StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Fünf Jahre Confrontations
von Gast Gestern um 18:32

» Heart of Darkness
von Chiron Jung Sa 22 Jul 2017 - 14:33

» House of the rising Sun
von Chiron Jung Sa 22 Jul 2017 - 14:24

» House of the rising sun | FSK 18 | Ortstrennung
von Chiron Jung Sa 22 Jul 2017 - 14:23

» Elsker Woods
von Chiron Jung Sa 22 Jul 2017 - 14:14

» Reservierungen von Avataren
von Eliza Victoria Darkbloom Mo 17 Jul 2017 - 21:07

» Partner in crime...
von Eliza Victoria Darkbloom Mo 17 Jul 2017 - 21:06

» My dear Brother...
von Eliza Victoria Darkbloom Mo 17 Jul 2017 - 20:54

» Eliza Victoria Darkbloom
von Chiron Jung Mo 17 Jul 2017 - 13:22

» Ideenschmiede für Charaktere
von Ryusaki Yagami So 16 Jul 2017 - 10:54

» Dorinda Jones
von Dorinda Jones Do 13 Jul 2017 - 16:32

» Luther Morgan
von Chiron Jung Di 11 Jul 2017 - 18:53

Austausch | 
 

 Schlafzimer Paine

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Teamaccount
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 08.10.11
Alter : 26

BeitragThema: Schlafzimer Paine
Do 20 Feb 2014 - 17:54

Nach oben Nach unten
http://dallas-bei-nacht.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimer Paine
Mi 2 Apr 2014 - 20:34

CF Geschäftsviertel ~ Jace Car Park ~ Werkstatt

Kimberly überlegte auf dem Weg nach Hause schon was sie anziehen könnte. Sie konnte froh sein, das keine Polizeistreife auf ihrem Weg war, denn sie fuhr zuweilen doch ein bisschen schnell.
Zuhause angekommen legte sie ihre Tasche auf die Couch im Wohnzimmer. Sie hatte das Gefühl keine Zeit zu haben, da sie ja auch nicht wusste wie lange Dylan im Krankenhaus brauchte und wenn er vor ihr da war wollte sie ihn nicht allzu lange warten lassen. Somit flitzte sie ins Schlafzimmer und war innerlich froh das Kaity grad nicht da war, denn so aufgekratzt war Kimberly noch nie seit sie in Dallas war und es war ihr auch nicht rechtens so gesehen zu werden.

Mit schief gelegtem Kopf stand sie nun im Schlafzimmer  vor ihrem Kleiderschrank und wusste noch immer nicht was sie anziehen sollte. Ganz ruhig bleiben Kimberly... einmal tief durchatmen und dann wird es schon klappen der junge Mischling machte das was ihr durch den Kopf ging. Sie schloss ihre Augen und atmete einmal tief durch. Als sie dann die Augen öffnete blickte sie auf ein weißes Kleid, das ihr gut gefiel.

Outfit:
 

Nun brauchte sie nur noch die passenden Schuhe. An Schmuck wählte sie nichts außer ihr Lieblingsarmband, das sie von ihrer Mutter bekommen hatte. Es war aus Weißgold und Kim trug es immer, außer wenn sie arbeitete.

Da sie alles beisammen hatte verschwand Kim ins Badezimmer . Sie zog sie aus und räumte die Sachen auch gleich weg. Die Dusche ließ sie schon mal laufen, während sie sich schon mal grob alles zurecht legte was sie brauchte. Unter der Dusche verschwunden nahm sie sich einen Moment Zeit. Für einen kurzen Moment versank sie in Gedanken, doch ein kalter Schauer riss sie wieder raus. Somit ging es nun weiter mit waschen, abduschen und raus aus der Dusche. Abtrocknen tat sich der Mischling auf dem Weg zurück ins Schlafzimmer. Kimberly zog sich soweit an und schaute in den Spiegel ob alles so war wie es sein sollte. Erst dann ging sie wieder ins Bad wo sie sich die Haare föhnte und kämmte. Sie hatte beschlossen sich keinen Zopf oder dergleichen zu machen. So brauchte sie sich nur noch dezent schminken und ein Parfüm auflegen das ganz leicht nach Vanille roch.

Geschafft... dachte sie sich als ihr auffiel das sie ja keine Taschen an ihrem Kleid hatte. Sie brauchte also eine Handtasche und das war durchaus ein Problem für Kimberly, da sie nicht so viele hatte und vor allem keine die zu diesem Kleid passte. Doch wusste sie sich zu helfen, denn sie wusste das ihre bester Freundin eine weiße Handtasche hatte und so schnappte sie sich ihr Handy und schrieb ' Süße ich leih mir von dir die weiße Handtasche. Werde gut drauf aufpassen.' Fertig getippt mir drei oder vier mal verschreiben schickte sie es ab und ging dann in Kaity's Schlafzimmer um die Handtasche  zu holen. Im Wohnzimmer brauchte sie nun nur noch das was sie brauchte dort rein packen und konnte los.

TBC Geschäftsviertel ~ Reunion Tower ~ Five Sixty Restaurant ~ Tische
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schlafzimer Paine
So 27 Apr 2014 - 20:58

CF Zeitsprung Geschäftsviertel ~ Reunion Tower ~ Five Sixty Restaurant ~ Tische

Nach einem dem Abendessen mit Dylan war es leider an der Zeit nach Hause zu fahren, was Kimberly sehr schade fand. Sie hätte gerne mehr Zeit mit ihm verbracht und hoffte ihn bald wieder zusehen. Für einen Augenblick überlegte der Mischling ob sie ihn einfach am nächsten Abend im Krankenhaus besuchen sollte, doch verwarf sie diesen Gedanken wieder, denn er hatte den bitteren Beigeschmack von hinterherlaufen. Das wollte sie auf keinen Fall und so überließ sie es dem Zufall wann sie sich wiedersehen würden.

Zuhause angekommen ging Kim sehr zielstrebig ins Bett, nachdem sie sich umgezogen und frisch gemacht hatte. Es brauchte einen Moment bis sie eingeschlafen war, denn ihre Gedanken verarbeiteten noch diese Nacht, die nicht so verlaufen war wie sie es sich dachte. Doch dann schlummerte sie ein und schlief auch durch bis zum Vormittag.

Der Tag verlief so wie immer. Sie stand auf, duschte und zog sich für Arbeit an. Kurz schaute sie ob von Kaity was zu sehen war, aber es schien alles still zu sein. Vielleicht ist sie ja schon zur Werkstatt gefahren Knapp schaute sie auf die Uhr und verfiel kurz darauf in Hektik. Schnell machte sie sich auf den weg und war froh nicht all zu spät angekommen zu sein. Zügig zog sie sich noch um und begann danach direkt mit der Arbeit. Dank dessen, das sie schneller arbeiten konnte als die anderen, wobei sie ihre Fähigkeiten nur anwandte wenn keiner hinschaute, holte sie ihre Verspätung wieder rein.

Pünktlich konnten alle Feierabend machen und Kim wunderte sich das sie Kaity nicht einmal zu sehen bekommen hatte. Sie hoffe das mit ihrer besten Freundin alles in Ordnung war und fuhr noch mal nach Hause, nachdem sie sich umgezogen hatte. Sie blieb aber nicht lange daheim, denn ihr wurde schnell langweilig. Ein bisschen shoppen wäre doch mal wieder was Kaum hatte sie den Gedanken und schon verließ sie ihr Schlafzimmer und kurz darauf das Apartment um zur Mall zu fahren.

TBC Geschäftsviertel ~ Northpark Center ~ Passarelle
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 14.05.14

BeitragThema: Re: Schlafzimer Paine
So 14 Jun 2015 - 20:34

Hurrikan FRED zieht über Dallas!

Das Wasser aus dem angrenzenden Bad fließt in das Schlafzimmer und bringt den Holzfußboden zum Quellen. Zudem fliegt ein Kuscheltier durch das Fenster und lässt den Regen hinein. Das Zimmer muss komplett renoviert werden.

___________________

Quellen:Hintergrundbild: www.wallpaperswide.com & wallpapermade.com


KEINE PN'S AN DIESEN ACCOUNT
Nach oben Nach unten
 

Schlafzimer Paine

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Wo bist du jetzt, kannst du mich sehen? :: Archiv des RPG :: InGame :: Wohngebiet-