StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Reservierungen von Avataren
von Eliza Victoria Darkbloom Mo 17 Jul 2017 - 21:07

» Partner in crime...
von Eliza Victoria Darkbloom Mo 17 Jul 2017 - 21:06

» My dear Brother...
von Eliza Victoria Darkbloom Mo 17 Jul 2017 - 20:54

» Eliza Victoria Darkbloom
von Chiron Jung Mo 17 Jul 2017 - 13:22

» Ideenschmiede für Charaktere
von Ryusaki Yagami So 16 Jul 2017 - 10:54

» Dorinda Jones
von Dorinda Jones Do 13 Jul 2017 - 16:32

» Luther Morgan
von Chiron Jung Di 11 Jul 2017 - 18:53

» Dallas Stellenanzeige
von Chiron Jung Di 11 Jul 2017 - 12:07

» Fight for your Life Internat
von Gast Mo 10 Jul 2017 - 21:38

» Bekanntmachung
von Teamaccount Mo 10 Jul 2017 - 14:07

» Darcey Blaque
von Jennifer Delaney Sa 8 Jul 2017 - 23:13

» The Destiny ~ of Mystic Falls ~ | FSK 18+ | TVD/TO RPG
von Gast Sa 8 Jul 2017 - 18:25

Austausch | 
 

 Caitlin Brooks

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Caitlin Brooks
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 21
Ort : Dallas, Texas, USA

Charakter der Figur
Alter: 27
Beziehungsstatus: Single und auf der Suche nach der großen Liebe ♥
Unter Einfluss von Magie?: Nein

BeitragThema: Caitlin Brooks
Fr 25 März 2016 - 18:11

*Caitlin Brooks*

Name:
Caitlin Brooks ist der Name der jungen Frau.

Spitzname/Pseudonyme:
Ihre Freunde nennen sie einfach nur Lin.

Wesens-/ Menschenart:
Caitlin ist eine Ferrokinetikerin. Das heißt sie ist in der Lage jede Art Metall durch ihre Gedanken zu kontrollieren. Durch ihre Mutter, die ebenfalls eine Ferrokinetikerin ist, lernte Caitlin ihre Fähigkeit zu beherrschen.

Alter:
Mittlerweile erhellt Caitlin die Welt schon seit über 27 Jahren mit ihrer lebensfrohen Art.

Aussehen:
Wenn man mal einen Blick auf das Aussehen von Caitlin wirft, fallen
einem direkt einige Dinge auf. Zum einen ihr zierlicher Körperbau und zum anderen ihre Körpergröße. Sie ist nämlich nur 1,50 Meter groß.
Caitlin besitzt langes, schwarzes Haar. Dies trägt sie, mit Ausnahmen, eigentlich immer offen.
Lediglich bei der Arbeit sind die Haare zu einen Pferdeschwanz zusammen gebunden, um nicht zu stören.
Ihre Augen schimmern in einem dunklen Braun.

Der private Kleidungsstil der jungen Frau ist nicht klar definierbar.
Mal trägt sie das und mal trägt sie jenes.
Meistens ist ihre Kleidung ziemlich bunt und spiegelt nahezu perfekt ihre lebensfrohe Art wider. Außerdem trägt sie meistens viele Armbänder an beiden Armen.

Bei der Arbeit erblickt man sie in einem weißen Kittel,
wie er von Ärzte für gewöhnlich getragen wird.

Besondere physische Merkmale:
Mehrere Tattoos zieren den Körper von Caitlin. Für sie ist das Kunst, die den Körper einzigartig machen.
Ihren rechten Rücken ziert ein asiatischer Zweig:
Spoiler:
 
und ihren linken Arm ziert ein abstrakter Kompass:
Spoiler:
 

Charakter:

Caitlin ist eine wahre Frohnatur und ein sehr lebensfroher Mensch.
Es gibt kaum Tage im Jahr, an denen sie nicht gut gelaunt ist
(außer durch fremde Einwirkung)
Sie hört meist fröhliche Lieder und ihre Kollegen besuchen Caitlin oft, um bei ihr neue Motivation zu tanken.
Gegen diese Besuche hat die junge Frau übrigens absolut nichts,
da sie gerne anderen Menschen hilft und eine gute Zuhörerin ist.
Zwar ist Caitlin nicht besonders groß aber dafür umso selbstbewusster. Sie sagt deutlich ihre Meinung und ist dabei sehr direkt.
Manchmal sogar etwas zu direkt.  
Die Koreanerin ist außerdem hoffnungslos romantisch.
Mit einem schönen Essen bei Kerzenschein kann man zum Beispiel ihr Herz zum Schmelzen bringen.

Ob man dies als positive Eigenschaft sehen kann,
ist immer eine Sache der Perspektive.
Aber auf alle Fälle ist sie ganz schön quirlig und aufgedreht.
Vielleicht haben daran aber auch die vielen Energy Drinks,
die sie über den Tag verteilt trinkt, daran schuld.

Auch eine Person wie Caitlin hat so ihre Schwächen.
So kann die junge Frau nicht lügen.
Es widerstrebt ihr vollkommen und sie verrät sich meist innerhalb von wenigen Minuten.
Zudem ist sie ein sehr emotionaler Mensch. So treffen sie negative Ereignisse umso härter. Dafür gibt es verschiedene Beispiele.
Zum Beispiel als ihr erster Freund damals mit ihr Schluss gemacht hatte. Für Caitlin brach an diesem Tage eine ganze Welt zusammen.
Caitlin ist zwar eine gute Zuhörerin, aber wenn sie einmal zu sprechen beginnt, endet dies meist in einem halben Roman. Denn Caitlin redet gerne mal viel zu viel. Gerade ihre Vorgesetzten und ihre Kollegen, die zum Beispiel Ermittlungsergebnisse von ihr wollen, erhalten meist mehr Informationen als verlangt.
Ansonsten ist Caitlin absolut unkreativ. Wenn man sie bitten würde einen Hund zu malen, kämen wohl das verrückteste Gebilde heraus.
Dadurch kommt man auch schon zu einer weiteren Eigenschaft,
welche nicht unbedingt negativ ist, aber auch nicht unbedingt positiv.
Caitlin ist ganz schön durchgeknallt und kommt manchmal auf die wahnwitzigsten Ideen.
Über Japaner und generell Asiaten existieren die verschiedensten Meinungen und Vorurteile. So zum Beispiel das alle Asiaten höflich sind. Doch auf Caitlin passt dies nicht so wirklich. Sie kann manchmal ganz schön unhöflich sein. Zwar ist sie eine gute Seele, aber nicht unbedingt dafür geeignet, sich mit der Queen zum Tee zu treffen. Aber das musste die junge Frau bisher zum Glück noch nicht.
Manchmal kann Caitlin ganz schön tollpatschig sein.
Sie hat geradezu eine Veranlagung dazu mit anderen Leuten zusammen zustoßen oder zu stolpern.
Lediglich bei der Arbeit passiert ihr sowas zum Glück nicht.
Dort legt sie eine nahezu unglaubliche Präzision bei ihrer Arbeit an den Tag.
Wenn man diese sieht, würde man nie glauben, dass sie eigentlich ganz schön tollpatschig ist.

Besondere Fähigkeiten:
Caitlin spricht mehrere Sprachen darunter Englisch, koreanisch, französisch. Außerdem beherrscht sie medizinisches Latein, da sie dies bei der Arbeit benötigt.

Durch ihre Wesensart besitzt die junge Koreanerin eine ausgeprägte Präzision im Umgang mit Messern, Skalpellen und Klingen.
Dies ist ihr bei der Arbeit in der Autopsie des Dallas Police Departments äußerst nützlich.

Außerdem gilt es zu erwähnen, dass Caitlin sehr musikalisch ist.
So gut wie immer hallt Musik durch ihren Arbeitsplatz, an dem sie die meiste Zeit alleine ist. Nicht selten kommt es vor, dass die junge Koreanerin von der Macht der Musik gepackt wird und wild durch die Gegend tanzt und mitsingt. Dies endet meist in peinlichem Schweigen, wenn ihr Chef zu ihr kommt, um sie nach Fortschritten an Ermittlungen zu fragen.

Vorgeschichte:

Caitlin wurde am 25 März 1989 als einzige Tochter eines erfolgreichen Unternehmers geboren in San Francisco. Wenn man ihren Vater beschreiben müsste, würde einem wohl als Erstes das Wort herzlich einfallen. Er kümmerte sich um seine Tochter wie um einen Augapfel und achtete sehr darauf, dass ihr nichts passierte. Leider konnte er dies aber nicht so wie er wollte, da er viel auf Geschäftsreisen war.
Da ihre Mutter aber eine ähnliche Einstellung wie ihr Ehemann machte das nichts. Sie gab ihrer Tochter die Geborgenheit und Sicherheit, wie sie nur von einer Mutter gegeben werden konnte.
Durch ihre Mutter lernte Caitlin früh den Umgang mit ihrer Fähigkeit.
Alle 4 Wochen kehrte ihr Vater für 3 Tage nach Hause zurück. Diese Zeit nutzte er voll und ganz für sein einziges Kind. Doch trotz dieser Besuche baute sich zwischen den Beiden nie eine richtige Beziehung auf. Für Caitlin blieb ihr Vater immer ein Fremder, da er einfach zu wenig da war.

Wie jedes Kind besuchte die Koreanerin die Schule und war dort eine der besten Schülerinnen. Das Lernen machte ihr Spaß, wobei sie durch ihre kontaktfreudige Art sehr schnell Freunde fand.
Während ihrer Schulzeit hatte Caitlin die eine oder andere Beziehung. Leider hielt keine wirklich lange, da der Junge entweder nicht mit Caitlin's Charakter zurechtkam oder ihr Vater etwas gegen ihren Geliebten hatte.

Die Zeit ging ins Land und Caitlin wuchs zu einer jungen Frau heran, die ihre Eltern sehr stolz machte. Doch nach der Schule war es für Caitlin noch nicht zu Ende. Sie wollte studieren. Hier war das Studienfach schnell gewählt. Schon im Biologieunterricht hatte ihr das Sezieren von Tieren wie Fröschen sehr viel Spaß gemacht während ihre Mitschüler sich davor geekelt haben.

In Dallas (sie hatte den Ort für das Studium aus allen großen Städten in der USA ausgelost mit Ausnahme von San Francisco, da sie selbstständig werden wollte) angekommen begann für Caitlin ein aufregendes neues Leben. Es war gefüllt mit einem spannenden Studium und einer vollkommen neuen Umgebung, die es erkunden galt. Wie schon in der Schule gehörte die junge Caitlin zu den besten ihres Kurses und fand schnell Freunde, die ihr besonders beim Einfinden in der neuen Umgebung halfen.

Die Jahre vergingen und Caitlin beendete erfolgreich ihr Studium. Zu ihrem Glück wurde genau in Dallas eine Stelle beim Dallas Police Department in der Autopsie frei. Dort arbeitet Caitlin nun schon seit kurzer Zeit und untersucht Leichen auf ihre Todesursache.



Kenntnis von anderen Wesen/Bezug zu ihnen:

Caitlin kennt lediglich ihre eigene Wesensart und eben die normalen Menschen. Vampire, Guhle und so weiter gehören für sie in die Welt der Fantasiewesen.

Schreibprobe:
Es war ein verregneter Abend in Dallas als die junge Caitlin Brooks die Treppen des Police Departments herunterging. Schwarze Wolken zierten den Himmel über Dallas und schon den ganzen Tag hatte es geregnet. Caitlin öffnete ihren grünen Regenschirm und machte sich auf den Weg zum Diner um die Ecke. Die junge Koreanerin hatte gerade ihren Dienst beendet. Leider hatte sie heute keine Zeit gehabt für ein Mittagessen, weswegen sie sich erstmal um ihren knurrenden Magen kümmern wollte. Vorher konnte sie sowieso nicht klar denken und sich an mögliche Planungen für diese Nacht machen.
Ein leises Klingeln einer Glocke ertönte als Caitlin das Diner betrat. Es war um diese Uhrzeit nicht sehr viel los, weswegen sie umso schneller dran kam. "Hallo. Ich nehme einmal Ihr Veggie-Menü Nummer 3." sagte Caitlin lächelnd zu der Bedienung. Seit ihrem 13. Lebensjahr war sie nun schon Vegetarierin und wurde durch ihre Eltern unterstützt. Zwar teilten diese die Meinung von Caitlin über Fleisch nicht, aber sie respektierten ihre Entscheidung und kochten seitdem immer ein Gericht ohne Fleisch für Caitlin. Zumindest war es so gewesen bis zu Caitlins Umzug nach Dallas. Hier endete das Abendessen meist mit Essen vom Diner oder Schnellimbiss, da Caitlin meist zu faul zum kochen war.
Es dauerte einige Minuten bis die junge Frau ihr Essen bekam. Mit diesem setzte sie sich an einen der freien Tische und machte sich über das Essen her wie eine halb verhungerte Hyäne. Keine 10 Minuten später war die Tüte leer und ihr Magen voll. Zufrieden und satt lehnte Caitlin sich zurück und zückte ihr Handy, um herauszufinden, ob jemand Lust hätte, sich mit ihr zu treffen. Doch hier war wohl heute tote Hose angesagt. Alle mussten entweder arbeiten oder hatten keine Lust etwas zu unternehmen. Seufzend legte Caitlin ihr Handy weg. Was könnte sie heute Nacht tun? Vielleicht in eine der vielen Bars und Clubs gehen und jemand Neues kennenlernen?

Avatarperson:
Lee Ji Eun



Wie hast Du zu uns gefunden?
War schonmal hier


Zuletzt von Caitlin Brooks am Mi 30 März 2016 - 11:57 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 

Caitlin Brooks

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Brooks 1. Zyllinder Zauber

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Charaktere :: Auf Eis gelegt :: Zur Löschung vorgesehene Charaktere-