StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Shortfacts
Willkommen in Dallas bei Nacht, der Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten.

Wir sind ein deutschsprachiges Fantasy Real Life Rollenspielforum mit Crime-Einflüssen. Freigegeben ab 18 Jahren. Also, worauf wartest Du noch? Wähle eine der vielen spielbaren Rassen aus, erstelle Deinen Charakter und mische im Nachtleben von Dallas kräftig mit.
Hilfreiches auf einen Blick!
Die neuesten Themen
» Jobliste - Berufe unserer Einwohner
von Helena Dawson Mi 22 Nov 2017 - 20:26

» Helena Dawson
von Helena Dawson Mi 22 Nov 2017 - 16:56

» Cassy Tasson
von Chiron Jung So 19 Nov 2017 - 13:58

» Alessio di Roya
von Alessio di Roya Mi 15 Nov 2017 - 20:40

» Silvesterball 2017/2018
von Teamaccount Mi 15 Nov 2017 - 20:28

» Ausgabe 57
von Dallas Newsflash Di 14 Nov 2017 - 19:46

» Sympathy For The Devil
von Gast Do 9 Nov 2017 - 21:18

» Nett war gestern...
von Teamaccount Do 9 Nov 2017 - 21:02

» he's gonna be legendary...
von Jennifer Delaney Mi 8 Nov 2017 - 21:13

» Himmel und Hölle - DAS bin ich für dich
von Luther Morgan Di 7 Nov 2017 - 15:03

Austausch | 
 

 R.I.P. Miley Anderson

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Chiron Jung
Administrator
avatar

Profil
Anmeldedatum :
08.10.11
Anzahl der Beiträge :
2603
Alter/Größe :
500 Jahre / 1,90m

BeitragThema: R.I.P. Miley Anderson   Fr 17 Jan 2014 - 15:06




Erinnerung:


Charakter
Miley ist durch ihre Vergangenheit sehr beeinflusst. Sei es durch ihre Drogensucht, aber auch ihrer Zeit auf der Straße. Miley ist, wenn es um ihre Vergangenheit geht sehr verschlossen und blockt Fragen sofort ab. Sie will darüber nicht reden. Miley ist eine sehr verträumte Person. Es passiert oft, dass ihre Gedanken, sei es beim Fernsehen oder bei einem Gespräch einfach abdriften. Neben ihrer verträumten Art besitzt sie auch eine romantische Seite. Sie liebt die typischen Romantikklischees und hofft, dass irgendwann ihr Prinz zu ihr kommt und sie auf sein Schloss entführt. Miley ist eine sehr stille Person. Ihre Meinung behält sie oft lieber für sich, anstatt sie zu sagen. Oft steckt sie extra zurück (versucht mal mehr mal weniger erfolgreichen ihren Wolf zurück zu halten) nur um andere nicht zu verletzen. Miley ist eine sehr geduldige Person.


Ihr Wolf ist dazu schon fast gegensätzlich. Er liebt wie jedes Tier seine Freiheit. Da Miley noch sehr jung ist, ist ihr Wolf entsprechend impulsiv und reagiert noch anders als ihre menschliche Seele es sich vielleicht wünscht. Kommt der Wolf zum Zug, was sehr oft der Fall ist, eben weil er noch so ungezügelt ist, ist sie sehr direkt egal ob negativ oder positiv in ihren Äußerungen. Desweiteren kann ihr Wolf sich schnell gereizt fühlen und dominiert damit seine menschliche Seite. Ihre Seelen stehen durch diese Gegensätze noch längst nicht in einem gesunden Gleichgewicht zueinander.


Avatarperson: Valentine Romanski


Die Werwölfin Miley Anderson wurde gemeinschaftlich von der Ghula Jennifer Larkin und dem Telepathen Michael Stark auf einem Maskenball zur Strecke gebracht.
Nach oben Nach unten
 
R.I.P. Miley Anderson
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dallas bei Nacht :: Kinder der Nacht :: Charaktere :: R.I.P. (Rest in Peace)-
Gehe zu: