Dallas bei Nacht
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteSuchenAmelia Grey Discor15AnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Neueste Themen
» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
Amelia Grey Emptyvon Benicio Aymara Heute um 8:24

» Speed-Dating in der Nacht 15.10. - 15.11.2020 (Mini-Event)
Amelia Grey Emptyvon Annie Victoire Mo 14 Sep 2020 - 12:30

» Abraham Brown - Kurzzeitcharakter
Amelia Grey Emptyvon Chiron Jung So 13 Sep 2020 - 14:49

» Dallas Newsflash Ausgabe 68
Amelia Grey Emptyvon Dallas Newsflash Mi 9 Sep 2020 - 19:39

» Discord bei Nacht
Amelia Grey Emptyvon Teamaccount Di 1 Sep 2020 - 19:55

» Reservierungen von Avataren
Amelia Grey Emptyvon Kirai Yaiba Mo 31 Aug 2020 - 6:35

» Simba's Reign - the Lion King RPG
Amelia Grey Emptyvon Gast Fr 28 Aug 2020 - 14:17

» Save Your Tears
Amelia Grey Emptyvon Gast So 23 Aug 2020 - 1:54

» We face what you fear.
Amelia Grey Emptyvon John Gilbert Mi 19 Aug 2020 - 23:14

» Bekanntmachung
Amelia Grey Emptyvon Teamaccount Mo 17 Aug 2020 - 15:39

Optimale Browser
Unser Forum besteht seit dem 08.10.2011.
Wir weisen darauf hin, dass es bei der Verwendung Chrome-basierter Browser zu Abweichungen in der Darstellung oder direkt zur unbeweglichen Auflistung der Buttons kommen kann. Ebenso konnte diese "Unverträglichkeit" bei Opera und Safari festgestellt werden. Der "marquee" Befehl wird von diesen Browsern nicht zwingend unterstützt.
Teilen
 

 Amelia Grey

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Amelia Grey
Amelia Grey

Profil
Anmeldedatum :
20.01.18
Anzahl der Beiträge :
28
Alter/Größe :
29 / 1,73 m

Amelia Grey Empty
BeitragThema: Amelia Grey   Amelia Grey EmptySa 20 Jan 2018 - 18:56

Name des Charakters

Basic Information
Alles hat einen Namen, sogar ich

Name:
Amelia Grey

Spitzname/Pseudonyme:
-

Wesens-/ Menschenart:
Telepathin

Alter:
29

Beruf:
Psychologin

Das Erscheinungsbild
Wie ich mich seh, wie ihr mich seht
Haarfarbe Haselnussbraun
Augenfarbe tief Blau
Größe 1,73 m
Gewicht 60 kg
Statur sportlich schlank

Auftreten:
Amelia hat immer eine kleines Lächeln auf den Lippen, weshalb sie auf andere einen freundlichen und herzlichen ersten Eindruck macht. In großen Gruppen fällt sie nicht sonderlich auf, da sie zumeist das Geschehen von außen betrachtet, aber sie geht durch ihre offene Art auch nicht in der Masse unter. Sie trägt meist dezentes Make Up und ihre Haare verknotet sie nur zum Joggen. Sie ist eher der Typ Frau, der lieber Hosen als Kleider und Röcke trägt, was aber nicht heißt, dass sie sich zu besonderen Anlässen nicht auch mal in einem Kleid zeigt. Ihr Kleiderschrank gleicht einem Herbstwald. Warme Farben gefallen und stehen ihr am besten.

Besondere Merkmale:


Charakterinformation
... oder das gewisse Etwas

Charakterbeschreibung:
Amelia will immer helfen. Egal was es zu erledigen gibt, sie packt mit an und ist sich für nichts zu schade. Ob Fremde oder für Freunde, sie hat immer zwei offene Ohren, hört aufmerksam zu, merkt sich selbst die kleinsten Dinge und bekommt mit, wenn jemand mal nicht ganz die Wahrheit erzählt. Sie ist sehr einfühlsam, hat ein Gespür dafür, wann sie etwas nachhacken sollte und wann besser nicht. Wenn sich jemand unwohl fühlt, schafft sie es eine angenehme Atmosphäre entstehen zu lassen. Doch wenn sie mitbekommt, dass jemand (Fremder oder Freund) ungerecht behandelt wird, fährt sie auch mal aus der Haut und wird recht schnell aufbrausend. Ungerechtheit kann sie überhaupt nicht ertragen. Wie jede Frau hat auch Amelia nicht immer nur gute Laune. Doch diese Stimmungsschwankungen stehen zumeist mit ihren telepathischen Fähigkeiten in Verbindung, da sie sich manchmal etwas zu sehr in den Gefühlen der Anderen verliert. Die Gedult, die sie ihren Patienten und Freunden einräumt lässt sie dafür bei sich selbst außer Acht. Wenn ihr etwas nicht gelingt, dann wird sie schnell ungeduldig mit sich selbst. Während sie so manch einem ein Geheimnis entlockt, erzählt sie so gut wie nichts über sich selbst. Diese Verschlossenheit nehmen ihr jedoch die Wenigsten übel, da sie es meist gar nicht bemerken. Aus Angst verletzt zu werden, neigt sie schnell dazu misstrauisch zu reagieren, sobald das Gespräch auf ihre Person fällt.

Besondere Fähigkeiten:
Amelia hat eine sehr schnelle Auffassungsgabe und merkt sich noch so kleine Details. Die Gabe der Thelepathie ist gerade in ihrem Beruf sehr hilfreich. Sie kann Menschen relativ leicht eine entspannende und lösende Atmosphäre "aufzwingen", sodass es ihnen leichter fällt über ihre ggf. dunkelsten und tiefsten Geheimnisse zu reden. Doch diese Fähigkeit löst bei ihr nach einger Zeit starke Kopfschmerzen aus. Daher wendet sie es nur im äußersten Notfall an. Bei anderen Wesen hat sie diese Fähigkeit noch nicht angewandt und hat daher auch keine Ahnung über das Ausmaß der Konsequenzen. Zusammenfassend kann man sagen, dass sie ihre Fähigkeiten gut unter Kontrolle hat, diese aufgrund ihres Alters aber noch ausbaufähig sind.

Kenntnis von anderen Wesen/Bezug zu ihnen:
Sie hat Kenntnis über Menschen, Ferrokinetiker, Pyrokinetiker und Hexen. Eben über diese Wesen, wo sie die Gedanken klar und deutlich hören kann. Sie geht auch davon aus, dass es weitere Wesen gibt, da sie von einigen (Guhle / Werwölfe / Vampire) die Gedanken überhaupt nicht bzw. nur fetzenweise hören kann. Sie kann diese Wesen aber nicht benennen.

The Way Of Life
Jede Geschichte hat einen Anfang - auch meine

Vorgeschichte:
Amelia ist Vollwaise. Mit 9 Jahren verlor sie ihre gesamte Familie bei einem großen Hausbrand. Daraufhin wurde sie in ein Waisenhaus gebracht. Zu diesem Zeitpunkt wusste sie über ihre Fähigkeiten Bescheid und konnte die Gedanken fremder Menschen abschirmen. Der Tod ihrer Familie warf sie jedoch so aus der Bahn, dass sie nicht in der Lage war ihre Barriere aufrecht zu erhalten. Die Gedannken sämtlicher Kinder und Erwachsener stoben ungehindert auf sie ein. Meist verbrachte sie daher die Zeit alleine in ihrem Zimmer, sich die Ohren zuhaltend, in der Hoffnung es würde aufhören. Dadurch wurde sie schnell zum Freak des gesamten Waisenhauses. Selbst die Erwachsenen betrachteten sie als verrückt und behandelten sie dementsprechend. Daher wurde sie potenziellen Adoptiveltern gar nicht erst vorgestellt.
Langsam erholte sie sich und lernte ihre Gefühle zu verstecken. Mühsam errichtete sie ihre Barriere neu und schützte sich somit vor den Stichelein und Boshaftigkeiten der Anderen. Mit der Zeit entwickelten sich auch ihre Fähigkeiten weiter, was sie anhand der anderen Kinder testete. Sie fing an die anderen Kinder zu manipulieren und entlockte ihnen ihre Geheimnisse. Dies gelang aber nur langsam, da sie jedes Mal von einem stechenden Kopfschmerz heimgesucht wurde. Von Jahr zu Jahr wurde sie besser. Am Anfang wollte sie Rache nehmen, für die ganzen Gemeinheiten, welche sie ertragen hatte. Erst später bekam sie mit, welche Schicksale die anderen Kinder ebenfalls erlitten hatten. So wurde aus Rache Mitleid und später keimte der Wunsch zu Helfen in ihr auf.
Da sie, nicht zuletzt dank ihrer Fähigkeiten, immer eine sehr gute Schülerin war, erhielt sie ein Stipendium in Dallas, um Psychologie studieren zu können. Sie hatte sich dort beworben, da dies der weiteste entfernteste Ort zu ihrer Vergangenheit war. Diese Tür wollte sie für immer damit verschließen, um in Dallas kmomplett neu Anfangen zu können.
Ihr Studium schloss sie als Jahrgangsbeste ab und dank einiger guter Kontakte, welche sie in der Studienzeit geknüpft und gepflegt hatte, fiel ihr der Einstieg ins Berufsleben als Psychologin sehr leicht. Zuerst arbeitete sie in einer Gemeinschaftspraxis, bis ihr der Sinn danach stand, sich selbstständig zu machen.
Nun wohnt sie in einem geräumigen Haus in Dallas. Unten befindet sich ihre Praxis, während sie oben wohnt.

Fusszeile
... oder das Kleingedruckte

Schreibprobe:

"Legen Sie sich zurück und entspannend sie sich." Amelia ließ sich auf ihrem Stuhl nieder und betrachtet die alte Frau, welche es sich auf ihrer Couch in der Praxis gerade so richtig bequem machte. Doch sie ließ sich nicht von dem äußeren Schein täuschen. Die Muskulatur der Schultern waren angespannt, die Hände zu Fäußten geballt und die Atmung flach und abgehackt. "Fangen Sie an tiefer zu Atmen.", erinnerte sie und fing ebenfalls an ihre Atmung zu kontrollieren. Sie hatte die Erfahrung gemacht, dass es den Patienten leichter fiel, wenn sie ihre Anweisungen ebenfalls in die Tat umsetzte. "Und nun gehen wir wieder zusammen an den Ort, an welchem Sie sich sicher fühlen. Fangen Sie an, ihn sich vorzustellen. Bauen Sie ihn nach und nach auf." Die Frau gab ein grunzen von sich und verlagerte ihr Gewicht etwas, wobei ihr Rock leise raschelte. Ich sollte nachher noch einen Spaziergang machen., schoß es Amelia durch den Kopf. Er würde ihr hoffentlich beim Einschlafen helfen. Doch erstmal musste sie ihrer Patientin etwas die Anspannung nehmen und vielleicht kamen sie ja auch heute etwas weiter. Noch war unklar, was ihrer Patientin solche Ängste bereitet. Doch um dies herauszufinden musste sie ihr erstmal einen Ort geben, an welchen sie immer kehren konnte, wenn es ihr zu viel wurde. Eine Zuflucht, um durchzuatmen und zur Ruhe zu kommen. "Haben Sie ihren Ort gefunden?", fragte Amelia noch ein paar Minuten der Stille. "Sehen Sie den Wald, spüren Sie das  kalte Moos unter ihren Füßen? Ist der kleine Fluss wieder da?" Ihre Patientin nickte nur. "Sehr gut. ... Verweilen Sie nun etwas dort. Nehmen Sie sich zeit alles zu betracht und die Ruhe in sich aufzunehmen." Sie gab ihr wieder genug Zeit, bis die Schultern der Frau herabsackten und ihre Handflächen locker auf ihrem Bauch lagen. "Ich denke, heute könne wir weiter gehen.", sagte Amelia zufrieden und nahm ihre Notizen der letzten Sitzung zur Hand.

Avatarperson:
Emilia Clarke

Wie hast du zu uns gefunden?:
Durch Ava Green Smile
Nach oben Nach unten
 
Amelia Grey
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Charaktere :: Auf Eis gelegt :: Von Usern auf Eis gelegt-
Gehe zu: