StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Fünf Jahre Confrontations
von Gast Gestern um 18:32

» Heart of Darkness
von Chiron Jung Sa 22 Jul 2017 - 14:33

» House of the rising Sun
von Chiron Jung Sa 22 Jul 2017 - 14:24

» House of the rising sun | FSK 18 | Ortstrennung
von Chiron Jung Sa 22 Jul 2017 - 14:23

» Elsker Woods
von Chiron Jung Sa 22 Jul 2017 - 14:14

» Reservierungen von Avataren
von Eliza Victoria Darkbloom Mo 17 Jul 2017 - 21:07

» Partner in crime...
von Eliza Victoria Darkbloom Mo 17 Jul 2017 - 21:06

» My dear Brother...
von Eliza Victoria Darkbloom Mo 17 Jul 2017 - 20:54

» Eliza Victoria Darkbloom
von Chiron Jung Mo 17 Jul 2017 - 13:22

» Ideenschmiede für Charaktere
von Ryusaki Yagami So 16 Jul 2017 - 10:54

» Dorinda Jones
von Dorinda Jones Do 13 Jul 2017 - 16:32

» Luther Morgan
von Chiron Jung Di 11 Jul 2017 - 18:53

Austausch | 
 

 Ghule

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Teamaccount
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 08.10.11
Alter : 26

BeitragThema: Ghule
Sa 8 Okt 2011 - 16:48

G  H  U   L  E

Ghule sehen äußerlich zwar wie Menschen aus, sie sind aber lebende Tote.
Ihre Nahrung besteht aus Leichen. Eine Leiche kann den Untoten bis zu einem halben Jahr satt halten (je nach körperlichen Aktivitäten) - natürlich kann er mehr essen.

Es ist ihnen möglich menschliche Nahrung zu sich nehmen, diese stillt aber nicht ihren Hunger. Ghule essen diese Nahrung um in menschlicher Gesellschaft nicht aufzufallen. Im Übrigen ist das Blut eines Ghuls für einen Vampir absolut ungenießbar.

Im Gegensatz zu den Vampiren sind Ghule nicht nur Nachtläufer, sondern können sich auch am Tage bewegen. Viele Ghule arbeiten als "Aufräumer“ und „Verwerter" für Vampire.

Ghule können nur durch Enthauptung getötet werden. Ihre durchschnittliche Lebensdauer beträgt 1500 Jahre.

Ein Ghul wird nicht geboren sondern er wird gemacht.
Um als Ghul wiederkehren zu können, muss der Sterbende bei Todeseintritt Vampirblut im Kreislauf haben. Nachdem der Tod eingetreten ist, muss ihm das Herz eines Ghuls eingepflanzt werden, im Gegenzug muss der "spendende" Ghul das Herz des Verstorbenen implantiert bekommen. Anschließend muss die Wunde des Toten ebenfalls wieder mit Vampirblut geheilt werden und er muss beerdigt werden. Nach 24 Stunden ist die Transformation abgeschlossen und ein neuer Ghul entsteigt seinem Grab.


Biologische Merkmale oder "Was findet der Arzt, wenn er einen Ghul untersucht?":

Er besitzt ein Kreislaufsystem und ein schlagendes Herz allerdings ist beides unabhängig von einander. Außerdem hat ein Ghul keinen Puls und keine messbaren Gehirnströme. Seine Körpertemperatur ist stark unterkühlt.


Fähigkeiten – Shortfacts:
(Je nach Alter, Nutzung der Fähigkeiten und Begabung im Steckbrief anzupassen)

  • Untot
  • Können sich am Tag bewegen
  • Menschliche Nachrungsaufnahme (optional),
  • Leichenvertilgung (Existenzgrundlage)



Wichtige Infos im Umgang mit anderen Rassen:

  • Wesen mit gutem Geruchssinn, so wie die Ghule untereinander, nehmen einen erdigen Duft wahr, welcher von ihnen ausgeht.
  • Können von Hexen verzaubert werden.
  • Können von Vampiren bezirzt werden.
  • Gedanken können von Telepathen nicht gehört oder ggf. manipuliert werden (insofern, als dass es ihm erlaubt ist, Bilder zu projizieren oder Illusionen zu erschaffen).
  • Können nicht von Geistern als Taxi benutzt werden, da Ghule Untote sind.
  • Das Blut eines Ghuls ist für Vampire ungenießbar.



Besondere physische Merkmale:

Sie sind die körperlich stärksten Wesen und damit einem Menschen auch weit überlegen.
Um eine Leiche vertilgen zu können, transformieren sich Kiefer und Zähne in ein haifischartiges Gebiss (nur Reißzähne). Die Verschiebung der Kieferknochen ist mit Schmerzen verbunden.


WAS BRINGT SIE UM?

Ghule finden den endgültigen Tod nur durch Enthauptung.
Nach oben Nach unten
http://dallas-bei-nacht.forumieren.com
 

Ghule

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Unaufhaltsam wächst die Sehnsucht :: Dallas Storyboard :: SPIELBARE WESENSARTEN-