StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Melanie 'Crebain' Forsyth
von Melanie Forsyth Gestern um 23:46

» The law is in our hand
von Gast Gestern um 23:44

» Double Trouble - Silver Delaney
von Teamaccount Fr 20 Okt 2017 - 9:47

» Corona-Island
von Gast Di 17 Okt 2017 - 14:28

» Himmel und Hölle - DAS bin ich für dich
von Luther Morgan Di 17 Okt 2017 - 9:28

» Wir brauchen einen Arzt! Schnell!
von Teamaccount Mo 16 Okt 2017 - 13:51

» Drama Baby Drama!
von Thomas Daxter So 15 Okt 2017 - 13:52

» Ausgabe 56
von Dallas Newsflash So 15 Okt 2017 - 7:58

» The Adventure
von Gast Sa 14 Okt 2017 - 15:39

» The Two Faces - 21+ - RL/Erotik [Änderungen]
von Gast Do 12 Okt 2017 - 13:50

» Nur noch kurz diese Leiche, dann können wir los Schatz
von Caitlin Brooks Mi 11 Okt 2017 - 22:59

» Korean Wave
von Gast So 8 Okt 2017 - 18:07

Austausch | 
 

 Cassandra Jarred

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cassandra Jarred
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.11.14
Anzahl der Beiträge :
111

BeitragThema: Cassandra Jarred   So 9 Nov 2014 - 20:28


~Mein Tagebuch~

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbild: fabulous-emma.com Schriften: Luna Bar & Note this sowie champagne and limousines
Nach oben Nach unten
Cassandra Jarred
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.11.14
Anzahl der Beiträge :
111

BeitragThema: Re: Cassandra Jarred   Fr 14 Nov 2014 - 19:43


Heute Nacht war mal wieder eine dieser Nächte, an denen ich wegen Prüfungsangst nicht schlafen konnte. Nachdem ich mir schlüssig geworden war, wo ich dieses Mal spazieren gehen würde, begab ich mich in die Mall, wo ich mir ein paar Schaufenster ansah. An einem dieser Schaufenster sah ich ein paar sehr schöne Kleidungsstücke und lernte dort auch Duncan kennen. Er hatte mich auf ein Getränk eingeladen und wir unterhielten uns ein wenig. Ich erklärte ihm warum ich so spät noch unterwegs war und sagte ihm was ich studiere. Alles in allem fand ich ihn sympatisch. Als er dann meinte das es für ihn Zeit wäre nach Hause zu gehen machte auch ich mich auf den Weg, in der Hoffnung nun doch noch ein bisschen schlafen zu können.

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbild: fabulous-emma.com Schriften: Luna Bar & Note this sowie champagne and limousines
Nach oben Nach unten
Cassandra Jarred
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.11.14
Anzahl der Beiträge :
111

BeitragThema: Re: Cassandra Jarred   Mi 17 Dez 2014 - 10:39


Heute hatte ich am Tag die zweiten Prüfungen zu meinem Jurastudium. Auch wenn ich da noch ein wenig müde war, habe ich sie gut geschafft und warte nun gespannt auf das Ergebnis. Da ich den Abend aber nicht zu hause hocken wollte bin ich der Empfehlung eines Kommilitonen gefolgt und ins Dark Temptation gegangen. Nachdem ich mich im Barraum umgesehen hatte bin ich unten bei der Tanzfläche gelandet und habe dort mit dem Barkeeper, der sich mir als Dax vorstellte, ein recht interessantes, aber auch ein bisschen verwirrendes Gespräch geführt.

Als ob das noch nicht genug gewesen wäre, bin ich bei einem Spaziergang im Park auf einen Mann gestoßen, der anscheinend nichts gutes im Schilde führte. Er hielt mir den Mund zu und wollte mich zum See ziehen. Ich konnte mich, nachdem ich ihm zwangsläufig ein Stück gefolgt war, befreien und hatte nur noch den Gedanken dort weg zu kommen in eine Gegend wo mehrere Leute waren, damit er mich nicht noch einmal zu fassen bekommen könnte.

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbild: fabulous-emma.com Schriften: Luna Bar & Note this sowie champagne and limousines
Nach oben Nach unten
Cassandra Jarred
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.11.14
Anzahl der Beiträge :
111

BeitragThema: Re: Cassandra Jarred   Fr 16 Jan 2015 - 19:38

Meinen Wagen konnte ich an diesem Abend in der Werkstatt von Kaitlyn Baxter abholen. Ich war sehr froh darüber das er so schnell repariert wurde, das ich zum einen mit Kaity vereinbart hatte meinen Mini regelmäßig zu ihr zum Check Up bringen konnte und sie zum anderen auf einen Drink eingeladen hatte. Wir gingen ins Dark Temptation, wo wir mit Mühe Plätze an der Teke gefunden haben. Bei einem Bier fiel mir auf, das sie augenscheinlich, versucht unauffällig, einen Mann betrachtete, bei dem ich vermutete, dass sie ihn kannte. Doch ehe sich das auf irgendeine Art aufklärte wurden wir von einem Typen belästigt. Dieser wollte uns nicht in Ruhe lassen und so wurden wir ihn durch den Mann los, den Kaity angeschaut hatte. Sie stellte ihn mir als Damian, ihren besten Freund, vor und das verwirrte mich noch ein wenig mehr, weil sie ihm gegenüber sich so reserviert verhalten hatte.

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbild: fabulous-emma.com Schriften: Luna Bar & Note this sowie champagne and limousines
Nach oben Nach unten
Cassandra Jarred
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.11.14
Anzahl der Beiträge :
111

BeitragThema: Drei Monate   Fr 16 Jan 2015 - 19:39

Die Prüfungsergebnisse sind da und ich freute mich sehr das ich die zweite Juraprüfung bestanden hatte. Meine Freude wurde ein wenig getrübt durch die leichten Probleme mit Strom und Wasser in meinem Apartment. Davon ließ ich mich aber nicht beeinträchtigen und machte das was bei mir als nächstes anstand. Dies war die Suche nach einem Anwalt, bei dem ich als Referendarin arbeiten konnte. Nach einigen Ablehnungen hatte ich eine Anwältin gefunden. Bei dem Vorstellungsgespräch war ich sehr nervös, was sie merkte und es schaffte mich zu beruhigen. Sie stellte mich ein und die Bezahlung war besser, als das was ich im Studium als Geld hatte. Darüber war ich sehr froh, denn so konnte ich meinen Eltern sagen, das sie nicht mehr zwingend so viel arbeiten mussten, damit ich hier leben konnte. Meine Eltern wiederum waren darüber erleichtert, denn meiner Mutter ging es nicht so gut.

Die Probleme mit Strom und Wasser lösten sich auf und alles ging wieder so gut, das ich mich auf meine Arbeit als Referendarin konzentrieren konnte. Es brauchte einige Zeit bis ich in den Trott gekommen war und freute mich schon sehr auf die erste Verhandlung, bei der sie mich mit nahm. Ich hatte ihr vorab alles, was sie brauchte, zurecht gelegt und auch einiges für den Fall recherchiert. Sie war froh durch mich Unterstützung zu haben, da sie auch schon etwas älter war und so wurden wir mit der Zeit ein recht gut eingespieltes Team wobei ich nicht vergaß, das ich nur die Referendarin war. Es gab Abende, grade in der ersten Zeit, da kam ich nach Hause und bin nach dem Essen mehr oder weniger ins Bett gefallen. Wiederum gab es Abende, wo ich nach der Arbeit noch nicht nach Hause gegangen war, sondern ins Dark Temptation um dort bei einem Drink etwas abzuspannen, wobei ich da meist die alkoholfreien Drinks vorzog.

Nicht grade selten kam es dabei vor, das ich auf Dax traf und wir uns unterhielten. Die Gespräche, oder eher die Art wie er mit mir redete und mit mir umging, waren für mich zum einen ein wenig überraschend, denn ich kannte es nicht so wirklich, das man so offen flirtete oder einfach ohne zu zögern Küsschen verteilte. Er machte das nicht nur mit mir, sondern so ungefähr mit allem was gut aussah und vor allem weiblich war. Doch wenn er das bei mir machte, sorgte er damit meistens dafür, dass ich hoch rot anlief und schüchtern wirkte, auch wenn ich es eigentlich nicht war. Doch schien genau diese Art, wie er mit allen und mir umging genau das zu sein was ich in den Zeiten, wo ich so viel am Tag zu tun hatte, brauchte um zu entspannen und abzuschalten. Daher war es für mich auch nicht sonderlich verwunderlich, dass ich ein Interesse an ihm hatte, was aber keinesfalls mit Liebe zu verwechseln war.

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbild: fabulous-emma.com Schriften: Luna Bar & Note this sowie champagne and limousines
Nach oben Nach unten
Cassandra Jarred
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.11.14
Anzahl der Beiträge :
111

BeitragThema: Re: Cassandra Jarred   Do 9 Apr 2015 - 13:43

Nach dem Arbeitstag fand ich mich mal wieder im Dark Temptation ein. Nahezu wie immer traf ich dort auf Dax und wir unterhielten uns. Auch wie immer war es ein Abend an dem wir nicht vollkommen ungestört uns unterhalten konnten, denn es passierte was schreckliches, von dem ich aber kaum oder so gut wie gar nichts mitbekommen habe. Ich konnte nur von der aufgelösen Frau, die unweit von mir entfernt an der Theke saß darauf schließen das es sich um etwas sehr schreckliches handelte. Die Polizei war auch recht schnell vor Ort und befragte alle Gäste, die sich in der Nähe des Tresens befanden. Allerdings konnte ich ihnen dazu nicht sagen.

Als Dax dann wieder da war und mir, auf meine Aussage hin, als nächstes einen Kaffee gab, dachte ich eigentlich, das wir wenigstens den Rest der Nacht uns ungestört unterhalten könnten. Doch weit gefehlt, denn eine Frau kam dazu und schon war er wieder weg. Als er dann wieder kam entschuldigte er sich erneut dafür und wenn ich ehrlich bin frustrierte es mich doch mehr, als ich zugeben wollte, denn irgenwie hatte ich schon mal den Wunsch einen Abend mit ihm in Ruhe verbringen zu können um einfach mal ungestört zu reden, oder so. Aber an diesem Abend ging esn icht mehr, denn es war Zeit für mich zu gehen.

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbild: fabulous-emma.com Schriften: Luna Bar & Note this sowie champagne and limousines
Nach oben Nach unten
Cassandra Jarred
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.11.14
Anzahl der Beiträge :
111

BeitragThema: Re: Cassandra Jarred   Do 9 Apr 2015 - 13:45


Abwesend vom 15.3 - 15.4.

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbild: fabulous-emma.com Schriften: Luna Bar & Note this sowie champagne and limousines
Nach oben Nach unten
Cassandra Jarred
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.11.14
Anzahl der Beiträge :
111

BeitragThema: Re: Cassandra Jarred   So 17 Mai 2015 - 11:33

Nach zwei, etwas aufreibenden, Arbeitstagen wollte ich einfach nur mal ein wenig Ruhe und Entspannung finden. Daher ging ich in fand ich mich mal wieder am See neben den Liegewiesen ein und genoss die Stille dort. Doch lange blieb ich da nicht alleine, denn Dax tauchte dort auf, womit ich gar nicht gerechnet hatte, aber hey... es war nicht im Dark Temptation und so würde vielleicht dieses mal nichts zwischen kommen.
Um einen Happen zu essen gingen wir zu Pizza Hut, wo es, zugegeben im Nachhinein doch etwas amüsantes, Erlebnis gab, denn Dax biss in ein Stück meiner scharfen Pizza, anstelle von seiner Salamipizza. Ich schien sie vertauscht auf den Tisch gestellt zu haben, was mir auch sehr leid tat, daher tat ich das nötige um den aufgekommenen Schmerz bei ihm zu lindern.
Abschließen wollten wir das Essen mit einem Eis, aber dazu kam es dann nicht mehr, denn... es kam was dazwischen.
Für eine Frau, die nicht wunderlich, sondern eher interessant auf mich wirkte, mit ihrer Eule, gingen wir aus der Reihe. Die von ihr gestellte Frage konnten wir allerdings nicht beantworten. Noch mal in die Reihe stellen wollten wir uns nicht und es war doch sehr ungewohnt für mich, dass Dax mich nach Hause bringen wollte.

Ich freu mich aber schon ihn am nächsten Abend zu sehen...

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbild: fabulous-emma.com Schriften: Luna Bar & Note this sowie champagne and limousines
Nach oben Nach unten
Cassandra Jarred
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.11.14
Anzahl der Beiträge :
111

BeitragThema: Re: Cassandra Jarred   Sa 18 Jul 2015 - 19:56

Abwesend vom 15.6 - 15.7.

______________________________________________________________________

In den vergangenen zwei Jahren habe ich mein Studium beendet und bin nun Anwältin. Weiterhin arbeite ich in der Kanzlei, der Anwältin, wo ich schon als Referendarin gearbeitet habe. Allerdings habe ich mir schon ein weiteres Ziel gesteckt und möchte Staatsanwältin werden.

Die Beziehung zu Dax, die mir anfänglich ungewöhnlich vertraut vorkam, verfestigte sich so sehr, dass wir nun ein Paar sind. Das alles machte mich so glücklich, dass ich den dunklen Schatten, der sich über dieser Beziehung bewegte, nicht erkannte.

Ein Anruf meines Vaters zwang mich ein paar Tage nach New Jersey zu fliegen. Meine Mutter hatte einen Unfall, der laut seiner Aussage wohl lebensbedrohlich war. Dort angekommen musste ich aber erkennen dass es bei weitem nicht so schlimm war und so konnte ich recht bald auch wieder zurück fliegen.

Alles in allem war ich die meiste Zeit von meiner Arbeit beherrscht und naja es machte mir auch Spaß, aber meine Freizeit litt zum Teil doch sehr darunter.
Weil dem noch nicht genug, gab mein Wagen mitten auf dem Weg zur Arbeit, den Geist auf. Dies war allerdings Glück im Unglück, weil ich dadurch Kaitlyn Baxter besser kennenlernte und sich zwischen uns eine starke Freundschaft entwickelte.

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbild: fabulous-emma.com Schriften: Luna Bar & Note this sowie champagne and limousines
Nach oben Nach unten
Cassandra Jarred
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.11.14
Anzahl der Beiträge :
111

BeitragThema: Re: Cassandra Jarred   Mi 21 Okt 2015 - 21:32

Auf den Abend hatteich mich schon so sehr gefreut. Grade nach den letzten Tagen, wo ich viel zu tun hatte, doch an diesem verlief alles ruhiger und so konnte ich mich auch noch frisch machen, ehe ich zu Dax fuhr.
Er hatte mich zum Essen bei sich eingeladen und der Abend versprach wirklich schön zu werden. Das Chili con carne, welches er gemacht hatte, war sehr lecker und wie immer fühlte ich mich in seiner Gegenwart mehr als einfach nur wohl.

Wie so oft kam dann allerdings wieder mal was, was ich langsam echt nicht mehr leiden konnte. Ein Gefühl von ihm führte uns mal wieder ins Dark Temptation. Ich weis ja nicht ob es an ihm, mir oder der Bar lag, dass da immer was dazwischen kam, aber langsam wurde es echt lästig, vor allem das 'Bis später' von ihm und dann tauchte er nicht mal mehr auf.

Daher beschloss ich nach Hause zu fahren, denn ein wenig Schlaf brauchte ich schon um den nächsten Tag zu überstehen und dann mal sehen... vielleicht doch mal wieder ein Abend ohne Zwischenfälle...

___________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quellen: Personenbild: fabulous-emma.com Schriften: Luna Bar & Note this sowie champagne and limousines
Nach oben Nach unten
 
Cassandra Jarred
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Cassandra Blake
» Tag & Nacht (Lysander und Cassandra) (LIME)
» Die pure Folter - wortwörtlich (Miyuki & Cassandra)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Charaktere :: Auf Eis gelegt :: Von Usern auf Eis gelegt :: Zusammenfassungen der vereisten Charaktere-
Gehe zu: