StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Abigail Lindsay - Kurzzeitcharakter
von Abigail Lindsay Gestern um 15:49

» Gesucht: Vampirgroupies!!!
von Chiron Jung So 17 Sep 2017 - 18:12

» Jonathan C. Herondale
von Chiron Jung Sa 16 Sep 2017 - 11:21

» Bekanntmachung
von Teamaccount Do 14 Sep 2017 - 21:10

» neue Daten von Semkas Welt
von Gast Mi 13 Sep 2017 - 15:44

» Katri Chevalier
von Kari Chevalier Di 12 Sep 2017 - 9:34

» The war is history now
von Gast So 10 Sep 2017 - 21:55

» Bruder to go
von Nathan Petrelli Do 7 Sep 2017 - 18:44

» Chosen to Reign
von Gast Sa 2 Sep 2017 - 17:05

» Simona Pintilie tbc
von Simona_Pintilie So 20 Aug 2017 - 18:46

» Tessa Sullivan
von Tessa Sullivan Sa 19 Aug 2017 - 21:23

» Dallas Newsflash Ausgabe 55
von Dallas Newsflash Mi 16 Aug 2017 - 20:22

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Something wicked this way comes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rhia
Gast
avatar
Profil

BeitragThema: Something wicked this way comes   Mo 26 Jun 2017 - 15:25




       
Das Böse wuchert, das Gute durchdringt.

   „Ravenhill – ein beschauliches, kleines Örtchen in der Nähe von Brighton in Großbritannien. Nicht nur das Fischereimuseum und das Museum of Archaeology laden zum Besuchen ein, sondern auch die idyllische Landschaft. Gerade das Fischereifest lädt auch dieses Jahr wieder zum Besuchen und Spaßhaben ein. Zahlreiche Schiffe aus aller Welt trudeln in den Raven-Port ein und zeigen sich von ihrer spektakulärsten Seite“ So steht es in einem Prospekt.

Tatsächlich wirkt Ravenhill auf dem ersten Blick schon fast langweilig. Hübsche Gegend, nette Bewohner und ein paar interessante Geschäfte und Sehenswürdigkeiten. Ein Ort, den man durchaus einen Besuch abstatten kann.

Doch hätten die alt eingesessenen Bewohner den Bericht des Prospekts gelesen, wären sie in schallendes Gelächter eingefallen. Ravenhill und langweilig? Pah, ganz bestimmt nicht!

Wer ein Weilchen in diesem gefühlt 1000-Seelen-Dorf lebt, wird schnell merken, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Alleine das leicht blutbefleckte, morsche Ortseingangsschild lässt vermuten, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen vorgeht. Und auch die Bewohner dieser Kleinstadt wirken nicht freundlich sondern reserviert. In der Hoffnung, dass die Touristen bald verschwinden und sie wieder in Ruhe lassen.
Diese Heimlichtuerei hat einen ganz bestimmten Grund: Ravenhill ist nicht normal! Es ist die Hochburg des Übernatürlichen!

Ganz genau, du hast vollkommen richtig gehört. Hier gibt es blutrünstige Vampire (keine Twilight-Glitzerfeen), gefährliche Werwölfe (nein, keine Kuschelwölfe) und noch andere Kreaturen, die einem einen eiskalten Schauer über den Rücken laufen lassen. Sie leben direkt unter uns und das schon seit Jahrhunderten. Nur die wenigsten Menschen wurden eingeweiht. Manch einer glaubt es zu ahnen. Ein anderer möchte es erst gar nicht wissen. So hat jeder Mensch seine eigene Taktik, um das Offensichtliche zu verdrängen.

Und wer denkt, dass die unterschiedlichsten Gruppen an Wesen friedlich nebeneinander herleben, der muss wohl irgendwas genommen haben. Schon seit Anbeginn ihrer Existenz leben gerade Vampire und Werwölfe in einem ewigen Twist. Im wahrsten Sinne des Wortes können sie sich nicht riechen. Dann lebt mitten im Wald noch die Königin der Naturgeister, die einen besonderen Hass auf jedes menschliche Wesen hat. Es gibt Hexen, die nur darauf aus sind, Schaden anzurichten. Und Engel, die versuchen, Schadensbegrenzung zu machen.

Doch was passiert, wenn etwas Neues kommt. Etwas, was nur darauf aus ist, das Übernatürliche zu töten? Werden Werwolf und Vampir, Hexe und Naturgeister, Engel und Dämon Seite an Seite kämpfen, um zu überleben?

Auf welcher Seite wirst du stehen?
Fantasy | fiktive Kleinstadt Ravenhill | L3S2V2 | Szenentrennung | Mindestpostinglänge: 1000 Zeichen | Haupt -
und Gruppenplots | Events

   



Code:
<center><a href="http://lovely-days.de/forum/index.php" target="_blank">FORUM</a> <a href="http://lovely-days.de/forum/forumdisplay.php?fid=77" target="_blank">INFOS</a> <a href="http://lovely-days.de/forum/reservierung.php" target="_blank">RESERVIERUNGEN</a> <a href="http://lovely-days.de/forum/forumdisplay.php?fid=8" target="_blank">GESUCHE</a> <a href="http://lovely-days.de/forum/forumdisplay.php?fid=73" target="_blank">PARTNER</a></center>
Nach oben Nach unten
 
Something wicked this way comes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Dallas bei Nacht :: Am Ende der Dunkelheit :: Partner :: Rund um Partnerschaften :: Anfragen-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: