StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Neueste Themen
» Shadows above Hogwarts
von Gast Heute um 1:45

» Änderung | Neovine
von Gast Gestern um 20:39

» Slayertime (Buffy|Angel - FSK 18 - Szenentrennung)
von Gast Mo 19 Feb 2018 - 13:01

» Ausgabe 59
von Dallas Newsflash Do 15 Feb 2018 - 9:35

» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
von Helena Dawson Mi 14 Feb 2018 - 23:14

» Lillian O'Shea
von Chiron Jung Mi 14 Feb 2018 - 7:21

» Die Black Age Wölfe suchen
von Riley Kincaid Di 13 Feb 2018 - 15:26

» Liebe wider Willen...
von Ian Thompson Mo 12 Feb 2018 - 13:12

» Einfach mal ausspannen...
von Dr. Chris Ackles So 11 Feb 2018 - 16:43

» Dr. Christian Ackles
von Chiron Jung So 11 Feb 2018 - 10:50

Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Teilen | 
 

 Dr. Christian Ackles

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dr. Chris Ackles
avatar

Profil
Anmeldedatum :
10.02.18
Anzahl der Beiträge :
13
Alter/Größe :
34 Jahre alt // 188 cm

BeitragThema: Dr. Christian Ackles   Sa 10 Feb 2018 - 17:11

Dr. Christian Ackles

Basic Information
Alles hat einen Namen, sogar ich


Name:

Ich heiße Christian Ackles und kann mir dank eines hervorragenden Studiums und einer Doktorarbeit ein Dr. med. vor meinen Namen schreiben.
Spitzname/Pseudonyme:

Gerufen werde ich eigentlich immer Chris oder Doc

Wesens-/ Menschenart:

Mein Vater war Gestaltwandler, meine Mum eine Telepathin, da sich aber das Wandlergen immer durchsetzt bin ich, wie mein Vater auch, ein Gestaltwandler.

Alter:

Ich bin 34 Jahre jung

Beruf:

Facharzt für Sportmedizin und Unfallchirurgie und ich kenn mich mit jeglichen Erkrankungen von Wesen aus... ein Hobby von mir, was ich zum Beruf gemacht habe.

Das Erscheinungsbild
Wie ich mich seh, wie ihr mich seht
Haarfarbe
braun
Augenfarbe blau, meistens
Größe 1,88 m
Gewicht 90 Kg
Statur Sportlich Muskulös

Auftreten:

Ich war schon immer eine Frohnatur und so trifft man mich nur sehr selten ohne Lächeln auf den Lippen an. Mit meinen 188 cm bin ich zwar recht groß, jedoch passt die Größe zu meiner Statur. Meine breiten schultern und durchtrainierten Oberarme zeigen deutlich dass ich auch körperlich arbeiten kann und den einen oder anderen verschobenen Knochen wieder an die richtige Stelle rücken kann.
Die Mühe mein braunes Haar, welches etwas länger ist, zu bändigen mach ich mir selten, stecken diese doch eh meistens unter einer OP-Haube. Lediglich wenn ich Dienstfrei habe berührt etwas Gel mein Haupt. Da mir oft die Zeit fehlt trage ich eigentlich immer einen lässigen Drei-Tage-Bart, was mir jedoch ausgezeichnet steht.
Meine Augen sind eigentlich blau, jedoch verändern sie sich je nach Gemütslage, was ich wohl meinem Wandlergenen zu verdanken habe.
Im Krankenhaus findet man an meinem Körper die typisch dunkelblaue Oberarzt Bekleidung in Kombination mit dem weißen Arztkittel. In meiner Freizeit trage ich am liebsten Bikerboots, Jeans, T-Shirts, meistens schwarz oder grau und eine Lederjacke.

Besondere Merkmale:

Von meiner linken Brust bis runter zum rechten Beckenkamm ziehen sich drei gleichlange Narben über meinen Oberkörper, welche von einem Kampf her stammen.

Charakterinformation
... oder das gewisse Etwas


Charakterbeschreibung:

Durch meinen Beruf hab ich gelernt auch in stressigen Situationen die Ruhe zu bewahren und effektiv zu arbeiten. Ich bin ein Organsationstalent und ein kleiner Ordnungsfanatiker. Bei mir muss immer alles sauber, aufgeräumt und durchstrukturiert sein, zumindest in der Klinik. Ich hab wohl das arzttypische "Helfersyndrom" und kann nur sehr selten Nein sagen. Ich bin ein absoluter Workaholic und stelle meinen Schlaf, Gesundheit und Essen schon mal hinter die Bedürfnisse meiner Patienten.
Beruflich bin ich ein Perfektionist und kann ein riesen Arschloch sein, wenn mein Team nicht auf mich hört. Auch wenn ich dann schon mal lauter werde, so respektieren mich meine Leute doch. Denn im guten und ganzen bin ich ein brillianter Chirurg, der nicht nur für die menschlichen Bedürfnisse immer eine Idee in petto hat.

Besondere Fähigkeiten:

Rassetypisch kann ich mich in jedes Tier verwandeln, in das ich mich verwandeln will, wobei ich mir den Adler und den Schneeleoparden mehr verinnerlicht habe und deren Fähigkeiten besser beherrsche wie die anderer Tiere.
Ich bin ein begandeter Chirurg und Arzt und besitze ein fotografisches Gedächtnis, welches mir sehr hilft.

Kenntnis von anderen Wesen/Bezug zu ihnen:
Ich weiß über alle Wesensarten Bescheid. Mein Vater klärte mich schon früh auf und neben meinem Medizinstudium fing ich an alles über die verschiedenen Wesensarten raus zu finden. Inzwischen weiß ich auch wie man sämtliche Wesen behandeln kann, was ihnen schadet und was ihnen hilft.

The Way Of Life
Jede Geschichte hat einen Anfang - auch meine


Vorgeschichte:

Geboren und aufgewachsen bin ich in New York. Meine Kindheit verbrachte ich wohl behütet und sicher in der Obhut meiner Eltern und Großeltern. Gemeinsam mit einem älteren Bruder und einer jüngeren Schwester durchlebte ich wohl den ganz normalen Teeanagerwahnsinn an Highschool und Collage.
Mit bereits 2 Jahren verwandelte ich mich das erste mal in einen Schneeleoparden, sehr zur Freude meiner Eltern und seit dem Tag an lehrte mein Vater nicht nur meinen Bruder John, sondern eben auch mich, wie wir uns am effektivsten verwandelten und uns die Fähigkeiten der Tiere aneigneten.
Genau wie mein Vater es wollte studierte ich Medizin und spielte nebenher Baseball. Dies gab ich jedoch auf und wand mich ganz der Medizin zu.
Von meinem Vater lernte ich sehr früh das es noch andere Wesen gab und wie ich diese erkennen konnte.
Mein Zimmernachbar auf dem Collage entpuppte sich als Werwolf und so begann ich mit dem studieren der verschiedenen Wesen. Neben dem Studium versteht sich.
Am Abend der Abschlussfeier zur bestandenen Prüfung feierten wir auf dem Campus. Wie sollte es auch anders sein... es war Vollmond. Was genau der Auslöser war kann ich euch heute nicht mehr sagen, nur so viel, das mein Zimmernachbar Eric plötzlich ausflippte, sich verwandelte, zwei Menschen tötete und dann auf mich los ging. Als Wolf war er um einiges stärker wie ich als Wandler, trotzdem gelang es mir ihn, mit Hilfe zweier Vampire, in die Flucht zu schlagen. Leider hinterließ er mir die drei langen Narben auf meinem Oberkörper, welche ich bin heute trage.
Nach dem Drama wollte ich weg aus New York. Es zog mich nach Seattle, dann nach Atlanta und jetzt fängt für mich ein neues Kapitel in Dallas an, wo ich Oberarzt im Parkland Memorial Hospital werde.

Fusszeile
... oder das Kleingedruckte


Schreibprobe:

"Und das wäre dann Ihr Arztzimmer... wobei Sie hier wohl nicht all zu viel Zeit verbringen werden!", meinte die junge Frau die mir das Krankenhaus, meine neue Arbeitsstätte zeigte und die Tür aufsteiß.
Sie ließ mir den Vortritt und so betrat ich das kleine, recht stickige und ungemütliche Zimmer, welches wohl mein Vorgänger vor mir bewohnt hatte.
"Danke! Ich denke ab jetzt komme ich alleine zurecht!", schmiss ich sie mit einem charmantem Lächeln aus dem Zimmer und schloss die Tür hinter ihr.
Erneut wanderte mein Blick durch das Zimmer und ich krempelte die Ärmel hoch.
Na dann würden wir den Raum mal etwas umgestalten.

Avatarperson:

Chris Pratt

Wie hast du zu uns gefunden?:
schon da gewesen
Nach oben Nach unten
Chiron Jung
Administrator
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.10.11
Anzahl der Beiträge :
2673
Alter/Größe :
500 Jahre / 1,90m

BeitragThema: Re: Dr. Christian Ackles   So 11 Feb 2018 - 10:50

Hey Chris!

Allein der Ava Wolke 7 Sabber so und jetzt schnell Wischen
Super, echt perfekt und es ist auch schon alles erledigt.
Tja, da bleibt mir jetzt irgendwie nicht mehr viel oder eher gar nichts mehr zu sagen. :keep cool:

Chakka! Auf ins Ingame!

LG
Chiron Jung
für das Team von Dallas bei Nacht

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbilder - worldbigeastcassiopeia.com Schriften - Corbel

~ Fox on the run ~
Nach oben Nach unten
 
Dr. Christian Ackles
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kommentierung von Rechtsanwalt Knut Christian Hanke, Lünen, zu der Entscheidung des LSG NRW vom 17.09.2013 zur Übernahme von Mietschulden nach § 22 Abs. 8 SGB II, man findet die Kommentierung hier:
» Denver Post 2008/09 (#16 - heute)
» Katja`s Liebeskummer und KS Tagebuch
» wars das jetzt?
» Hartz IV - Jobcenter fährt harte Linie gegen Verweigerer - Notfalls werden wir bei qualifizierungsunwilligen Leuten aber sanktionieren, bis sie raus sind aus dem Leistungsbezug sagt Geschäftsführer Christian Gärtner - Jobcenter Brandenburg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Charaktere :: BEWERBUNG-
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Gehe zu: