StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Melanie 'Crebain' Forsyth
von Melanie Forsyth Gestern um 23:46

» The law is in our hand
von Gast Gestern um 23:44

» Double Trouble - Silver Delaney
von Teamaccount Fr 20 Okt 2017 - 9:47

» Corona-Island
von Gast Di 17 Okt 2017 - 14:28

» Himmel und Hölle - DAS bin ich für dich
von Luther Morgan Di 17 Okt 2017 - 9:28

» Wir brauchen einen Arzt! Schnell!
von Teamaccount Mo 16 Okt 2017 - 13:51

» Drama Baby Drama!
von Thomas Daxter So 15 Okt 2017 - 13:52

» Ausgabe 56
von Dallas Newsflash So 15 Okt 2017 - 7:58

» The Adventure
von Gast Sa 14 Okt 2017 - 15:39

» The Two Faces - 21+ - RL/Erotik [Änderungen]
von Gast Do 12 Okt 2017 - 13:50

» Nur noch kurz diese Leiche, dann können wir los Schatz
von Caitlin Brooks Mi 11 Okt 2017 - 22:59

» Korean Wave
von Gast So 8 Okt 2017 - 18:07

Austausch | 
 

 R.I.P. Liliana Montgomery

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Teamaccount
Administrator
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.10.11
Anzahl der Beiträge :
700

BeitragThema: R.I.P. Liliana Montgomery   So 13 Aug 2017 - 14:56



Liliana Montgomery
Immer auf der Suche nach dem nächsten Mr. Right



Spitzname/Pseudonyme: Lily, Lil

Wesens-/Menschenart: Vampirin

Alter: 150 Jahre



Quellen: Personenbild: Jordana-Brewster.blog
Hintergrundbilder: wallpaperswide.com
Schriften: Bell Gothic Std


Take me home - Ihr Lebensweg:

Liliana wuchs in New York als einziges Kind einer reichen Vampirfamilie auf. Ihre Eltern waren angesehen wie auch verhasst gleichermaßen in der geschlossen lebenden Gesellschaft, die einem Clan ähnlich war. Sie wuchs wie jeder andere junge Vampir auch mit der Warnung vor Werwölfen auf. Was sich vor allen Dingen darauf begründete, dass ein bei der Stadt lebendes Rudel mit ihnen im Clinch befand. Mit zunehmenden Alter entschied sie für sich, obwohl ihre Erziehung dem Gegenteil entsprach, kein unterwürfiges Leben zu führen wie ihre Mutter es tat und in ihrem Familienverband ausgelebt wurde. An der Änderung ihrer Einstellung trug vor allem ihr Umgang mit einer Wandler-Familie bei, mit der sie durch die Schule vor ihrer Transition Kontakt bekam. Dort war es so, dass alle Familienmitglieder gleichberechtigt waren, was Liliana weitaus besser gefiel. Also übte sie pünktlich zur "vampirischen Pubertät" (kurz nach dem Abschluss der Transition) die Rebellion gegen ihren Vater. Natürlich blieb das nicht ohne Folgen und er verbannte sie für die Zeit von 30 Jahren aus ihrem direkten Familienumfeld mit dem Ziel, dass sie zur Vernunft kommen sollte und vielleicht einsah, dass ihr Denken falsch war, wenn sie erstmal alleine zurecht kommen musste.

Von nun an auf sich allein gestellt kam es Liliana nicht in den Sinn NY zu verlassen, denn trotz allem liebte sie ihre Familie, besonders ihre Mutter, mit der wie weiter heimlich Kontakt hielt, sehr. Es traf Lily bis ins Mark als sie von dem Tod ihrer Mutter erfuhr. Wie es und wodurch es geschah ist ihr nicht bekannt, sie vermutete aber, dass es sich bei einem am Tag stattfindenden Angriff der Werwölfe handelte. Ihr Vater ließ sie völlig im Unklaren darüber. Die Tochter fühlte sich nach dem Tod verantwortlich für ihren Vater, der sie aufgrund des Todesfalls wieder zurück in die Familie holte. Zu diesem Zeitpunkt war Lily ungefähr 45 Jahre alt. Es gestaltete sich mehr als schwierig für ihren Vater da zu sein und letztendlich scheiterte sie damit. Ihr Vater starb an gebrochenem Herzen durch den frühen Verlust seiner Frau.

Ohne den Ankerpunkt ihrer Eltern in der vampirischen Gesellschaft in New York entschied Lily sich auf Reisen zu gehen und vielleicht hoffte sie dabei auch ein Stückchen ein neues zu Hause zu finden. Sie nutzte ihr Erbe, da ihr Vater sie mit der Ausgrenzung belehren und nicht völlig verstoßen wollte, für Reisen nach Asien und Europa bis sie schließlich im Alter von 150 Jahren wieder zurück in den USA war. Während ihrer Reisen zog sie sich auch die diversen Verletzungen zu, da sie in Werwölfen nichts anderes als Feinde sieht und in Folge dessen immer wieder in handfeste Auseinandersetzungen geriet. New York mied sie allerdings bei ihrer Rückkehr, da sie befürchtete von alten Feinden ihres Vaters aus Vergeltung angegriffen zu werden. Nach dessen Tod war heraus gekommen, dass er zwischenzeitlich gegen den eigenen Familienverband mit den Werwölfen paktiert hatte. Stattdessen fiel ihre Wahl auf Dallas im Bundesstaat Texas. Der Rest ihres Erbes beläuft sich auf ca. $642.000. Sie hat vor sich dafür dort ein Haus oder ein Apartment zu kaufen und vielleicht endlich Ruhe und ein neues Heim in dieser fremden Stadt zu finden. Aber wer weiß schon was einem das Leben wirklich bringen wird?

Liliana lebte schon eine Weile in Dallas, als eines Tages, NIcholas ihr dort über den Weg lief. Gleich waren ihre Gefühle wieder da, welche sie nach seinem Weggang tief in sich vergraben hatte. Sie näherten sich wieder an und darüber war sie mehr als glücklich. Doch an einem Abend, der Abend eines Maskenballs lernte sie einen anderen Vampir kennen. Dort geschah etwas, und in dieser Nacht band sie sich mit ihrem Blut an Chiron Jung. Seit dieser Nacht waren sie in ihrer vampirischen Tradition verheiratet, was nicht einfach zu händeln war. Chiron und sie verband nicht wirklich mehr, dies jedenfalls glaubte Liliana. Wie es nach dem Tod von Nick weiter gehen wird, welchen sie in einem Gefühlschaos getötet hatte, wird man sehen.....


Liliana Montgomery fand den Tod in einer Auseinandersetzung mit der mehr als 1000 Jahre alten Vampirin Sunny Lauren



___________________

Quellen: Hintergrundbild: Dallas  
Schriften: Arial (Standard) & Jellyka Western Princess

Nach oben Nach unten
http://dallas-bei-nacht.forumieren.com
 
R.I.P. Liliana Montgomery
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Liliana Helena Meyer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Charaktere :: R.I.P. (Rest in Peace)-
Gehe zu: