StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Abigail Lindsay - Kurzzeitcharakter
von Abigail Lindsay Gestern um 15:49

» Gesucht: Vampirgroupies!!!
von Chiron Jung So 17 Sep 2017 - 18:12

» Jonathan C. Herondale
von Chiron Jung Sa 16 Sep 2017 - 11:21

» Bekanntmachung
von Teamaccount Do 14 Sep 2017 - 21:10

» neue Daten von Semkas Welt
von Gast Mi 13 Sep 2017 - 15:44

» Katri Chevalier
von Kari Chevalier Di 12 Sep 2017 - 9:34

» The war is history now
von Gast So 10 Sep 2017 - 21:55

» Bruder to go
von Nathan Petrelli Do 7 Sep 2017 - 18:44

» Chosen to Reign
von Gast Sa 2 Sep 2017 - 17:05

» Simona Pintilie tbc
von Simona_Pintilie So 20 Aug 2017 - 18:46

» Tessa Sullivan
von Tessa Sullivan Sa 19 Aug 2017 - 21:23

» Dallas Newsflash Ausgabe 55
von Dallas Newsflash Mi 16 Aug 2017 - 20:22

Austausch | 
 

 Dorinda Jones - Kurzzeitcharakter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dorinda Jones
avatar
Profil
Anmeldedatum :
12.07.17
Anzahl der Beiträge :
14
Alter/Größe :
27 Jahre | 1,82 Meter

BeitragThema: Dorinda Jones - Kurzzeitcharakter   Do 13 Jul 2017 - 14:58

Dorinda Jones

Basic Information
Alles hat einen Namen, sogar ich

Name:
Dorinda Jones

Spitzname/Pseudonyme:
von vielen Kunden "Black Beauty" genannt

Wesens-/ Menschenart:
Mensch

Alter:
27 Jahre

Beruf:
Prostituierte

Das Erscheinungsbild
Wie ich mich seh, wie ihr mich seht
Haarfarbe
schwarz
Augenfarbe
schwarz
Größe
1,82 Meter
Gewicht
Text
Statur
groß & schlank

Auftreten:
Mit ihren 1,82 ist die Afro-Amerikanerin auffällig groß. Ihr Statur ist von schlanker Gestalt. Ihre ebenholzfarbenen Haare trägt sie selten länger als Schulterlang,  jedoch nie kürzer. Die meisten Männer lieben lange Haare. Wie bei allen Vertreterinnen ihrer Herkunft sind auch ihre Augen fast schwarz. Das Gesicht wirkt insgesamt sehr ebenmäßig und ist damit wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit - nicht jeder will es nur von hinten, weil Mann vorne nicht hingucken mag.

Besondere Merkmale:
Keine

Charakterinformation
... oder das gewisse Etwas

Charakterbeschreibung:
Sie ist taff und steht mit beiden Beinen fest im Leben, wenn sie nicht gerade ihrer Arbeit nachgeht. Denn dann ist sie das, was von ihr verlangt wird. Der Kunde ist König. Im wahrsten Sinne des Wortes. Dorinda ist Realistin, Träumereien sind etwas für Mädchen oder Romanautoren. Im wirklichen Leben gibt es nichts davon. Außerhallb der Arbeit ist sie sehr direkt. Verschönerungen erwecken nur falsche Hoffnungen in anderen. Sie hasst Enttäuschungen, weshalb sie immer alles gibt. Im Bett und außerhalb.

Ihre Rolle als Prostituierte ist dermaßen von ihr verinnerlicht, dass sie sich selbst nicht anders zu beschreiben wüsste. Es gibt nichts, was sie für Geld nicht tut. Das Wort Tabu existiert in ihrem Wortschatz nicht. So kann man sie ohne weiteres als gewissenlos bezeichnen. Dorinda kennt weder Freund noch Feind. Sie ist sich selbst die nächste. Theoetisch ist sie niemand mit dem man befreundet sein will, aber es gibt trotzdem Idioten, die es immer wieder versuchen.

Besondere Fähigkeiten:
Sie kann Männer verführen und ihnen das Geld aus der Tasche ziehen.

Kenntnis von anderen Wesen/Bezug zu ihnen:
keine

The Way Of Life
Jede Geschichte hat einen Anfang - auch meine

Vorgeschichte:
Dorinda ist ein Straßenkind aus Chicago. Ihre Mutter Alkoholikerin und ihr Vater ist rechtzeitig abgehauen um sich das Elend nicht mit ansehen zu müssen. In der Schule war sie gerade so lang um lesen, schreiben und rechnen zu lernen. Ansonsten trieb sie sich mit den Straßenkids und später mit der Black P. Stone Nation herum. Durch letztere begann sie ihre Karriere abseits des Gesetzes, was bereits im Alter von 16 Jahren in Prostitution endete. Sie benutzte ihr Aussehen, wie andere Geld benutzten um sich Dinge zu kaufen.  
Ein engagierter Streetworker versuchte sie ihr "ein normales Leben" zu ermöglichen und sie den "Fängen" der Gang zu entziehen in dem er sie in ein Sozial-Programm in Dallas, Texas aufnahm. Mittlerweile knapp über 17, kam der Eingriff deutlich zu spät. Es brauchte nicht lange und sie fiel in ihre alten Verhaltensmuster zurück.
Dorinda kehrte nicht nach Chicago zurück sondern blieb in Dallas. Dort arbeitete sie zunächst auf dem Straßenstrich bis sie schließlich in einem Striplokal eine Anstellung fand.

Fusszeile
... oder das Kleingedruckte

Schreibprobe:
Wer hatte schon gern ein kleines dickes Schweinchen auf sich rumächzen? Niemand, aber es gehörte zum Geschäft. "Oh ja! Gibs mir härter!" stöhnte sie "So bin ich noch nie gefickt worden. Ich glaubs nicht, wie geil Du bist." der Mann über ihr ächzte und juckelte hin und her. Schweißperlen fielen von seinem rosigen runden Gesicht auf ihre Haut. "Oh Gott, ja! Fick mich!" feuerte sie ihn an und verzog ihr Gesicht zu einem äußerst erregten Ausdruck. Genau genommen war sie sich nichtmal sicher ober er überhaupt richtig drin war. "So ein geiler Schwanz!" sie leckte sich gekonnt über ihre Lippen und griff mit beiden Händen fest in seinen wenig attraktiven Hintern um ihn noch fester an sich zu ziehen. "Jaaahh uuuhhh" sie drückte ihren Kopf nach hinten ins Kissen "Bitte..." flehte sie sich erneut über ihre Lippen leckend. Sie spürte wie seine Bewegungen immer unkontrollierter wurden und er schließlich mit einem wahren Aufschrei erstarrte. Er ergoss sich glühend über ihren Unterbauch. Hatte sie doch richtig vermutet, dass er in seiner Geilheit gar nichts mehr mitbekommen hatte. "Mmmhh.... war das gut!" lobte sie ihn und strich an seiner Halbglatze entlang. "Beim nächsten Mal lass ich Dir für so einen geilen Fick 5 Dollar nach." lächelnd schob sie ihn nach einem weiteren vermeintlich innigen Kuss von sich herunter und drehte sich zur Seite weg, so, dass die Matratze unter ihr den klebrigen Beweis von ihrem Unterbauch wischte und er es nicht merken würde. "Ich freu mich schon aufs nächste Mal!" sagte sie und stand auf um sich ihre paar Kleidungsfetzen wieder anzuziehen und an der Bar nach einem neuen Opfer Ausschau zu halten. Geschäft war Geschäft und sie hatte von ihrer Schicht noch gut 4 Stunden übrig und erst 4 bedient, ein echt schlechter Schnitt.

Avatarperson:
Agbani Darego

Wie hast du zu uns gefunden?:
Luther Morgan
Nach oben Nach unten
 
Dorinda Jones - Kurzzeitcharakter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Alice Jones => Alice im Wunderland
» Fielding, Helen - Bridget Jones 1 - Schokolade zum Frühstück
» Neue Grundbox für Episode 7!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Charaktere :: Im Spiel befindliche Charaktere :: Menschen-
Gehe zu: