskram und war sich fast sicher, dass sie ihre Aussage noch nicht gemacht hatte, was an sich schon eine Katastrophe wäre sollte man sie vernehmen versuchte er so entgegen zu wirken.

___________________

KLeidung Casino-Eröffnung:

Büro Detective Baker - Seite 2 Signat10
Quellen: Personenbilder: gurupop.com
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySo 22 Jul 2012 - 1:13

Hätte Lucius nicht noch gelächelt, er hätte es wieder getan. Der Kerl da ihm gegenüber hatte tatsächlich nichts zu verbergen, sein untrüglicher Instinkt sagte ihm dass der wirklich gestern einfach nur ein Riesenpech gehabt hatte und das auch noch unverschuldet. Den Seitenhieb ignorierte er, es war nicht mal einer, sondern die Wahrheit, jetzt lag es wirklich an ihnen (ihm und seinem geschätzten Partner), die Angelegenheit zu klären. Eigentlich war auch alles gesagt und sobald die letzten Leichen und Trümmer aus dem Lokal gekratzt waren, stand diesem vom Schicksal gebeutelten Ghul nichts mehr bei der Renovierung im Wege. Nochmal vorkommen würde das nämlich nicht, wie ihm soeben deutlich vermittelt wurde.
"Ich danke Ihnen für die geopferte Zeit, sollte noch irgendetwas sein, hören Sie von uns.", meinte Hunt, stand auf - und hielt inne. Oh, nicht dass er solche Dinge nicht gewohnt wäre, aber dem da hatte er noch gar kein eindeutiges Angebot gemacht und schon regnete es Geld, sogar die übliche "Kaution". Ein schneller Blick in das spiegelnde Glas einer aufgehängten Urkunde direkt an der Wand gegenüber der Glastür, niemand zu sehen, Hunt hörte nichts. Anstatt einer Antwort zog er noch immer stehend ein Freilassungsformular aus einer der vielen Schubladen seines Tischs, füllte schnell die Felder aus (Wer von Wem abgeholt wurde und durch wen autorisiert) und reichte es dann nach dem Stempeln zu Dax herüber, ehe er das Geld an sich nahm. Warum auch nicht? Der Kerl war in Ordnung und mit einem hysterischen Weib im Keller war niemandem geholfen, sie hatten weit besseres zu tun als sich damit zu beschäftigen - zumal gegen die Kleine eh nichts vorlag und sie daher nicht lange festgehalten werden konnte.
"Wenn Sie es an Gilbert vorbeischaffen, gern.", erwiderte Hunt und sein Lächeln nahm eine Spur Verschlagenheit an, "Aber sagen Sie dem Mädchen bitte, dass sie keine Drinks von ominösen Fremden mehr annehmen sollte, nur weil die ihr ein paar Komplimente gemacht haben."
Damit war dann auch das Alibi abgeglichen und mit dem Papierchen da war das Blondchen schon so gut wie frei. Hunt wusste, dass nicht mehr festgestellt werden konnte, auf welchem Weg die Frau Drogen eingenommen hatte, also spielte es keine Rolle.
"Wünsche noch einen angenehmen Abend, Mr Daxter."
Nach oben Nach unten
Thomas Daxter
Thomas Daxter

Profil
Anmeldedatum :
12.10.11
Anzahl der Beiträge :
1399
Alter/Größe :
250 Jahre | 1,86 Meter

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySo 22 Jul 2012 - 1:23

Dax nahm dei Freilassungspapiere an sich und nickte dem Detective zu "Sollte mir noch etwas einfallen, werde ich Ihnen das mitteilen und für den Fall dass Ihnen oder Gilbert noch Fragen offen stehen, meine Handy-Nr. ist bekannt." damit verabschiedete er sich aus den Räumen des Detectives und marschierte zielstrebig in Richtung Zellentrakt im Keller.

Nur noch Janine einpacken und dann raus hier. Wer konnte auch schon sagen sich auf einem Polizeirevier wohl zu fühlen? Er gehörte definitiv nicht dazu.

TBC Gefängniszelle

___________________

KLeidung Casino-Eröffnung:

Büro Detective Baker - Seite 2 Signat10
Quellen: Personenbilder: gurupop.com
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptySo 22 Jul 2012 - 1:48

Hunt erwiderte das Nicken und schloss mit der Sache gedanklich schon ab. Genau genommen hatte er gar nichts falsch gemacht, oder? Die Polizei, dein Freund und Helfer - nun, zumindest diesem Mann hatte er doch eben hervorragend geholfen, richtig? Der Werwolf hatte schon unter zu vielen Rechtssystemen gedient, um noch irgendeins davon anzuerkennen, er machte seine eigenen Regeln und war genau so, wie er meinte dass ein Cop sein sollte. Es ging nur um das Ergebnis. Er hob noch einmal kurz grüßend die Hand, dann verschwand der Ghul aus seinem Büro und auch Hunt machte sich fertig, zog sich seine Lederjacke über das dunkle Shirt, packte seinen Ausweis sowie Diensthandy ein und schnappte sich dann die beiden Aussagenprotokolle.

Draußen in den weniger abgeriegelten Büros fand er auch eine Sekretärin, die er anwies die Berichte abzutippen und dann Gilbert auf den Schreibtisch zu klatschen, meldete sich dann an der Einsatzzentrale ab und verließ das Präsidium. Wenn Gilbert das Gebiet um das DT verwaltete, dann gehörte der Bereich um das Five Sixty herum Hunt, er hielt sich oft dort auf und heute unter dem Vorwand, persönlich prüfen zu wollen ob auch alles in geregelten Bahnen verlief nach den Vorfällen gestern Nacht - es war nicht mal wirklich nur ein Vorwand. Bevor er ging, steckte er $50 des frisch erhaltenen Schmiergeldes in die Kaffeekasse der Abteilung, zumindest das war er seinen Kollegen schuldig, damit sie ebenso glücklich waren wie Daxter.
Dann steuerte er sein eigentliches Ziel an...der Reuinon Tower war es jedenfalls nicht. Noch nicht.

Nach: Geschäftsviertel - Hotel - Master Suite Ian Thompson
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyMi 25 Jul 2012 - 0:15

Von: Geschäftsviertel :: Reunion Tower :: Straße zum Five Sixty

Es war zum Glück außer dem üblichen Polizeibetrieb nicht mehr viel los im Präsidium, sodass Hunts Ankunft nur eine kleine Panik auslöste und er zumeist nur kreischende Sekretärinnen und sichtlich geschockt Jungspunde von Streifenbullen zurückließ - alles nicht so wichtig, er musste sich noch um einige Sachen kümmern, bei seinem Partner antanzen und dann seinen Vorgesetzten in diesem und genau diesem Outfit besuchen und um Dienstbefreiung für den heutigen Abend bitten. Er war sich fast sicher, dass er die Erlaubnis bekam.
Eine eilig alarmierte Sanitätermannschaft (ja, die Polizei in Dallas hatte im Hauptquartier so was wie Notärzte für ihre Schäfchen angestellt) machte ihm aber einen Strich durch die Rechnung, er konnte ja nicht mal in Ruhe einer Assistenz der Leitstelle auf dem Weg zu seinem Büro die weiteren Schritte für das Five Sixty diktieren, da ständig jemand versuchte, ihm das blutgetränkte Shirt abzunehmen, ihn mit irgendwas zu betupfen oder ihn dazu zu bewegen, sich doch endlich hinzusetzen.
"...und Jordans will wissen, ob das Restaurant vorläufig abgeriegelt werden soll." "Unfug, die sollen die Lounge untersuchen, da aufräumen und gut ist. Ach ja, ich will wissen, wie es möglich war verdammte Hightech-Waffen an der Security vorbeizuschmuggeln und wie das Aas da oben hieß und für wen es gearbeitet hat!" "Aber-" "Nichts aber, ist mir egal wie zersiebt die sind, weisen Sie die Jungs an sie sollen - Autsch! Finger aus meinem Zwerchfell, verflucht!"
Und so weiter. Kurz vor seinem Büro war die Assistenz dann weg, um eilig seine Anweisungen auszuführen und zwei Pfleger sowie eine Ärztin mittleren Alters schwirrten um ihn herum. Er ließ sie ihre Arbeit erst in aller Ruhe machen, als er sich schwer auf seinen Besuchersessel hatte fallen lassen (Blut auf dem Chefsessel war nicht gut) und zu Tode erschöpft einfach das Gewusel der Mediziner über sich ergehen ließ.

Der Schmerz hielt besser wach als Kaffee, aber nach einer Schmerzspritze ließ auch das nach. Während jemand seine Hand ordentlich verband und noch jemand ziemlich...schmerzhaft versuchte, das Holz aus seinem Bauch zu fischen, angelte Lucius mit geschlossenen Augen nach dem Telefon auf seinem Schreibtisch.
"Nancy? Melden Sie bitte Detective Gilbert, sein Partner ist zurück, er soll den unterdrückten Schmerzensschreien folgen, danke." "Mein Name ist Dorothy." "Sie ahnen gar nicht, wie egal mir das gerade ist."
Er legte auf, noch während die Ärztin ihn anschnauzte, dass er nicht sprechen sollte. Ob sie aus Rache Desinfektionsmittel in seinen Oberarm kippte, ehe sie diesen vernähte und ihn zu einem unterdrückten Keuchen animierte? Vermutlich schon. Sadisten, alles Sadisten. Wie es Ian wohl ging?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyDo 26 Jul 2012 - 2:28

Ian via SMS an Lucius


Ja, ich lebe noch und es freud mich, dass es Dir auch so geht.
Das Bier habe ich gefunden, die Ziegaretten wurden neben der Abzugshaube geraucht und ich habe sie vergessen auszumachen. Deine Wohnung ist soweit noch heil, jedenfalls was ich oberflächlich sehen konnte - es hat nur ein bisschen vibriert als Dein Besuch mich zur Weißglut gebracht hat. Oh und er/sie/es hat mich nackt gesehen, weil er/sie/es so ungefähr nach dem Arzt kam. Dein Schlüssel ist bei mir und ich bin in der Suite, das hielt ich für besser.
Ich vermisse Dich. Ian.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyDo 26 Jul 2012 - 2:44

Da seine unverletzte Hand sich langweilte und er sowieso nur rumsitzen konnte, bis er fertig versorgt war, hatte Lucius irgendwann einfach nach "seinem" Diensthandy geangelt und getan was er eigentlich nicht tun sollte: SMS an Leute verschicken denen er keine SMS schicken durfte ohne sie einzubuchten.

SMS geklautes Diensthandy an Hunts eigenes:

Kaum blutet man ein bisschen drehen die alle durch...sie tun mir weh, aber es geht mir gut, hoffe du lebst auch noch. Alk ist im Kühlschrank, wenn du rauchen willst in der Küche, versuch nichts kaputtzumachen ;) Wusstest du dass man hier besseren Kaffee kriegt, wenn man ein paar Schrammen mehr hat? Muss ich mir unbedingt merken.
Lucius

Eine Krankenschwester beschwerte sich zwar, wurde aber gekonnt ignoriert und Kaffee holen geschickt, was den Notarzt zu der Bemerkung verleitete, dass er nicht sicher war ob der Kaffee aus der Schussverletzung wieder rauslaufen würde. Hunt lachte, es tat weh, also ließ er es wieder bleiben. Das Handy in seiner Hand vibrierte wieder, und als er die Zeilen überflog, musste er erst einmal grinsen, ehe er Ian antworten konnte.

SMS geklautes Diensthandy an Hunts eigenes:

Sehr schön, alles wie immer - ob der Abzug wenigstens die Hitze aus der Bude rauskriegt? Und herrje, du hast Akuma getroffen und nicht versucht sie umzubringen? Ich wusste ihr würdet euch verstehen. Mach dir keine Sorgen wegen deines Prachtkörpers, es wird sie kaltgelassen haben wie Trockeneis - kann ich nicht nachvollziehen.
Ich sag bescheid, sobald ich hier fertig bin, wir treffen uns aber dann besser bei mir, ja?
Lucius

Senden. Wer auch immer Ian verpfiffen hatte könnte wissen, wo der hausierte, und Hunt hatte kein Problem ihn vorerst bei sich einzuquartieren, zumindest bis die Sache geklärt war. Mochte sein, dass er etwas paranoid wurde, aber die Reaktion war noch harmlos wenn man bedachte, um wen es ging.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyDo 26 Jul 2012 - 2:55

Ian via SMS an Lucius

Oh nein. Ich gehe da nicht mehr hin. So lange sie ?! die Möglichkeit hat dort ein und auszugehen. Bestimmt nicht. Davon mal ab, dass sie mit Informationen handelt gleich bedeutend mit sie ist käuflich und zwar mehrfach mit der gleichen Info an verschieden Parteien. Lucius, solche Leute zetteln Kriege an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyDo 26 Jul 2012 - 3:12

Er musste nicht lange auf die Antwort warten, überflog sie...und seufzte. Stimmt ja, Ian konnte nicht wissen dass er die Informantin höchstwahrscheinlich nie wieder sehen würde wenn Hunt sie nicht gerade dann zu sich bestellte wenn er gerade in seiner Wohnung Gäste mit Metallaffinität herumliegen hatte. Aber besser dieses gruselige, wenngleich eher harmlose Etwas in seiner Wohnung als Dutzende angeheuerter Killer in der Suite, oder? Blieb nur die Frage wie er das möglichst kompakt Ian beibog.

SMS geklautes Diensthandy an Hunts eigenes:

Und du meinst deine Suitentür würde sie aufhalten? Keine Widerrede, sie wird nicht wiederkommen bis ich es ihr sage und wir treffen uns ja erst dann da wieder, ich werd dich also beschützen, bin heute Abend eh gut in Form dazu *g* Außerdem: was planen wir wenn nicht einen Kleinkrieg? Solange sie mich benötigt und umgekehrt, brauchen wir ihn nicht zu fürchten, versprochen. Also entspann dich und vergiss den kleinen Dämon, ich werd ihr umgehend Hausverbot erteilen, okay?

Hoffentlich reichte das, um den Waffenhändler zu beruhigen, natürlich war dieses Mädel in Häkchen mit all ihrem Wissen verdammt gefährlich, aber auch neutral und zudem nicht dumm, wenn er sie auf der Gefahrenskala von eins bis zehn einordnen müsste, wäre sie eine glatte vier. Potentiell reiner Sprengstoff, aber klug genug jedes Feuer zu meiden. Und wenn Ian es so wollte, nicht nur Feuer sondern auch seine Wohnung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyDo 26 Jul 2012 - 11:13


Ian via SMS an Hunt


Viele Kleinkriege in der selben Sache sind eher Schlachten und damit ein Krieg.
Ich glaube kaum, dass eine derart käufliche und impertinente Person in der Lage ist sich an Absprachen zu halten.
Kompromisslösung: Schreib mir, wenn Du aus dem Büro los fährst
.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyDo 26 Jul 2012 - 16:37

Lucius seufzte und zischte dann infolge eines in seine Haut piekenden Wundhakens leise auf. Seine Finger zitterten ein bisschen, als er die Antwort eintippte. Chisana hatte ganze Arbeit geleistet Ian davon zu überzeugen dass sie eine Gefahr darstellte, stimmte zwar auch irgendwie, aber er hatte eine Vereinbarung mit ihr und diese brach das kleine Phantom niemals, und wenn würde er sie einbuchten, ganz einfach, er wusste schon zuviel über sie.

SMS geklautes Diensthandy an Hunts eigenes:

Ich wiederhole mich, aber bitte vertrau mir. Sie ist noch das geringste Problem und egal ob es dir gefällt oder nicht, ich brauch sie noch. Wenn sie Ärger macht kannst du sie von mir aus über den Haufen schießen, du Querkopf^^
Kompromiss? Das ist Widerstand gegen die Staatsgewalt! Aber gut, ich meld mich dann. Stell bis dahin nichts gefährliches an - oder versuch es wenigstens. Lucius
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyFr 27 Jul 2012 - 22:41

CF Büro Gilbert

John sah Hunt an seinem Schreibtisch sitzen. "Oh wie schön Du lebst ja noch, ich hatte mir schon Sorgen gemacht." John's Stimme triefte vor Sarkasmus. Er nickte kurz dem Arzt zu. "Und wird er es überleben oder soll ich schon mal für einen Kranz sammeln gehen?"

John war immernoch ziemlich angefressen. Hunt's Alleingänge würden ihm noch erhebliche Schwierigkeiten machen, dessen war John sich sicher.

___________________
Büro Detective Baker - Seite 2 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyFr 27 Jul 2012 - 23:02

Ian hatte nicht mehr geantwortet und Hunt damit "sein" Diensthandy beiseite gelegt, um den letzten Rest der Behandlung fast klaglos über sich ergehen zu lassen. Mit den Gedanken war er längst woanders, sie schweiften von den Geschehnissen ab ins nicht fassbare, sodass er mit ungewöhnlicher Verspätung darauf reagierte, dass Gilbert aufgetaucht war. Zumindest dem ging es gut, das war doch schon mal was, und Lucius war nicht mal wirklich danach, einen zynischen Kommentar von sich zu geben.
"Hab dich auch vermisst.", erwiderte er im üblichen Tonfall, aber mit hörbarer Erschöpfung in der Stimme - ein für Menschen lebensgefährlicher Blutverlust ging eben auch an ihm nicht spurlos vorbei. Der Arzt indes fixiere das letzte Verbandende und sah Gilbert dann mit einer Mischung aus Mitleid und Verärgerung an.
"Es gibt Leute, die sind zu störrisch zum sterben.", erwiderte er höchst unprofessionell und verschwand nach zusammenkramen seiner Utensilien inklusive Gehilfen aus dem Büro. Wenn der wüsste. Hunt wandte sich mit leicht genervtem Ausatmen Gilbert zu, seine Motivation den jetzt auch noch zu ärgern lag bei null.
"Könntest du meine Aussage aufnehmen, damit ich nach Hause kann?", fragte der Werwolf und hob die verbundene Rechte, "Ich würd es ja selber machen wenn's ginge, ist aber nicht der Fall. Und ich brauch ne Mütze Schlaf, glaub ich."
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Baker - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Baker   Büro Detective Baker - Seite 2 EmptyFr 27 Jul 2012 - 23:43

"Tja, das kann noch dauern, bis Du nach Hause kommst. Ich habe im Büro auch noch eine Zeugin sitzen, die Besitzerin des Five Sixty. Sie war auch im Dark Tempation und will ihre Aussage machen. Da das unser Fall ist, sollte wir ihre Aussage gemeinsam aufnehmen. Außerdem hat sie mitbekommen, das es eine Schießerei in ihrem Laden gegeben hat. Du kannst Dir sicher vorstellen, das sie Antworten will. "

John hob beide Hände, "Keine Sorge ich schreib auch." John tat es leid, dass er Hunt noch nicht nach Hause schicken konnte, er sah das Hunt fertig war, aber der Job kam zuerst. John würde ihn entlasten so weit er konnte.
"Mensch Lucius, was hast Du eigentlich da gemacht? Ich hätte Dir doch Rückdeckung gegeben, wenn Du mich gefragt hättest."


___________________
Büro Detective Baker - Seite 2 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
 
Büro Detective Baker
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Büro Detective Gilbert
» Büro Detective Green
» Büro Detective Damian Masen
» Büro Elenore Allaway - Plattenfirma Heaven Records

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Wo bist du jetzt, kannst du mich sehen? :: Archiv des RPG :: InGame :: Nightlife :: Dallas Police Department-
Gehe zu: