Dallas bei Nacht
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteNeueste BilderBüro Detective Gilbert - Seite 4 Discor15AnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Shoutbox
Neueste Themen
» Help, help is needed
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon John Gilbert Gestern um 21:33

» Verstärkung für Alinas Fantasyladen
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Alina Hill Gestern um 19:11

» Dallas Newsflash - Ausgabe 92
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Dallas Newsflash Do 4 Apr 2024 - 19:38

» Sang-hee 'Sanji' Skye
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung Mi 3 Apr 2024 - 18:51

» Bekanntmachung
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Teamaccount Fr 29 März 2024 - 13:54

» Die Aurora, das Fieber, die Mutation
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Teamaccount Fr 29 März 2024 - 13:29

» Menschen / Telepathen / Pyrokinetiker / Ferrokinetiker / Coctakinetiker / Nubikinetiker
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Teamaccount Fr 29 März 2024 - 13:22

» [Anfrage] Revolution
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung So 10 März 2024 - 8:09

» Revolution | L3S3V3 (18+) | Szenentrennung
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung So 10 März 2024 - 8:02

» Cyberpunk NetRun [Anfrage]
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung So 18 Feb 2024 - 9:00

» Cyberpunk NetRun | FSK 18 | Szenentrennung
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung So 18 Feb 2024 - 8:51

» Mystic - New Beginning [Anfrage]
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Emptyvon Chiron Jung So 28 Jan 2024 - 8:49

Teilen
 

 Büro Detective Gilbert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Teamaccount
Administrator
Teamaccount

Profil
Anmeldedatum :
08.10.11
Anzahl der Beiträge :
801

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyFr 25 Nov 2011 - 11:05

das Eingangsposting lautete :



Zuletzt von Teamaccount am Mi 18 Jul 2012 - 23:20 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://dallas-bei-nacht.forumieren.com

AutorNachricht
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySo 31 Jan 2016 - 10:40

CF Zeitsprung || Wohngebiet || Apartments | John Gilbert | John Gilberts Küche

Die Tür seines Büros hinter sich geschlossen atmete Gilbert tief ein. Das tat gut. Es kam ihm eine Ewigkeit vor, dass er nicht mehr richtig im Dienst gewesen war, aber damit war jetzt Schluss. Back to the roots. Der Kaffe in seiner Hand, der aus dem Automaten unten im Eingangsbereich stammte, fühlte sich verdammt gut an und so köstlich wie heute hatte er garantiert auch schon ewig nicht mehr geschmeckt und würde es aller Wahrscheinlichkeit nach nie wieder. Das waren aber nur Nebensäclichkeiten als er an seinen Schreibtisch ging und die Tasse darauf abstellte. Überkopf überflog er bereits die Namen der Akten, die dort lagen. Jeremy Mochandes. er erinnerte sich. Vor Monaten angezeigt durch einen Unbekannten. Der Fall war nicht weiter verfolgt, weil.... warum eigentlich? John umrundete den Tisch und setzte sich auf seinen Stuhl um die Akte aufzuschlagen. Unbekannter Aufenthaltsort. er würde wohl Informanten reaktivieren müssen bzw. überhaupt alte Bekanntschaften wieder aufleben lassen. Die nächste Akte betraf einen mehrfachen Mord im Mausoleum des Friedhofes. Die Mediziner waren sich sicher, dass es sich bei mindestens einer der Leichen um einen Selbstmord handelte und wahrscheinlich zwei unterschiedliche Delikte. Interessant. Die ersten beiden Morde sollen zusammengehören, wonach der Selbstmörder auch Mörder ist. Soweit nichts ungewöhnliches, aber der dritte Mord. Fußabdrücke in den Blutspuren, die nicht den Toten zugeordnet werden konnten. Also noch ein zweiter Mörder.... Ich werde mich wohl mit der Friedhofsverwaltung unterhalten müssen, denn das wurde noch nicht gemacht. Gilbert streckte seine Hand nach dem Kaffeebecher und nahm einen Schluck daraus während er auch noch die anderen Fälle sichtete.

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyMi 10 Feb 2016 - 20:09

- Ausgedruckte Nachricht von Jeremy Mochandes (Anonym) an John Gilbert -

Detective,

ich weiß, dass sie auf der Suche nach etwas, oder besser Jemandem, sind. Jeder sucht hin und wieder jemanden und ich kann sagen das ich es zu einer waren Kunst gebracht habe, Leute verschwinden zu lassen um sie vor Menschen wie ihnen zu verstecken. Wie schwierig wird es also sein das ganze umgekehrt zu machen? Ich habe Informationen. Viele Informationen. Und ich bin bereit diese zu teilen. Allerdings stelle Ich eine Bedingung: Ich will als V-Mann arbeiten. Meine Identität wird auch für sie (zumindest fürs erste) geheim bleiben, denn es gibt wohl ein paar Leute die mich tot sehen wollen, was mich nicht wirklich wundert. ich denke sie verstehen das. falls sie Interesse haben, woran ich nicht zweifele, mache Ich ihnen folgendes Angebot: Treffen sie mich morgen Abend im Stadtpark. Wenn sie sich unsicher fühlen bringen sie meinetwegen einen Partner mit, aber es sollte Unauffällig sein. Sie werden mich an einem Roten Tuch in der Brusttasche erkennen. Die Zeit an der sie auftauchen spielt für mich keine Rolle.

Mit konspirativen Grüßen,

M.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyMi 10 Feb 2016 - 21:00

* Einstiegspost *

Kleine Wassertropfen hatten sich auf Terry's schwarzer Daunenjacke gebildet, während er im Inneren des DPD in zur Türe des Büros von Detective Gilbert trat. Draussen hatte es stark geschneit und der Schnee sich hartnäckig an Terry's Jacke festgekrallt. Am Empfangsschalter hatte er eine kurze Auskunft erhalten, an wen er sich hier wenden konnte.
Die Dienstmarke war immer eine Art Eintrittsticket in jedes Police Department, dass Terry bis anhin aufgesucht hatte. Er war gespannt wer Detective Gilbert war oder mehr wie er so drauf war. Zuvor hatte Terry sich etwas darüber informiert, was in Dallas die Hauptsorgen der Cops waren. Es war hier wie überall sonst, mit der Ausnahme, das hier massiv mehr Drogen im Umlauf zu sein scheinen. Doch das war nicht Terr's Problem. Er war wegen seinem eigenen Fall hier und nun galt es, erste Freunde zu gewinnen.
"Detective Gilbert!?" fragte Terry vorsichtig, während er gleichzeitig an die Tür des Büros von John Gilbert klopfte. Eine Sekunde später drückte er die Türklinke nach unten und die Tür schwang gemächlich auf. Sofort stieg ihm der leichte Duft von frischem Automatenkaffee in die Nase. Ein vertrauter Geruch und ein fremder Arbeitskollege.
Terry erblickte ein hartes Gesicht eines Mannes, der gut zehn Jahre älter war als er. Ein älteres Modell von Cop aber äusserlich noch gut in Schuss, schien es Terry. Diese Sorte Cop war ihm lieber als andere, fette, Donut fressende, klischee-erfüllene Polizisten wie die Deputys auf dem Land, welche Terry zur Genüge kennengelernt hatte.
"Haben sie einen Moment Zeit oder störe ich gerade?" fragte er höflich und wartete auf der Türschwelle.
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyMi 10 Feb 2016 - 22:49

Während John über die seltsame Begebenheit der Friedhofs-Morde brütete, zu denen er immer wieder zurückgekehrt war, und dabei begann den Kaffeebecher zu leeren, klopfte es an der Tür. Ein Laufbursche des DPD trat ein und brachte ihm einen Zettel. Nach einem ersten kurzen überfliegen musterte John den jungen Mann, der mit Sicherheit vor hatte sich ganz nach oben zu arbeiten. Wie ist die Nachricht eingegangen? E-Mail? Fax? Per Post?"Gilbert zog sein Soft-Marlboro-Päckchen aus seiner Hosentasche und ließ es neben der Akte auf den Tisch fallen während er weiterhin auf die Antwort wartete.
"Das weiß ich nicht."
"Dann finden Sie es raus." die Tür klappte. Ein sicheres Zeichen dafür, dass er wieder allein war. Der Detective rieb über seine Stirn und lehnte sich in seinem Stuhl zurück. Dabei vergaß er sogar sich seine Zigarette anzuzünden. Es störte ihn massiv, dass sich die Fälle auf seinem Schreibtisch stapelten bzw. nicht lösen lassen wollten. Dann war da auch noch immer der Fall von dem Mord im Dark Temptation bei dem Valerie Baker und ihr neuer Partner anwesend gewesen und ihm direkt in die Parade gefahren waren. Irgendwas an dem Abend hatte auch nicht gestimmt und diese Eigenarten gerade bei den Mordfällen begann sich zu häufen, welche wiederum nur einen Schluss zuließen.... mitten in diese Überlegungen klopfte es erneut an die Tür, welche auch einen Moment später direkt geöffnet wurde. "Bitte." sagte er auf das Fragezeichen nach seinem Namen und der andere Mann trat ein.
John schüttelte seinen Kopf. "Nein, tun sie nicht." er schob mit zwei Bewegungen seiner Hände die durcheinander geschobenen Aktendeckel wieder ordentlich zusammen. Die anfängliche Ordnung war damit, zumindest oberflächlich, wieder hergestellt.
John musterte den Mann, der gerade hereingekommen war, offensiv. War das der Kollege, der ihm angekündigt worden war? Zur überortlichen Ermittlung, mit der üblichen Bitte alle ebenfalls üblichen Unterstützungen zu Teil werden zu lassen. "Prescott? Miami?" Strandhüpfer. fügte er gedanklich an und versuchte sich daran zu erinnern, was er zu diesem gelesen hatte. Es erschien ihm ewig her zu sein, dass Prescott angekündigt worden war. Irgendwas war da mit einem Serienmörder oder Verdächtigen. Der Night Runner konnte es nicht gewesen sein. Ja genau. Ich hatte gleich an den Night Runner gedacht, weil es sich so ähnlich war, aber zu dem Zeitpunkt hatte sie sich definitiv in Dallas aufgehalten und jetzt ist sie tot, so dass auch keine Verwechslung in Frage kommen kann. es fiel ihm wie Schuppen von den Augen, d.h. wenn denn der Name stimmte und er es hier wirklich mit Prescott zu tun hatte und nicht einem neuen Partnervorschlag vom Polizeichef seit Green sich einfach mal so nach sonstwo aus persönlichen Gründen abgesetzt hatte.

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyDo 11 Feb 2016 - 9:04

Auf das Kopfschütteln Gilberts hin, trat Terry ein und liess die Tür hinter sich ins Schloss fallen. Er war dankbar, dass er nicht gleich angeschnauzt wurde, wie es schon vorgekommen war. Aber Willkommensfreude sah auch anders aus. Das lag teilweise sicher auch an dem Aktenhaufen auf dem Tisch des Detectives, wie Terry vermutete.
"Richtig, genau der...gestern Abend in Dallas angekommen, freut mich, sie kennenzulernen", bestätigte Terry die Frage von Gilbert und konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen.
Er empfand es meist als lustig, gedanklich beleidigt zu werden, einfach nur schon deshalb, weil sein Gegenüber nicht wusste, dass Terry wusste, was der Gesprächspartner dachte. Manche Schimpf- oder Unwörter waren auch so amüsant, weil Terry diese noch nie gehört hatte. Strandhüpfer gehörte dazu und hörte sich nicht auffallend negativ an.
Offenbar hatte sich dieser Detective des DPD zumindest schon mal über Terry's Fall nachgedacht, wie er mit Freude in dessen Gedanken las. Hier in Dallas waren also ähnliche Morde passiert, doch die Mörderin war tot. Vielleicht war der Mörder nicht alleine unterwegs? Zum jetzigen Zeitpunkt konnte das weder definitiv bejaht noch verneint werden.
Und damit beendete Terry auch seinen Leseausflug in John's Gedanken. Für den Moment reichten diese gedanklichen Informationen genügend, um die Gewissheit zu haben, hier in Dallas sicher nicht am falschen Ort zu sein. Terry konzentrierte sich nun voll und ganz auf den verbalen Austausch.
Er fuhr sich mit der rechten Hand über den Nacken und machte ein paar Schritte weiter ins Innere des Büros, bis er kurz vor der Tischplatte des Schreibtisches stehen blieb und John mit seinem Blick fixierte.
"Dann gehe ich davon aus, dass sie wissen, weswegen ich hier bin, hm?" Fragte er unschuldig nach, nur um sicher zu sein. Gleichzeitig zog er eine Aktenmappe aus der Innenseite seiner Jacke hervor und legte sie behutsam auf den bereits vorhandenen Aktenberg vor John.
"Eine Kopie der Akte dazu..." fügte er noch an.
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyDo 11 Feb 2016 - 20:10

"Ja." antwortete Gilbert direkt während er beobachtete wie der andere näher an seinen Schreibtisch trat "Sie untersuchen eine Reihe von Morden, die augenscheinlich ihren Ursprung in Miami genommen haben und wohl einer Person zuzuordnen sind." während er sprach griff er gleichzeitig nach der vor ihm abgelegten Akte und schlug sie auf. Ein Blick in die diversen Fotos reichte ihm um festzustellen, dass die Morde nicht dem Night Runner beigeordnet werden konnten. Sie hatte die Angewohnheit gehabt mit den Eingeweiden zu 'malen' bzw. hatten die Opfer währenddessen noch gelebt. Beim Überfliegen der medizinischen Berichte konnte das hier verneint werden. Davon abgesehen, dass hier die Malereien oder Nachrichten fehlten.
Innerhalb weniger Sekunden entschied Gilbert, ob der Strandhüpfer einen Vertrauensvorschuss verdient hatte. "Geben Sie mir Ihre Dienstwaffe." gleichzeitig zog er reichtsseitig die oberste Schublade auf "Ihr Magazin muss ausgetauscht werden." er sah hoch in das Gesicht des anderen. "Wir" damit meinte er sich und seine Leute "verwenden hier eine andere Art von Munition" drei Magazine der andersartigen Munition legte er auf den Tisch. Silber ummantelte Kugeln die für sich noch einmal eine flüssige Legierung enthielt. John wusste noch genau wie Hunt seine ausgetauscht hatte. Damals dachte er noch im DPD währe der Wohlstand ausgebrochen. "Die sind effektiver. Diese Stadt folgt ihren eigenen Gesetzen und das hier" er schob die Magazine dem anderen rüber "wird früher oder später Ihr Leben retten. Eine weitergehende Erklärung würde zu weit führen. Einfach austauschen." Das ihm durch Hunt und Akuma auferlegte Gebot darüber zu schweigen. "Letzendlich sind Sie nur vorübergehend hier." Thema der Grundausstattung für Dallas erledigt. Den Rest musste der Junge selbst mitbringen.
Gilbert erhob sich und streckte Prescott seine Hand entgegen "Willkommen in Dallas. Auf gute Zusammenarbeit."Gilbert, in diesem Fall gar nicht Stoneface, gestattete sich die kurze Andeutung eines Lächelns. "Was ist für Sie am meisten von Interesse, dass ich es Ihnen zeigen kann bzw., dass Sie es sehen wollen."

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyFr 12 Feb 2016 - 16:59

"Richtig", bejahte Terry, als John ihm sein Fallwissen preisgab.
Er liess dem Detective des DPD kurz Zeit, die Akten zu studieren.
Als dieser nach seiner Dienstwaffe fragte, zog Terry eine Augenbraue misstrauisch nach Oben.
"Andere Munition?", wiederholte er fragend und bekam gleich darauf zumindest eine Teilantwort auf diese Frage. Er zog seine Dienstwaffe aus dem versteckten Holster, in seiner Hose auf der Rückseite, entlud sie und deponierte sie vor ich auf dem Tisch. Nachdem er die Patrone, welche sich noch im Lauf befand, wieder in sein Magazin steckte, legte er das komplett gefüllte Magazin auf den Schreibtisch, gleich neben seine Dienstwaffe. Danach entnahm er ein weiteres Magazin einer versteckten Tasche in seinen Jeans und noch eines aus einer weiteren Innentasche seiner Jacke. Alle drei Magazine schob er zu John herüber und nahm im Austausch die neuen Magazine an sich wobei er zwei davon an den gleichen Orten verstaute, wo einen Moment vorher noch seine eigenen verborgen waren. Das letzte Magazin nahm er zur Hand und entnahm eine Patrone. Zwischen Zeigefinger und Daumen führte er sie vor Augen und beäugte sie kritisch. "Ist das Silber oder sowas in der Art?" Die Fragte stellte er mehr sich selber.
"Na gut. Ihre Stadt. Ihre Spielregeln. Aber die weiterführende Erklärung macht mich neugierig. Sie müssen mir das bei Gelegenheit, vielleicht bei einem Drink, mal erläutern.
Er steckte die Patrone wieder ins Magazin führte das Magazin präzise in seine Waffe ein, lud sie durch und steckte sie wieder ins Holster. Man merkte, dass Terry mehr als genug Übung darin hatte, seine Dienstwaffe richtig zu behändigen.
In der Zwischenzeit war Detective Gilbert aufgestanden und reichte ihm die Hand. Dieses entgegengebrachte Vertrauen schätzte Terry sehr und erwiderte das Lächeln mit Freude. Er schüttelte die dargebotene Hand einmal mit angemessenem, festem Händedruck. "Ja, auf gute Zusammenarbeit. Ich denke wir werden uns gut verstehn", entgegnete er,
Auf die darauf folgende Frage hatte Terry nur gewartet und war froh, dass sie gestellt wurde.
" Ich brauche Akteneinsicht in die Fälle, die sich im letzten Monat ereignet haben. Alle Morde die in diesem Zeitraum passiert sind, inklusive den medizinischen Gutachten der Autopsien. Wenn es sich einrichten lässt wäre Zugang zu einem Rechner von hier von Vorteil, dann muss ich nicht alles auf meinem Laptop erledigen und ich wäre in ihrer Nähe. Wenn es ihnen genehm ist, nehme ich auch gerne eine Fahndungsliste an mich...wer weiss, vielleicht kann ich da Unterstützung bieten in dem ein oder anderen Fall. Ich bin zwar primär wegen meines Falles hier aber ich helfe gerne wo ich kann. Und vielleicht finden wir irgendwann die Zeit, dass sie mir ihr Team vorstellen, damit ich weiss, wer alles auf der selben Seite steht. Zählte Terry auf. Es war mittlerweile reine Routine für ihn, schliesslich war es nicht das erste Police Department, mit welchem er zusammenarbeitete.
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySo 14 Feb 2016 - 1:10

"Ja. Echtes Silber." antwortete Gilbert nachdem Prescott seine Hand wieder los gelassen hatte. Auf die Bemerkung, dass man bei einem Drink mehr Einzelheiten austauschen könne, ging er nicht ein. Ganz einfach aus dem Grund, weil er sich nicht vorstellen konnte, wann er das neben dem Dienst veranstalten konnte oder sollte.
Umso erleichterter war er, als er feststellen durfte, dass Prescott sehr genau wusste was er wollte, brauchte und was ihn interessierte. Ohne sich wieder hinzusetzen, sah er nochmal durch die Akten und zog 3 heraus. Die jüngsten Mordfälle aus Dallas. "Diese hier sind die aus den letzten 4-5 Wochen. Wobei einer..." er kramte die Akte heraus "Ein mehrfacher im Mausoleum des Friedhofs ist. Zur selben Zeit. Zwei Morde und ein Selbstmord." und drehte sie Prescott zu "Wahrscheinllich wären auch zwei unterschiedliche Täter, der Selbstmörder könnte einer davon sein." soweit seine eigenen Gedanken in dieser Sache.
"Dieser hier" es folgte eine weitere Akte "ist aus dem Dark Temptation. Angeblich ein Genickbruch, der dort an der Bar durch eine Rempelei erst zum Tragen gekommen sein soll...." man spürte und hörte deutlich was Gibert von dieser Feststellung hielt.
"Dieses hier ist der letzte Fall aus diesem Zeitraum." es folgte eine weitere Akte, die letzte der drei die er zuvor aus dem Stapel gezogen hatte "Eine Drogentote. Wieder ist der Tatort das Dark Temptation, wenngleich sie erst im Krankenhaus an den Folgen des Konsums gestorben ist." der Verdächtigte den er damals verhaftet hatte, hatte sich als Finte entpuppt. Ein Spanier ohne gültige Papiere, mittlerweile wieder abgeschoben. Außerdem kam dieser Fall wohl für Prescott und dessen Ziele am wenigsten in Betracht.
"Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, habe ich heute diesen Wisch zugestellt bekommen." jetzt folgte der Zettel, den er bisher selbst nur überflogen hatte mit dem folgenden Inhalt

Detective,

ich weiß, dass sie auf der Suche nach etwas, oder besser Jemandem, sind. Jeder sucht hin und wieder jemanden und ich kann sagen das ich es zu einer waren Kunst gebracht habe, Leute verschwinden zu lassen um sie vor Menschen wie ihnen zu verstecken. Wie schwierig wird es also sein das ganze umgekehrt zu machen? Ich habe Informationen. Viele Informationen. Und ich bin bereit diese zu teilen. Allerdings stelle Ich eine Bedingung: Ich will als V-Mann arbeiten. Meine Identität wird auch für sie (zumindest fürs erste) geheim bleiben, denn es gibt wohl ein paar Leute die mich tot sehen wollen, was mich nicht wirklich wundert. ich denke sie verstehen das. falls sie Interesse haben, woran ich nicht zweifele, mache Ich ihnen folgendes Angebot: Treffen sie mich morgen Abend im Stadtpark. Wenn sie sich unsicher fühlen bringen sie meinetwegen einen Partner mit, aber es sollte Unauffällig sein. Sie werden mich an einem Roten Tuch in der Brusttasche erkennen. Die Zeit an der sie auftauchen spielt für mich keine Rolle.

Mit konspirativen Grüßen,

M.


"Jetzt fragt man sich doch, wie er oder sie als V-Mann unerkannt bleiben will, wenn dem ein persönliches Treffen vorangestellt sein soll." seine Worte troffen nur so vor Ironie, was deutlich aus seiner Stimme, selbst für einen Fremden, herauszuhören war. "Vielleicht ist das auch interessant für sie. Was immer der Kerl loswerden will, je nachdem WAS für Wissen er mit dem DPD teilen will, kann es sein, dass wir ihn hernehmen und hier verhören." jedenfalls würde das vor Ort entschieden werden müssen. John wusste noch immer nicht wie er das einordnen oder was er davon halten sollte.
"Was den Zugang über einen Rechner angeht, können Sie aktuell das Büro von Detective Green nutzen. Er ist ortsabwesend. Dort sollten Sie auch die notwendige Ruhe zum Arbeiten finden."

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySo 14 Feb 2016 - 13:03

Während Detective Gilbert die wichtigsten Eckdaten der Fälle erzählte, warf Terry einen neugierigen Blick auf die Akten, die ihm vorgelegt wurden. Er blätterte diese kurz durch und stellte leicht niedergeschlagen fest, dass, bis auf den Mehrfachmord im Mausoleum, keiner in Frage kommen konnte. Er kommentierte die Erklärungen von Gilbert mit einem nachdenklichen "Mhmm...".
Wie unschwer festzustellen war, schien das Dark Temptation eine gewisse Sorte Menschen anzuziehen, die Probleme verursachten. Er würde diesem Ort sicher einmal einen Besuch abstatten müssen. Sein Arbeitskollege sah das ähnlich, wie Terry seinem Tonfall entnahm.
"Kann ich eine Kopie dieser Akten haben? Ich seh' mal ob ich mich da einbringen kann und was herausfinde.
Damit schloss er die Akten vorerst. Es blieb später noch genug Zeit, sich eingehend mit dem Papierkram zu befassen.

Einen Moment später nahm Terry den Zettel mit der Nachricht in die Hände und las ihn aufmerksam durch. Dabei konnte er sich ein amüsiertes Grinsen nicht verkneifen. Ein Krimineller, der nun V-Mann werden wollte. Terry hatte früher schon V-Männer benutzt, um an die grösseren Fische zu gelangen. Sie wurden danach jedoch umgehend ebenfalls arretiert, verurteilt und eingelocht. Es war ein schmutziges Spiel, doch der Gerechtigkeit entkam niemand. Und Terry sah sich als diese Gerechtigkeit. Doch jeder potentielle V-Mann tickte anders. Er war neugierig, was für ein Typ dieser "M" war.
Die unüberhörbare Ironie von John verbreiterte Terry's Grinsen noch etwas mehr. Er mochte diesen Detective jetzt schon.
"Das ist auf jeden Fall interessant! Und das Wissen, dass er zumindest vorgibt zu haben, kriegen wir schon aus ihm raus," sagte Terry mit Entschlossenheit.
Er legte den Zettel auf den Tisch und sah John in die Augen.
"Vielen Dank, das Büro nehme ich gerne in Anspruch." Antwortete er auf das Angebot, die Räumlichkeiten Green's beziehen und nutzen zu können.
"Haben Sie schon jemanden der sie dorthin begleitet oder zumindest in der Nähe ist? Als reine Versicherung, falls was schief gehen sollte, versteht sich. Ich biete mich mit Freude an." fragte er mit bittendem Unterton und entsprechendem Gesichtsausdruck.
Er hoffte stark, dass John nicht alleine zu diesem Treffen gehen wollte. Wenn dieser "M" etwas wusste, würde Terry es als Erster erfahren. Wenn der Kerl so gut war, wie er sich selbst beschrieb, könnte er ein wichtiges Puzzleteil in Terry's Fall sein.
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySa 20 Feb 2016 - 9:42

Gilbert schüttelte nachdenklich seinen Kopf, nein, hatte er nicht.
"Mir ist natürlich bewusst", Gilbert hob seinen Blick in den des anderen, "dass dieser - ich will das Wort eigentlich noch nicht mal denken - Informant wichtig für Sie ist, trotzdem möchte ich Ihnen den Rat geben sich nicht allzu sehr darauf zu versteifen." er hatte dieses unnachahmliche Aufleuchten in den Augen des anderen Cops sehen können, als dieser den Zettel gelesen und schließlich ihm das Angebot unterbreitet hatte.
Mit links suchte er in dem losen Papierhaufen und stand jetzt gebückt über seinem Schreibtisch bis er sich mit einer mehrseitigen Liste wieder aufrichtete. "Das hier ist die aktuelle Fahndungsliste..." er reichte die Papiere an Prescott weiter und tippte auf eine Anzeige. "In der Sache hier":

Anonymer Tipp:


Verdächtiger:
Jeremy Mochandes

Mögliche Aufenthaltsorte:
Bar Dark Temptation / Down Town Lofts (Letzteres ist als Wohnort gemeldet. Lt Hinweis soll sich in den Räumen ein Büroraum befinden.)

Grund:
Anwerben von Mitarbeitern unter dubiosen Aussagen / Bemerkungen.
Vermutlich unerlaubter Waffenbesitz (da Fabrikat/Kaliber unbekannt).
Mutmaßliche Persönlichkeitsverletzung / angewendete Spionage auf Dritte außerhalb des Gesetzes.


"...sind zwei Versuche bezüglich dieser sogenannten Büroräume fehlgeschlagen. Mit den alten Mitteln." Gilbert machte eine Pause um dem anderen eine Möglichkeit zu bieten sich einzulesen "Seit geraumer Zeit brauchen wir, d.h. einige unserer Chief Detectives, unter anderem ich, keinen richterlichen Durchsuchungsbeschluss mehr. Der reine Verdachtsmoment reicht. Der Politiker Petrelli hat das erreicht. Nach dem Einsatz im Park wären wir dort in der Nähe..." Gilbert stellte sich wieder aufrecht hin und griff nach der Jacke über seinem Stuhl. Mit einer geschickten Bewegung hatte er sie bis zur Tür hin angezogen und warf einen Blick zurück über die Schulter.
"Bewegung? Wenn wir uns schon mit Mr. X treffen, sollten wir uns vorher ein Bild von der Umgebung gemacht haben."



TBC Zeitsprung || Parkanlage | Baumallee

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySo 21 Feb 2016 - 15:49

Mit dem Kopfschütteln des Detectives wusste Terry, dass er nun mit im Boot sass, den Informanten zu überprüfen.
"Alles klar..." antwortete Terry auf den Ratschlag des älteren Detectives hin. Auch wenn er selbst wusste, wie er den Informant zu handhaben hatte, fand er es nett und kollegschaftlich, dass Gilbert ihm einen Rat geben wollte. Dabei hatte er auch gleich den Hinweis erhalten, dass sein neuer Arbeitskollege nicht viel von Informanten hielt. Zugegeben, auch Terry hatte zwischendurch Pech mit Informanten, da diese schlicht und einfach unfähig waren, ihrem Namen gerecht zu werden. Aber es reichte immer, den Informanten selbst dingfest zu machen, wenn sich dieser als wertlos entpuppte. er hoffte, dass die Informanten hier in Dallas nicht zu dieser Kategorie gehörten.
Die Fahndungsliste nahm er gerne entgegen und las gleich die Stelle, auf welche Gilbert deutete, durch. Schon wieder das Dark Temptation... registrierte er in Gedanken. "Mhm, verstehe. Mochandes...Dark Temptation...interessant... murmelte er und nickte zustimmend. Keine Durchsuchungsbefehle zu brauchen machte die Arbeit sehr viel angenehmer. "Für Hausbesuche bin ich auch immer zu haben!" grinste er.Danach überflog er den Rest der Fahndungen und stellte auch dort wiederholt fest, dass ein Bezug zu dieser verheissungsvollen Bar vorhanden war.
Terry war so in die Liste vertieft, dass er Gilbert erst bemerkte, als dieser bei der Tür stand.
"Natürlich! Guter Vorschlag, na dann los."
Er faltete die Liste zusammen und verstaute sie in einer Innentasche der Jacke, ehe er Gilbert nach Draussen folgte. In Dallas gab es viel Arbeit, wie es schien.



TBC Zeitsprung || Parkanlage | Baumallee
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyFr 1 Apr 2016 - 21:29

CF Zeitsprung || Parkanlage | Baumallee

Neue Nacht, neues Glück oder so ähnlich. Gilbert starrte auf den Zettel, die Nachricht der vergangenen Nacht. Das CT am heutigen Tage hatte nichts ergeben und er hatte ganz offensichtlich nicht geträumt. Seltsames ging hier vor. In Anbetracht der Tatsache, dass errinerungstechnisch alles vom Strandhüpfer bis hin zur Ankunft im Park auch vollständig vorhanden war, ließ es nur einen einzigen Schluss zu. Der Informant war ein Vampir gewesen und was immer gesprochen worden war, schien für denjenigen von solcher Wichtigkeit, dass er ihn, einen kleinen Detective, manipulierte. Wenn mich das nicht neugierig machen sollte, was dann? Gilbert ließ den Ausdruck auf den Schreibtisch sinken. Wo fängt man an, wenn man vermeintlich keinen Anfang hat... Natürlich! Der Strandhüpfer! Er war auch dabei und vielleicht ist er nicht manipuliert worden. Gilbert hatte schon sein Handy in der Hand und griff mit der anderen nach den Daten von Prescott als sich das Telefon auf seinem Schreibtisch meldete.
"Gilbert." mit einem dumpfen Ton legte er sein Mobiltelefon an den Rand der Schreibtischplatte. "Das ist nicht Ihr ernst?!" er konnte es nicht fassen, was ihm da gesagt wurde. "Wie verlässlich ist die Quelle? - Ich bin unterwegs." seine Stimme war nahe dran sich zu überschlagen - er war nahe dran. Endlich! "Ein S.W.A.T.-Team, die Überraschung sollte auf unserer Seite sein." als der Hörer auf die Station fiel stand Gilbert bereits fast an der Tür.



TBC Ausgespielte Sexszenen || Geschäftsviertel || Hotel | Master Suite Ian Thompson [13.11.2015]

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySo 17 Apr 2016 - 14:40

CF: Zeitsprung/Eiszeit - Wohngebiet - Downtown Lofts - David Green & Mel Aero - Wohn- & Essbereich

Es hatte sich fast so angefühlt, als wäre er nie weg gewesen. Jeder hatte ihn begrüßt auf seinem Weg zum Büro des anderen Chief Detectives, selbst der Kaffee schmeckte immer noch genauso. Ein paar Gesichter waren dazu gekommen, doch er würde sie schnell kennen lernen. Zuvor hatte David einen Abstecher in sein Büro gemacht und dort feststellen müssen, dass Lüften von Zeit zu Zeit doch ziemlich angebracht war. Und das mit hoher Wahrscheinlichkeit irgendein armer Azubi seine Akten sortiert hatte. So hatte sein Arbeitsplatz nämlich nur am Anfang ausgesehen. In den nächsten Tagen würde wohl das ganze Department erfahren, was es mit ihm auf sich hatte. Schließlich war mit dem Ende der Gerichtsverhandlungen und die damit verbundene Verurteilung auch sein Zeugenschutzprogramm ausgelaufen.

Etwas war ihm auf dem Weg aufgefallen: Es war deutlich geschäftiger als sonst. Irgendetwas schien in den letzten Tagen passiert zu sein, etwas großes. Doch im ersten Moment kam David nicht darauf, was es sein könnte. Er kam jedoch auch nicht wirklich dazu, jemanden zu fragen, da alle so geschäftig wirkten. Sicherlich konnte Gilbert ihm etwas sagen. So klopfte er an die Tür, die den Namen seines Partners zierte und wartete auf Einlass.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyDi 19 Apr 2016 - 9:10

Sms Joanna Green(Sapphire Alley - Skylounge) an David Green

Hallo Brüderchen,
schade dass du dich so selten bei mir meldest. Vielleicht hättest du meine Entführung ja verhindern können, wenn du dich ein bisschen mehr, für deine Familie interessieren würdest, wer weiß?

Wie siehts aus, die Schwester für den Bruder, ich finde das nur fair. Du hörst von mir Bulle.
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyDo 21 Apr 2016 - 9:43

CF Zeitsprung || ausgespielte Sexszenen ||  Geschäftsviertel || Hotel | Master Suite Ian Thompson [13.11.2015]



Chief Detective John Gilbert war zu diesem Zeitpunkt tief in die Akten oder besser die Ordner mit der Aufschrift Ian Thompson eingetaucht. Die elekronische Verwaltung war bei der Vorbereitung auf ein erstes Verhör wenig hilfreich. Noch immer konnte er oder vielleicht wollte es ein Teil von ihm nicht wahrhaben, dass die jahrelange Jagd nach Texas Waffenhändler Nr. 1 einfach so beendet sein sollte. Ohne großen Knall, kein Tam Tam und einfach beim Sex verhaftet. Keine Verletzten, keine Toten im Gegensatz zu allen vorherigen Versuchen oder Jagden. Er schüttelte seinen Kopf. "Herein."

Später war er sich ziemlich sicher, dass er völlig regungslos gestarrt haben musste bevor sich seine steinerne Mimik in ein echtes breites Grinsen ausgewachsen war. Er stand auf und schlug seinem Partner kräftig auf die Schulter. "Das beste hast Du natürlich verpasst." sagte er schließlich ohne weitere Einleitung und machte einen Schritt von ihm zurück. Die Freude über die Rückkehr überwog in diesem Moment die Wut über dessen Verschwinden und die dürftige Mitteilung über dessen Verbleib, ganz zu schweigen von dem Scheiß, mit dem er sich seit dem alleine hatte auseinandersetzen dürfen. Nicht, dass das auch während Greens Anwesenheit anders gewesen wäre.
"Es gibt viel Arbeit." damit drehte er sich von Green ab und griff nach seinem Bericht aus der letzten Nacht. "Unsere Zellen sind gut bestückt." und hielt ihm diesen hin. "Weshalb Du mich sitzen gelassen hast und mir nichts Dir nichts verschwunden bist können wir später klären." sagte er bevor er zu einer Schilderung der Vorgänge aus der letzten Nacht ausholte. "Ach ja, neben Thompson, haben wir ein echtes Bandenproblem von dem er natürlich auch ein Teil ist und wenngleich wir den jetzt eingebuchtet haben, werden sein Männer die Rivalität zu wem auch immer - wir tappen schon wieder mal im Dunkeln - nicht an den Nagel hängen." damit ließ John seinen Kurzvortrag, der mindestens 15min in Anspruch nahm um alle wichtigen Fakten mitzuteilen.

"Vor ein paar Tagen hat sich noch Terry Prescott vorgestellt. Zu Gast aus dem schönen Miami, der hier in eigener Sache ermittelt." Gilbert machte ein Pause "Stellt sich nicht dumm an, aber die Feinabstimmung für Einsätze hat Luft nach oben." fasste er kurz seine Erfahrungen mit dem Strandhüpfer zusammen und Green sollte jetzt vollumfänglich gebrieft sein.

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyDo 21 Apr 2016 - 10:36

Ein kleiner Ton seitens seines Handys kündigte den Eingang einer Textnachricht an. Da es sich allerdings zeitgleich mit dem 'Herein' seines Partners überschnitt, beschloss David diesem den Vortritt zu geben. Er trat ein, der Kopf von Gilbert hob sich. Er war sich nicht ganz sicher, ob dieser ihm jetzt einen Vortrag über Abwesenheiten halten würde, doch diese Zweifel wurden, zumindest für den ersten Moment, beim Anblick des breiten Grinsen zerstreut.
"Das beste also verpasst? Der Kaffeeautomat ist immer noch derselbe, daran kanns also nicht liegen.", scherzte der Ferrokinetiker, definitiv davon ausgehen, dass Gilbert ihm gleich auf den aktuellsten Stand bringen würde. Die Zeitung war nämlich an diesem Morgen komplett an ihm vorbei gegangen. Er nahm den Bericht entgegen, und seine Augen wurde größer, als er den ersten Namen ganz oben las: 'Ian Thompson'. Hat er es etwa geschafft...? Schließlich hatte der lokale Waffenhändler sie, und vor allem Gilbert, stetig auf Trab gehalten. Den deutlichen Vorwurf, dass sein Partner das plötzliche Verschwinden nicht gut hieß, quittierte er mit einer Grimasse, die ganz deutlich zeigte, dass er sich ertappt fühlte. Der andere Cop würde es trotzdem definitiv vor allen anderen erfahren. Zumindest hatte David sich es vorgenommen.

Der Chief Detective lauschte den Beschreibungen der vergangenen Nacht, während er über den Bericht flog. Zu schade, dass er dieses Spektakel verpasst hatte. Er hatte Lucy Caviness damals bei der Ermordung ihres Bruders das erste Mal gesehen. Hätte er ihr damals zugetraut, sich weiterhin (oder vielleicht auch zum ersten Mal) mit diesem Kriminellen einzulassen? Der Ferrokinetiker konnte es nicht mit Sicherheit sagen.
"Ich hätte definitiv einen Tag früher zurück kommen sollen.", murmelte er mehr zu sich selbst, sich darüber ärgernd, dass er diesen Einsatz verpasst hatte. "Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg. In Thompson Historie gibt es sicherlich genug potenzielle Gegner. Wissen wir die Quelle von dem Tipp?" Der Chief Detective glaubte nicht, dass so ein spontaner Einsatz nicht ohne irgendwelche Informationen in die Wege geleitet wurde.

Die Thompson-Angelegenheit war scheinbar nicht das einzige, was sich in den letzten Wochen verändert hatte. Ein neuer Kollege also, noch dazu in eigener Sache ermittelnd. Vielleicht würde man ja in Zukunft noch mehr rausbekommen. Den Namen würde er sich definitiv merken.
"Hier in Dallas wird es neben seiner eigenen Sache noch bei weitem genug zu tun geben." Er reichte den Bericht zurück zum Älteren. Bevor er nicht genauere Informationen zu dieser Sache hatte, konnte er nicht einmal einschätzen, ob es nicht doch in ihren Zuständigkeitsbereich fiel. Oder mit eigenen Ermittlungen zusammenhing, das nächste große Ding. "Oder dürfen wir ihn nicht zur Unterstützung einsetzen?"
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyDo 21 Apr 2016 - 11:00

Gilbert zog eine Grimasse. "Leider nicht." er drehte sich von seinem Partner weg und begann auf seinem Schreibtisch zu wühlen bis er die Nachricht von diesem Mr. M wiedergefunden hatte. "Das hier war es jedenfalls nicht." er hielt den Wisch zu Green. "Und im Zusammenhang damit muss ich manipuliert worden sein." John ignorierte den stechenden Kopfschmerz beim Versuch der Erinnerung. "Lange Geschichte." und davon abgesehen, hatte er mit Green überhaupt mal wegen diesem Wesenzeugs gesprochen? Er musste sich konzentrieren. Es überwog wohl deutlich der Wunsch Green mit möglichst allen Informationen, und das sofort, zu versogren. "Wie dem auch sei, ich habe noch keine Quellenforschung betrieben. Meinem Gefühl nach würde ich von einem telefonischen Tipp ausgehen und dann wäre unsere Zentrale wohl ein guter Ansatzpunkt."

"Das ist eine gute Frage." entgegnete Gilbert zurück und drehte sich erneut von Green weg bis er die Personalakte von Prescott wieder ausgegraben hatte. "Rechtsfanatiker." war wirklich ein passendes Wort um den Strandhüpfer zu umschreiben. "Ich denke damit hat sich die Frage eigentlich erledigt. Jedenfalls läuft er mit unserer Marke durch die Gegend, schließlich ist er kein Marshal und musste daher dem hiesigen Polizeipräsidenten unterstellt werden per Versetzung - damit kennst Du Dich ja aus." die Spitze war schneller raus als er es hatte verhindern können " 'tschuldie ich stehe wohl noch etwas unter Strom." das war eigentlich nur einer zarte Umschreibung seines innerens Zustandes. Gilbert hob abwinkend seine Hand "Vergiss es einfach. Ich denke, dass er damit auch hier eingebunden werden kann."


___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyFr 22 Apr 2016 - 14:41

SMS an Gilbert

Ich habe gerade Jack, die Rechte HAnd und die Person festgenommen, die für meine Entführung mitverantwortlich war. Ich bin auf dem Weg zum Revier.

V. Baker

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyMi 27 Apr 2016 - 20:09

David las aufmerksam die seltsame Nachricht, die Gilbert vor einiger Zeit erhalten hatte. Es kam immer wieder einmal vor, dass sich einer aus dem illegalen Milieu nicht mehr so ganz sicher war mit seiner Berufswahl und lieber zurück in die Sicherheit der legalen Gewässer übersetzen wollte. Beim Wort 'manipuliert' unterbrach er das Lesen jedoch und sah mit großen Augen hoch. Auch noch ein übernatürlicher V-Mann? Es kam eigentlich nur ein Vampir und ein Telepath in die engere Auswahl und er hoffte für seinen Partner, dass der seltsame Kerl letzteres gewesen war.
"Dann sollten wir in dieser Angelegenheit vielleicht noch einmal zeitnah mit Prescott reden. Wenn er nicht manipuliert wurde, könnten wir vielleicht weitere Hinweise erhalten.", schlug David vor, ehe er die Nachricht zu Ende las.

"Im Gegensatz zu ihm war meine Versetzung nicht gerade von mir erwünscht gewesen.", rutschte es aus dem Ferrokinetiker heraus, ebenso schnell wie es Gilbert passiert war. Doch inzwischen gab es für ihn keinen Grund und dafür umso mehr in dieser Stadt selbst um hierzubleiben. "Es dürfte jedenfalls mein längster Ausflug auf lange Sicht gewesen zu sein. Keine weitere Versetzungen." Sein Handy erinnerte ihn daran, dass er eine Nachricht hatte, die er noch nicht gelesen hatte. Mit rollenden Augen ob dieser Unterbrechung zog er es heraus. Eine SMS von Joanna. Oh... bei ihr hatte er sich noch gar nicht gemeldet. Schließlich würde sie auch noch einiges erzählt bekommen. Je länger er allerdings auf die Worte starrte und sie in sein Hirn eindrangen, desto bleicher wurde er.
"Scheiße..." Ohne weitere Worte hielt er seinem Partner das Handy hin, damit auch dieser die Nachricht lesen konnte. "Hat Thompson irgendwelche Geschwister?", kam es zähneknirschend aus ihm heraus, die freie Hand zu einer Faust geballt. Dass es sich dabei um seinen eigenen, nun abgeschlossenen Fall handeln könnte, kam ihm überhaupt nicht. Schließlich war mit dem Abschluss des Gerichtsverfahren auch ein mentaler Schlussstrich bei ihm gezogen.
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySo 8 Mai 2016 - 12:25

Gilbert nickte zustimmend. "Umso eher, umso besser." wie es um das Allgemeine Gedächtnis des Neuen stand, vermochte er nämlich nicht zu sagen und auch nicht zu beurteilen. Dafür war die Zeit, die sie bisher zusammen verbracht hatten, zu wenig gewesen.

Habe ich nicht gerade gesagt er soll es vergessen? Was davon kann er nicht verstanden haben?! "Moment." Gilbert hob eine Hand und fixierte den Blick von Green. "Deine Versetzung nach Dallas war nur zeitlich begrenzt gewesen?!" er war sich sicher, dass in der Akte von Green etwas anderes gestanden hatte, allerdings ging das nicht mit dessen Aussage von eben konform, was nur einen Schluss zuließ "Du warst zu Deinem Schutz hier." der Satz was so nüchtern und erklärend, dass es direkt nach einer Zigarette verlangte. Die eben noch erhobene Hand versenkte sich jetzt in seine Hosentasche und kam schließlich mit einem Päckchen der bevorzugten Sorte Glimmstengel wieder zum Vorschein. Eine Kippe war schnell befreit und angezündet. Gilbert atmete den Rauch tief ein, ehe er ihn an Green vorbei wieder ausstieß. "Und Du hast Dich entschieden hier zu bleiben." war ja mal was anderes. Der nächste Zug füllte seine Lungen und wurde dieses Mal fortwährend in Kreisen ausgestoßen.

"Ich...." weiter kam der Chief Detective nicht. Green hielt ihm sein Handy direkt vors Gesicht. "Das...." erneut wurde er von Green unterbrochen, wenngleich dafür sein Sichtfeld jetzt wieder frei war und er den Tschick neben sich im Aschenbecher ausdrücken konnte. Gilbert kam ins Grübeln. Geschwister? Soweit ich weiß, sind seine familiären Kontakte gänzlich abgebrochen... nachdenklich schüttelte er schließlich seinen Kopf. "Seine Familie ist nie weiter verfolgt worden, weil sich sehr schnell herausgestellt hat, dass er dorthin keine Kontakte unterhält." Gilbert machte eine weitere nachdenkliche Pause "Es ist also wenig realistisch, dass ein solches Familienmitglied ihn freipressen will, wenn er nicht mal 24 Stunden im Knast sitzt und das auch noch ohne Verurteilung." faktisch absolut nicht im Bereich der Möglichkeiten. "Villeicht aus Deiner jüngeren Vergangenheit?" schlug er in logischer Konsequenz vor.

Sein Handy vibrierte auf dem Schreibtisch und er warf einen Blick darauf. "Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn." kommentierte er die Nachricht und sah zu Green "Valerie Baker - Du erinnerst Dich an sie? Du hattest sie gerettet - hat den nächsten in der Hierachie unter Thompson dingfest gemacht." Gilberts Stirn legte sich in Falten "Wir sollten, bevor wir uns weiter mit Thompson beschäftigen, sichergehen, dass die Nachricht an Dich kein Fake ist." um genau zu sein sollte es oberste Priorität haben. Sie konnten nicht gegen Thompson ermitteln und ihn zielführend verhören, wenn einer von ihnen erpressbar war. Kein guter Stand.

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptyFr 20 Mai 2016 - 16:22

"Ja... ich habe entschlossen, hier zu..." David stöhnte auf, als es ihm wie Schuppen von den Augen fiel. Natürlich! "Das Gerichtsverfahren... weshalb ich hierher versetzt wurde. Reaver gegen den Staat Washington. Es war ein Drogenkartell, welches ich zusammen mit meinem alten Partner hochgenommen habe.", fing er an zu erklären. Mit sehr, sehr hoher Wahrscheinlichkeit war der Mord an Zacharias Bloomfield, seinem alten Partner, und dessen Frau mit der Entführung seiner Schwester verbunden. David runzelte die Stirn, ehe er sein Handy wieder in beide Hände nahm und wild darauf herumdrückte.

SMS an Melanie Aero [TBC: Wohngebiet - Lofts - David Green - Wohn- & Essbereich]
Jo ist enführt worden, achte auf deine Umgebung und verwandele dich im Notfall! Es wird dauern, bis ich nach Hause kommen kann.

"Ich möchte, dass eine kleine Einheit vor meinen Aparmtment stationiert wird. Meine Freundin könnte ansonsten gut die nächste Person werden, die entführt wird." Sein Ausdruck war grimmig. Schließlich war er nicht sonderlich darauf erpicht gewesen, dass dieser Fall noch in sein Privatleben hereinpfuschte, nachdem er eigentlich abgeschlossen war. "Ich bin mir relativ sicher, dass es kein Fake ist. Zacharias, mein alter Partner, wurde vermutlich umgebracht." David verstaute sein Handy und atmete tief durch. Er würde sein Handy später in der Forensik abgeben, zur weiteren Untersuchung. Bevor er von dort keine weitere Bestätigung hatte, würde es sowieso keinen Sinn machen, weshalb er seine Aufmerksamkeit nun wieder Gilbert schenkte.

"Ja, an Valerie erinnere ich mich noch sehr gut." Es war schließlich sein erster Einsatz hier in Dallas gewesen. Ebenso lebhaft konnte er sich an ihre Aversion gegen den Waffenhändler erinnern, die ihr damals einen Streifschuss eingebracht hatte. "Ich bringe mein Handy gerade in die Forensik, wir treffen uns in 15 Minuten vor Thompsons Zelle?"

TBC: Nightlife - DPD - Rechtsmedizinische Abteilung
Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySo 29 Mai 2016 - 0:10

War das die erste leidenschaftliche Reaktion von seinem Partner sah? Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit. Das war aber wohl dem Umstand geschuldet, dass sein Partner zu 90% mit Abwesenheit glänzte, jedenfalls nach seinem sehr eingeschränktem Empfinden. "Gut." entgegnete er und sah Green dabei zu wie er mit dem Handy in der Hand sein Büro verließ. Drogenkartell... Washington... ich muss wohl nacharbeiten. Eine Idee, eine vage Idee nahm in seinem Kopf Gestalt an. Wenn er seinem Partner helfen wollte, und das wollte er ohne Frage, mussten sie sich vielleicht auf einen Deal einlassen. Hmmm... vielleicht werde ich am Ende die Verhaftung von Thompson noch opfern müssen. Gilbert drehte sich seinem Schreibtisch zu. In Gedanken war er längst nicht mehr bei Thompson sondern einem Angebot mit dem er vielleicht locken und verhandeln konnte. Warum eigentlich immer dann, wenn ich es nicht gebrauchen kann? mit seinem linken Zeigefinger drehte er sich geistesabwesend ein Stück Papier von seinem Schreibtisch zu. Mit wem auch immer sie es hier zu tun bekamen, schien eine neue Figur auf dem Schachbrett zu sein. Schließlich nahm er sich sein Handy von der Schreibtischplatte und steckte es in seine Hosentasche.

Auf dem Weg nach unten in die Gefängniszellen nahm er sich noch einen Kaffee aus dem Automaten des Eingangsbereichs mit. Er konnte nicht sagen, dass im die Entwicklung des Ganzen gefiel.


TBC Gefängniszelle

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySa 23 Jul 2016 - 21:40

CF Zeitsprung | Gefängniszelle

Wie viel Zeit war jetzt vergangen seit er den meistgesuchten Texaner eingebuchtet hatte? Er riss an seinen Nerven. So hatte er sich das beileibe nicht vorgestellt. Thompson hielt durch und das würde er mit seiner Anordnung auch tung. Völlig egal, ob dann irgendwann im Keller ein atmendes Gerippe sitzen würde.
Das war aber noch nicht alles. Entgegen seiner Annahme, dass die Stadt sich beruhigen würde, tauchten immer neue Brandherde auf und es schien als lache die Stadt selbst ihn aus. Der Chief Detective lehnte sich in seinem Stuhl zurück. Was immer auch er tat oder unternahm der Stadt den Schutz zu bieten, den sie brauchte - er fing mit jeder Untersuchtung von vorne an. Frustrierend. Der Bleistift, welchen er bis eben in beiden Händen gehalten hatte, zerbrach mit einem gut vernehmbaren Knacken in zwei Teile. Ohne ihnen weitere Beachtung zu schenken, schmiss er die Einzelteile auf seine Schreibtischplatte. Das kann so nicht weitergehen. stellte er zum wiederholten Male gedanklich fest, ohne jedoch einen gangbaren Lösungsweg auszumachen. Absolut nicht. sich mit beiden Händen von der Tischplatte abstoßend stand er auf und begann durch sein Büro zu gehen. Ruhelos. Ohne Aussicht auf Befriedigung. Ein fast unhaltbarer Zustand für ihn, für seinen Gemütszustand.

Gerade als er so richtig in Selbstmitleid zerfließen wollte, was sonst eigentlich gar nicht seine Art ist, vibrierte der Boden unter seinen Füßen. "Nanu? Habe ich mir das eingebildet?" fragte er sich überrascht selbst und starrte auf den Boden. Seinem Wissen zufolge, war Dallas nicht Erdbebengefährdet, wohl Schneestürme und Hurrikans, aber auf keinen Falle Erdbeben...



TBC Zeitsprung || Cowboy's Stadium | Eingang

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines


Nach oben Nach unten
John Gilbert
John Gilbert

Profil
Anmeldedatum :
05.12.11
Anzahl der Beiträge :
628
Alter/Größe :
45 Jahre / 1,83 m

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySa 28 Jan 2017 - 14:03

CF Zeitsprung || Cowboys Stadium | Flure zu den Tribünen

Wie lange war das Unglück jetzt schon her? 2 Tage, 6 Wochen? John war sich nicht sicher und letztendlich war es auch egal. Der Verdacht hatte sich erhärtet und David Green als Opfer des Anschlags eingestuft, wenngleich keine Teile von ihm gefunden worden waren. Was wiederum bedeutete, dass er schon wieder mal ohne Partner dastand. Warum machte man sich die Mühe ihm überhaupt noch jemanden an die Seite zu stellen, wenn sie dann ohnehin versetzt oder umgebracht wurden bzw. im aktuellen Fall anlässlich eines Anschlags spurlos verschwanden. Lustlos schob er das Papier von links nach rechts auf seinem Schreibtisch und wieder zurück. Was er jetzt brauchte war ein Erfolgserlebnis z. B. ein Ende für Ian Thompsons kriminelle Karriere oder eine möglichst schnelle Aufklärung des Mysteriums, welches das ehemalige Cowboys Stadion umgab. In ersterem Fall spürte er genau, dass die aktuelle Ruhe nur der Vorbote eines unheilvollen Akts sein konnte und im zweiten Fall tappte er noch immer im Dunkeln. Insbesondere was die Erdbeben anging, die die Rettungsarbeiten erschwert hatten.
Kein natürlicher Ursprung. hämmerte es wie ein Mantra in seinem Kopf und er würde alles darauf verwetten, dass es mit diesem Typen zu tun hatte, der für Opfer oder Helfer viel zu sauber gewesen war.  John lehnte sich zurück und dachte nach Ich brauche einen Anfang...

Viel weiter kam er mit seinen Überlegungen nicht, denn das Telefon klingelte. Sein nächster Einsatz und der Ort war wie schon so oft nicht wirklich überraschend.

Deutlich überraschender war da die SMS und die kurz darauf erscheinende Packung Donuts durch den Hausboten. Für die Verpflegung war also gesorgt und Delaney wünschte er gedanklich gutes Gelingen. Antworten würde er nicht, da er nicht wusste in welcher Situation er sich befand.


TBC Bar Dark Temptation | Straße zum Dark Temptation

___________________
Büro Detective Gilbert - Seite 4 Signat15
Quellen: Personenbilder pinterest.de Hintergrundbilder: Magic Overlays
Schriften:
Champagne & Limousines




Zuletzt von John Gilbert am So 19 Feb 2017 - 16:06 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : Post angepasst)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous

Profil

Büro Detective Gilbert - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Büro Detective Gilbert   Büro Detective Gilbert - Seite 4 EmptySo 19 Feb 2017 - 13:31

Eine am frühen Abend handschriftlich mit einer Tüte Donuts abgegebene Notiz.

Moin, Boss!

Thompson hat sich gemeldet, bin also unterwegs und nicht für regulären Dienst verfügbar. Treffpunkt ist auf dem Schrottplatz beim Jace Car Park, vermutlich Ausweichschauplatz da nun das Stadion fehlt. Ich gebe Rückmeldung sobald möglich.

PS: Die Donuts sind für Valerie, ich hab sie nur zu Ihnen geschickt weil ich dann sicher bin, dass niemand sich traut sie zu klauen. Nehmen Sie sich also auch gern einen.

R. Delaney
Nach oben Nach unten
 
Büro Detective Gilbert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Büro Detective Baker
» Büro Detective Green
» Büro Detective Damian Masen
» Büro Elenore Allaway - Plattenfirma Heaven Records

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Wo bist du jetzt, kannst du mich sehen? :: Archiv des RPG :: InGame :: Nightlife :: Dallas Police Department-
Gehe zu: